https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man alkalischen Boden repariert

2024

Boden gilt als alkalisch, wenn der pH-Wert höher als 7, 0 ist. Die pH-Skala ist ein Maß für Wasserstoffionen in einer Lösung. Alles unter 7, 0 ist sauer, alles über 7, 0 ist alkalisch; 7.0 ist neutral. Alkalischer Boden kann ein Problem für Pflanzen und Bäume sein, die saureren Boden benötigen. Um den pH-Wert Ihres Bodens zu senken, sollten Sie zunächst ein kostengünstiges pH-Bodentest-Kit sowie etwas Gartenschwefel kaufen, die in den meisten Baumärkten und Gartenfachgeschäften erhältlich sind.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Garten Schwefel
  • Boden-pH-Testkit

Nehmen Sie auf Ihrem Grundstück Bodenproben aus verschiedenen Bereichen.

Legen Sie die Bodenproben in das Röhrchen Ihres pH-Testkits. Fügen Sie die Testlösung hinzu.

Reagenzglas schütteln. Etwa eine Stunde ruhen lassen.

Überprüfen Sie die Farbe der Lösung Ihres Reagenzglases. Vergleichen Sie es mit der pH-Testkarte, um den pH-Wert Ihres Bodens zu bestimmen.

Verteilen Sie den Gartenschwefel gleichmäßig in den vom Hersteller empfohlenen Mengen auf Ihrem Boden. Die Anweisungen auf jedem Beutel mit Gartenschwefel empfehlen eine bestimmte Menge Schwefel pro 100 Quadratfuß Boden, basierend auf dem aktuellen pH-Wert Ihres Bodens und dem Ausmaß, in dem Sie den pH-Wert senken möchten. Die Ergebnisse Ihres pH-Testkits bestimmen, wie viel Schwefel im Garten zugesetzt werden muss, um den gewünschten pH-Wert zu erreichen.

Testen Sie den pH-Wert Ihres Bodens in den nächsten Monaten mehrmals, um festzustellen, ob der Schwefel die Alkalität auf das gewünschte Niveau reduziert hat. Fügen Sie erst nach zwei bis drei Monaten mehr Schwefel hinzu und Ihr pH-Testkit zeigt, dass sich der pH-Wert stabilisiert hat.

Wie man Palm Tree Fertilizer macht

Wie man Palm Tree Fertilizer macht

Was sind Standard-Bettdeckengrößen?

Was sind Standard-Bettdeckengrößen?

Schinken-Kartoffel-Gratins

Schinken-Kartoffel-Gratins