https://eurek-art.com
Slider Image

Selbst gemachter Ricotta

2021

Dieser frische, hausgemachte Käse eignet sich hervorragend als Belag für Pasta, Pizza oder auch nur ein paar Stücke knuspriges, geröstetes Brot.

Ausbeuten: 3 Tassen Vorbereitungszeit: 0 Stunden 10 Minuten Gesamtzeit: 0 Stunden 15 Minuten Zutaten 1/2 gal. Vollmilch 1 TL. Koscheres Salz 3 EL. Zitronensaft Richtungen
  1. Legen Sie ein Metallsieb mit 4 Lagen Käsetuch aus und stellen Sie es über eine Schüssel.
  2. In einem großen Topf bei starker Hitze Milch und Salz zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und köcheln lassen. Zitronensaft hinzufügen und 1 bis 2 Minuten rühren, bis sich Quark bildet.
  3. Mit einem geschlitzten Löffel oder einem kleinen Sieb Quark in ein Sieb geben. 1 oder 2 Minuten abtropfen lassen.
  4. Ricotta in eine Schüssel geben. Sofort verwenden oder abdecken und bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern. Für mehr Geschmack etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie frische Kräuter wie Rosmarin oder Oregano dazugeben.

Tutorial zum Hinzufügen von Nachfüllseiten zu einem Sammelalbum

Tutorial zum Hinzufügen von Nachfüllseiten zu einem Sammelalbum

Geräucherte Forelle und Apfel Crostini

Geräucherte Forelle und Apfel Crostini

Wie man einen Schinken entbeint

Wie man einen Schinken entbeint