https://eurek-art.com
Slider Image

So ändern Sie einen Türknauf mit einem Clip

2021

Ersetzen Sie kaputte Türknöpfe, um Ihr Zuhause zu schützen.

Viele Türknöpfe haben sichtbare Schrauben, die ein einfaches Entfernen ermöglichen. Einige Türknöpfe haben keine sichtbaren Schrauben. Die Schrauben sind unter einem Zierring oder einer Abdeckung nicht sichtbar. Die Schrauben halten den Türknauf immer noch zusammen, aber sie sind erst zugänglich, wenn die Platte entfernt wurde. Ein winziger Knopfclip im Schaft des Türknaufs muss gedrückt werden, um einen der Knöpfe zu lösen. Sobald sich der Knopf löst, können die Schrauben durch Entfernen des Zierrings freigelegt werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Drahtklammerwerkzeug oder große Büroklammer
  • Flachschraubendreher
  • Phillips-Schraubendreher
  • Neues Türklinkenset

Finden Sie das Drahtwerkzeug in einem neuen Türklinkensatz. Wenn nicht, klappen Sie eine große Büroklammer auf.

Öffne die Tür. Stecken Sie das Ende des Clips in die Knopföffnung an der Seite der Knopfwelle. Drücken Sie die Knopfklammer in dieses Loch.

Ziehen Sie den Knopf von der Knopfwelle ab.

Schieben Sie einen flachen Schraubendreher unter den Zierring oder die Abdeckung. Möglicherweise müssen Sie mit einem Hammer auf den Griff des Schraubendrehers klopfen, damit die Abdeckung frei springt. Manchmal klebt es an der Endfarbe der Tür. Ziehen Sie die Abdeckung von der Knopfwelle ab, um die Schrauben freizulegen.

Entfernen Sie die Schrauben mit einem Kreuzschlitz- oder Schlitzschraubendreher.

Fassen Sie den Türknauf an beiden Seiten und ziehen Sie ihn auseinander. Die Betätigungswelle wird aus der Türverriegelungsbaugruppe herausgezogen.

Lösen Sie die beiden Schrauben, mit denen die Verriegelungsbaugruppe an der Türkante befestigt ist. Dies ist die Kante, die in den Türpfosten einrastet.

Andere Leute lesen

  • So ändern Sie ein Innentürschloss, das außen keine Schrauben aufweist
  • So demontieren Sie einen Türknauf

Ziehen Sie die Verriegelungsbaugruppe aus der Tür heraus.

Setzen Sie eine neue Riegelbaugruppe in die Tür ein. Drehen Sie die Schrauben an der Türkante ein.

Führen Sie die Antriebswelle der neuen Türklinken durch die Verriegelungsbaugruppe.

Setzen Sie die Schrauben ein, die die beiden Seiten des Türknaufs zusammenhalten. Verwenden Sie dazu den Schraubendreher.

Setzen Sie den neuen Zierring oder die Abdeckung auf den Türknaufschaft und lassen Sie ihn einrasten.

Setzen Sie den Knopf auf die Welle, bis die Knopfklammer den Knopf einrastet.

Tipps und Warnungen

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Zierring oder die Abdeckung abhebeln. Sie könnten die Tür mit dem Schraubenzieher beschädigen.

Tötet das Einfrieren Spinnmilben und ihre Eier?

Tötet das Einfrieren Spinnmilben und ihre Eier?

Wie man einen gebrochenen Becher wieder verschließt

Wie man einen gebrochenen Becher wieder verschließt

Wie man Edelmetallschrott sammelt

Wie man Edelmetallschrott sammelt