https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Holz biegt, um einen Spazierstock mit gebogenem Griff herzustellen

2021

Mit etwas Übung können Sie zu Hause einen Spazierstock basteln.

Sie können verschiedene Techniken anwenden, um Holz zu biegen. Holz reagiert auf wechselnde Bedingungen wie Feuchtigkeit und Wind. Wenn Holz trocknet, schrumpft es und führt zu Verwerfungen. Die Ofentrocknung verhindert dies. Erfahren Sie mehr über das Biegen von Holz mit der Dampfmethode.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Stockform oder -form
  • Hitzequelle
  • Teekessel
  • Schlauch
  • Schrauben
  • Zwei Metallscharniere
  • Projekt Holz

Schneiden Sie 1 x 6 Kiefernbretter auf die Maße, die Sie zum Halten Ihres Stocks benötigen. Schrauben Sie die Seiten bis auf ein Ende zusammen. Bohren Sie ein Loch in das Endstück von der Größe des Schlauchs. Schrauben Sie Metallscharniere oben am Endstück und an der Dose an, damit Sie die Holzklappe öffnen können, um den Dampfvorgang zu überprüfen und das Holz einzuführen und zu entfernen. Das Endklappenstück muss nicht fest schließen, da etwas Dampf aus dem Dampfkasten entweichen muss.

Befestigen Sie den Schlauch am Auslauf des Wasserkochers und führen Sie ihn in das Loch am Ende des Dampfkastens. Legen Sie das eingeweichte Holz in den Dampfkasten. Zünden Sie Ihre Wärmequelle an und stellen Sie den Wasserkocher auf die Hitze. Für jeden Zentimeter Holzstärke etwa eine Stunde dünsten.

Entfernen Sie das gedämpfte Holz aus der Dampfbox und legen Sie es sofort auf die vorbereitete Form oder Form und lassen Sie es trocknen.

Das getrocknete Holz aus der Form nehmen. Sie können es jetzt trimmen, schleifen und fertigstellen.

Ameisen auf Hibiskuspflanzen

Ameisen auf Hibiskuspflanzen

So entfernen Sie Nagellack aus einer Leinentasche

So entfernen Sie Nagellack aus einer Leinentasche

Wie man das Gewicht des Gewebes berechnet

Wie man das Gewicht des Gewebes berechnet