https://eurek-art.com
Slider Image

Active Vs. Passive Barrieren

2024

Hindernisse versperren den Weg.

Die durch Barrieren gebotene Sicherheit ist in vielen verschiedenen Sicherheitsgraden verfügbar. Die Entscheidung, ob eine dauerhafte Barriere vorhanden ist oder ob sich etwas relativ leicht bewegen lässt, hängt von verschiedenen externen Faktoren ab, darunter dem Sicherheitszugang und dem Wert des zu schützenden Gegenstands.

Aktive Barrieren

Aktive Barrieren schaffen eine sichere Umgebung, indem sie einen Weg oder eine Route blockieren, sich jedoch öffnen oder bewegen, um bei Bedarf den Durchgang zu ermöglichen. Eine Tür oder Sicherheitsbarriere ist aktiv, da sie bewegt werden kann, um den Zugang zu ermöglichen, aber unerwünschte Besucher draußen hält.

Passive Barrieren

Passive Barrieren wie eine Mauer oder ein Burggraben sind feste Strukturen, die den Zugang verhindern sollen. Eine passive Barriere ist relativ undurchdringlich und unbeweglich. Es sind keine manuellen oder elektronischen Maßnahmen erforderlich, damit die Schranke ihre Funktion erfüllt.

Entscheidungen für die Sicherheit

Die Wahl der Barriere hängt stark davon ab, warum Sie sie benötigen. Maximale Sicherheit erfordert ein höheres Verhältnis von passiven Barrieren bei minimalem Zugang über aktive sichere Barrieren. Wenn Sie Informationsbarrieren oder Richtungsbarrieren verwenden, sind aktive, bewegliche Barrieren die einzige Option.

24 magische Weihnachtsverzierungen Alle Harry Potter-Fans lieben

24 magische Weihnachtsverzierungen Alle Harry Potter-Fans lieben

11 leckere Möglichkeiten, hausgemachte Kartoffelsuppe zu machen

11 leckere Möglichkeiten, hausgemachte Kartoffelsuppe zu machen

DIY Feiertags-Ren-Becher

DIY Feiertags-Ren-Becher