https://eurek-art.com
Slider Image

Ein offener Brief an meine Frau nach der Geburt unseres Sohnes

2019

Du bist fantastisch.

Das ist ein Satz, den ich in diesen 72 Stunden seit der Geburt unseres Sohnes so oft wiederholt habe, dass er fast rot geworden ist. Wenn Sie es so oft benutzen, haben Sie den Eindruck, es hätte seine Bedeutung verloren. dass die Laute und Silben durcheinander geraten und sich in ungewohnten Unsinn verwandeln würden, wenn man ein Wort immer wieder laut singt. Aber es hat sich nie so angefühlt. Ich habe es jedes Mal gemeint, wenn ich es benutzt habe. Es hat nie aufgehört, Gewicht zu haben.

Ich wusste, dass du großartig bist, seit ich dich getroffen habe. Ihre Stärke und Belastbarkeit lassen mich immer wieder in Erstaunen versetzen. Ich weiß, Sie werden die Augen verdrehen, wenn Sie diesen Teil lesen, aber Sie inspirieren mich. An manchen Tagen wundert es mich nur, dass Sie es schaffen, sich mit mir abzufinden. Sie haben mich überrascht, als wir während unserer Beziehung gewachsen sind. Sie haben mich erstaunt, als ich unsere Hochzeit plante. Und Sie haben es geschafft, mich seitdem jeden Tag zu überraschen. Und das meine ich wirklich so.

Ich habe es so gemeint, als ich es Ihnen sagte, als Sie mit Wehen zu tun hatten (zugegeben, ich bin sicher, es hat damals nicht viel geholfen). Ich habe es so gemeint, als Sie 13 Arbeitsstunden hinter sich haben. Ich habe es gemeint, als die Ärzte Ihnen sagten, dass Sie einen Kaiserschnitt brauchen. Ich habe es so gemeint, als Sie darauf bestanden, keine Angst zu haben, und als Sie sich mit der Idee abgefunden haben, dass Sie mit weniger als einer halben Stunde Kündigungsfrist operiert werden. Ich meinte es so, als ich deine Hand durch die Operation hielt und als du für eine Stunde ein tapferes Gesicht auflegst, operierten sie dich. Ich meinte es so, als ich meinen Sohn zum ersten Mal ansah und ihm sagte, dass er fantastisch ist. Ich meinte es so, als Sie unserem Jungen seinen ersten Kuss auf die Wange gaben, als Sie noch mitten in der Operation waren. Ich meinte es so, als ich dich auf dem Tisch lassen musste, während sie Tests mit unserem Neugeborenen durchführten. Ich habe es so gemeint, als du dich erholt hast, als du ihn zum ersten Mal festgehalten hast und als du ihn gepflegt hast. Er war Sekunden alt und Sie haben das Wohlergehen Ihres Sohnes vor Ihr eigenes gestellt.

Ich habe es so gemeint, als Sie darauf bestanden, dass ich mit Ihnen beiden ins Krankenhausbett klettere - trotz der Schmerzen, die Sie hatten -, damit wir drei einen Moment Zeit haben könnten. Ich meinte es das erste Mal, dass Sie uns eine Familie nannten.

Nun, ich meine es immer dann, wenn unser Sohn weint und sich beruhigt, sobald Sie ihn festhalten. Ich denke darüber nach, wie großartig unser Sohn jedes Mal ist, wenn er seine Augen öffnet und mein Gesicht studiert.

Du warst durch diesen ganzen Prozess erstaunlich ... ein Prozess, bei dem ich im Wesentlichen neun Monate lang Zuschauer war und mich dann einschleichen und meine Vaterschaft für mich beanspruchen musste, sobald alles vorbei war. Ich erkenne, wie viel Glück ich in dieser Hinsicht habe und dass Schwangerschaft, Wehen und Geburt trotz Ihrer Leichtigkeit körperlich und emotional anstrengend sind. Und ich weiß, du würdest es ein Dutzend Mal ohne Frage wiederholen, weil du unseren Sohn so ansiehst. Es ist ein Blick, der sagt, dass Sie denken, dass er erstaunlich ist (obwohl, vielleicht im Interesse, nicht so repetitiv zu sein wie ich, Sie einen anderen Superlativ wählen würden, um ihn zu beschreiben).

Es ist schwierig, jemandem, der es nicht durchgemacht hat, die Geburt und den anschließenden Übergang in die Elternschaft zu erklären. (Das Wort "erstaunlich" fällt mir ein ...) Aber obwohl es etwas ist, das Tausende von Menschen täglich erleben, ist es immer noch sehr persönlich. Das ist unser Kind. Das ist unsere Freude. Und als er geboren wurde, waren wir diejenigen, die ihn in die Welt aufgenommen haben. Wir sind diejenigen, die von einem so überwältigenden Gefühl der Liebe erfüllt sind, wenn wir ihn sehen. Und während andere Menschen Kinder haben und diese Liebe erfahren, hat dies niemand anderes. Niemand sonst hat dich. Und ich bin so dankbar, dass ich dich die ganze Zeit an meiner Seite hatte (obwohl ich in Bezug auf die Geburt denke, dass ich wirklich an deiner Seite bin). Ich bin so dankbar, dass ich mit dir auf diese Reise gegangen bin. dass ich beobachtet habe, wie du dich so schnell und geschickt in eine Mutter verwandelt hast; dass ich beobachtet habe, wie du durch Schmerzen gekämpft hast, um sicherzustellen, dass unser Sohn gefüttert und betreut und geliebt wird.

Ich gewöhne mich immer wieder an diesen Satz: "Du bist unglaublich". Ich weiß, dass Sie mir jeden Tag neue Gründe geben werden, es zu benutzen. Ich weiß, dass ich es nie müde werden werde, es zu sagen, und ich weiß, dass es niemals, niemals seine Bedeutung verlieren wird.

Kostenlose Murder Mystery Party-Ideen

Kostenlose Murder Mystery Party-Ideen

DIY zurück zu Schule-Foto-Stütze

DIY zurück zu Schule-Foto-Stütze

So ersetzen Sie eine Toilette mit Fugenmörtel

So ersetzen Sie eine Toilette mit Fugenmörtel