https://eurek-art.com
Slider Image

Fimo Clay Anweisungen

2020

Fimo ist in einer Auswahl lebendiger Farben erhältlich.

Fimo ist ein Markenname für Polymer Clay, der in verschiedenen Farben erhältlich ist, die miteinander gemischt werden können, um neue Farbtöne zu erzielen. Standard Fimo trocknet nicht an der Luft wie ein Modellier-Teig. es erfordert Aushärten in einem Ofen. Wenn Sie noch nie mit Fimo gearbeitet haben, werden Sie es vielleicht überraschend fest finden, aber es wird schließlich weicher von der Wärme Ihrer Hände, wenn Sie damit arbeiten.

Erweichen für den Anfang

Sie müssen Fimo-Ton aufweichen, bevor Sie Ihr Projekt erstellen. Standard-Fimo ist zäh wie kaltes Toffee und formt oder biegt sich erst, wenn es von Hand erwärmt und konditioniert wird. Drücken Sie den Fimo wiederholt zusammen, rollen Sie ihn und manipulieren Sie ihn mit Ihren Händen, bis er weich und biegsam genug ist, um sich leicht in Formen zu formen. Wenn es zu weich wird, legen Sie es für ein paar Minuten in den Kühlschrank.

Kundenspezifische Kreationen

Sie können Fimo vollständig von Hand bearbeiten, als würden Sie mit Modellier-Teig spielen, um so gut wie jedes Objekt zu erstellen, das Sie sich vorstellen können. Wenn Sie häufig mit dem Ton arbeiten möchten, hilft eine Nudelmaschine dabei, den Ton zu konditionieren und zu Bögen mit gleichbleibender Dicke auszurollen. Die Pastamaschine ist auch praktisch, um Farbschichten zu erzeugen. Beispielsweise beginnt eine regenbogenfarbene Rolle mit einer roten Schlangenform, die von Hand auf den Tisch gerollt wird. Wickeln Sie ein Stück orangefarbenen Ton frisch aus der Nudelmaschine über die rote Rolle, schneiden Sie es mit einem Bastelmesser auf die richtige Größe und rollen Sie es glatt über die rote. Fahren Sie mit nachfolgenden Regenbogenfarben wie Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett fort. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Nudelmaschine nach der Arbeit mit Fimo nicht mehr sicher für die Herstellung von Nudeln ist.

Andere Werkzeuge des Handels

Mit einem Bastelmesser oder einer Tonschneidemaschine können Sie Ihre Kreationen, wie z. B. bunt geschichtete Brötchen, in Scheiben beliebiger Dicke schneiden. Das Durchschneiden von geschichteten Rollen oder gestapelten Tonfarben ist der Schlüssel zur Schaffung einer Reihe identischer Perlen oder farbenfroher Formen. Tonformen, die Ausstechformen ähneln, sind eine einfache Lösung für die Erstellung spezifischer Formen. Bastelstempel können auch auf erweichtem Fimo-Ton verwendet werden.

Der Härteprozess

Der meiste Fimo-Ton - mit Ausnahme einer speziellen lufttrocknenden Sorte - bleibt biegsam, sofern er nicht gebacken wird. In den Fimo-Anweisungen wird empfohlen, den klassischen Lehm für 30 Minuten bei 235 Grad Fahrenheit für jeden 1/4-Zoll-Lehmdicke zu backen. Wenn das Projekt 1/2-Zoll dick ist, dauert das Backen daher ungefähr eine Stunde. In den Anweisungen der Fimo-Verpackung finden Sie die empfohlenen Backtemperaturen, da das Unternehmen verschiedene Tonsorten anbietet und manchmal die Tonformulierung ändert, was zu unterschiedlichen Backanforderungen führen kann. Backen Sie flache Stücke zwischen zwei Keramikfliesen, damit sich das Projekt nicht verzieht. Nicht flache Kreationen zum Backen auf Keramikfliesen oder Kochsteinen ruhen lassen. Verwenden Sie den Stein oder die für Ton verwendeten Utensilien nicht für Lebensmittel, nachdem Sie sie für Tonprojekte verwendet haben.

12 St. Patrick's Day-Spiele, um das Glück der Iren zu versuchen

12 St. Patrick's Day-Spiele, um das Glück der Iren zu versuchen

12 bessere Möglichkeiten, Erdbeeren in diesem Sommer zu genießen

12 bessere Möglichkeiten, Erdbeeren in diesem Sommer zu genießen

kandierten Karotten

kandierten Karotten