https://eurek-art.com
Slider Image

Wie kann man Paprika ohne einen Druckscanner

2024

Die einzige Möglichkeit, Paprika ohne Druckbehälter sicher aufzubewahren, besteht darin, sie einzulegen.

Leider kann man frische Paprikaschoten ohne Druckscanner nicht gefahrlos herstellen. Die extreme Hitze eines Druckscanners ist erforderlich, um gefährliche Bakterien abzutöten. Sie können jedoch Paprika in einer Salzlösung auf Essigbasis ohne Druckscanner einlegen. Eingelegte Paprikaschoten können nach der traditionellen Heißwassermethode eingemacht werden. Der Essig bietet genügend Säure, um die Paprika bei einer niedrigeren Temperatur sicher zu konservieren. Die Essigsole verändert den Geschmack der Paprikaschoten, wenn auch nicht ungünstig, und ungeöffnete Gläser können bis zu einem Jahr gelagert werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 9 lbs. Pfeffer
  • 5 Tassen Essig
  • 4 TL. Salz einlegen
  • 2 EL. Zucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • Zusätzliche Beizgewürze
  • Gläser, Deckel, Felgen
  • Einmachgefäß
  • Zange, Pfanne, Trichter

Sammle und wasche deine Paprikaschoten. Sie können beliebig viele verschiedene Paprikasorten kombinieren oder jeweils eine Sorte verwenden. Scharfe, mittelschwere und milde Paprikaschoten können zu einer süßen und würzigen Mischung gemischt werden. Wählen Sie Paprika aus, wenn sie jung, knackig und glänzend sind. Es kann jede Art von Pfeffer verwendet werden, einschließlich Chilis, Jalapenos, Bananenpfeffer, Pimiento und Habanero. Die Paprikaschoten in kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Etwa 1 Pfund Paprika werden für ein Pint benötigt.

Schneiden Sie große Paprikaschoten in Ringe oder Viertel und lassen Sie die kleineren Paprikaschoten ganz. Jalapenos und andere lange, dünne Paprikaschoten werden normalerweise in Ringe geschnitten, um sie leichter in das Glas zu packen. Wenn Sie jedoch kleine, ganze Paprikaschoten wie Pfefferoni haben, lassen Sie sie für einen visuellen Effekt ganz. Entfernen Sie die Kerne und Samen von den geschnittenen Paprikaschoten. Zwei Schnittwunden in die kleinen Paprikaschoten schneiden, wenn sie ganz bleiben.

Entfernen Sie die Haut der Paprika. Pfefferhäute müssen vor dem Einlegen entfernt werden, da sonst die eingelegten Paprikaschoten schwer zu kauen und schwer zu schneiden sind. Um die Haut zu entfernen, erhitzen Sie die Paprikaschoten vorsichtig in einer Pfanne, unter einem Grill oder über einem Grill im Freien. Durch Erhitzen der Paprikaschoten bildet sich Blasen auf der Haut, die leicht abrutschen. Paprika braucht normalerweise zwischen fünf und acht Minuten, um unter jeder Wärmequelle Blasen zu bilden.

Die Konservenausrüstung waschen und sterilisieren. Waschen Sie alle Gläser, Felgen, Deckel, Zangen und Trichter in heißer Seifenlauge oder lassen Sie sie ausschließlich in der Spülmaschine laufen. Sterilisieren Sie die Gläser, indem Sie Ihren mit Wasser gefüllten Dosentopf zum Kochen bringen. Sterilisieren Sie die Gläser im kochenden Wasser für jeweils fünf Minuten. Nehmen Sie die Gläser heraus und legen Sie sie mit der rechten Seite nach oben auf ein sauberes Küchentuch, bis sie gebrauchsfertig sind. Deckel und Rand in einen Topf geben und mit kochendem Wasser bedecken. Lass es sitzen, bis es fertig ist.

Bereiten Sie die Sole vor. Kombinieren Sie in einem großen Suppentopf 5 Tassen Essig, 1 Tasse Wasser, 4 TL. Beizsalz, 2 EL. Zucker, 2 Knoblauchzehen und andere Gewürze wie Senfkörner, Dill oder Perlzwiebeln. Alle Zutaten im Topf zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen.

Packe Paprika in die Gläser. Drücken Sie so viele Paprikaschoten zusammen, wie in jedes Glas passen, und stellen Sie sicher, dass am oberen Rand des Glases 1 Zoll Platz bleibt. Überfüllen Sie die Paprikaschoten nicht bis zu dem Punkt, an dem Sie sie gewaltsam in das Glas stecken. Wenn die Paprikaschoten sicher in den Gläsern sind, schöpfen Sie die heiße Salzlösung mit einem Trichter oder einer Pfanne direkt über die Gurken im Glas. Lassen Sie am oberen Rand des Glases einen Freiraum von 2, 5 cm, um die Erweiterung aufzunehmen.

Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten, sauberen Tuch ab, um die verschüttete Salzlösung zu entfernen, und setzen Sie einen feuchten Deckel auf jedes Glas. Schrauben Sie den Ring vorsichtig genug um das Gefäß, um den Deckel in Position zu halten. Ein loser Ring ist erforderlich, damit die Luft beim Einmachen entweichen kann.

Andere Leute lesen

  • Wie kann man Paprika mit einem heißen Wasserbad
  • Wie man Bananenpfeffer ohne Essig in Essig einlegt

Senken Sie jedes Deckelglas in den Topf und kochen Sie es 10 Minuten lang. Mit einer Dosenzange aus dem Wasser nehmen, um Verbrennungen zu vermeiden. Lassen Sie es mit der rechten Seite nach oben auf der Küchentheke liegen, bis es abgekühlt ist. Die Deckel der Gläser sollten sich selbst verschließen und ein leises Knallen verursachen. Testen Sie die Gläser nach dem Abkühlen auf Deckel, die nicht richtig verschlossen sind. Drücke auf die Mitte des Deckels. Wenn der Deckel auf- und abspringt, ist er nicht richtig verschlossen und muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn der Deckel an seinem Platz bleibt, kann er bis zu einem Jahr in der Speisekammer aufbewahrt werden.

Geschenke für Ihn, um Ihn an Dich zu erinnern

Geschenke für Ihn, um Ihn an Dich zu erinnern

Installieren von Steckdosen auf einer Kücheninsel

Installieren von Steckdosen auf einer Kücheninsel

Der beste Dünger für eine Mischung aus Bermuda und St. Augustine Grass

Der beste Dünger für eine Mischung aus Bermuda und St. Augustine Grass