https://eurek-art.com
Slider Image

Härten von Garngegenständen zum Formen

2024

Verwenden Sie Teile Ihres Garns, um lustige Ornamente zu kreieren.

Das Garn ist in vielen verschiedenen leuchtenden Farben erhältlich und kann beim Trocknen zu Formen gehärtet werden. Das Härten des Garns, damit es seine Form beibehält, verwendet im Haushalt gefundene Gegenstände, und obwohl das Projekt etwas chaotisch ist, ist das Endergebnis ein charmantes Ornament, das zum Hängen in einem Weihnachtsbaum oder einem Fenster geeignet ist. Garnverzierungen sind ausgezeichnete Projekte für kleine Kinder und können in den Ferien als besonderes selbstgemachtes Geschenk hergestellt werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • weißer Kleber
  • Tasse
  • Wachspapier
  • Garn
  • Schere

Geben Sie etwa 1 Zoll weißen Klebstoff in eine Tasse.

Verteilen Sie ein großes Blatt Wachspapier als Arbeitsfläche.

Schneiden Sie den Faden in 1-Fuß-Längen.

Tauchen Sie 1 Stück Garn in den weißen Kleber. Stellen Sie sicher, dass der Faden vollständig bedeckt ist.

Legen Sie das Garn auf das Wachspapier und formen Sie es in das gewünschte Design. Sie können ein abstraktes Design oder eine einfache Form erstellen, z. B. einen Stern oder den Umriss eines Engels.

Fügen Sie Ihrem Design mehr mit Klebstoff getränkte Garnstränge hinzu, um mehr Stabilität zu erzielen.

Legen Sie das Motiv beiseite, um es einen ganzen Tag lang auf dem Wachspapier zu trocknen. Wenn das Design vollständig trocken ist, hat es eine steife Form.

Verhältnis von Oberboden zu Dünger

Verhältnis von Oberboden zu Dünger

Mit dem beeindruckenden neuen Live-Streaming-Service von Hulu können Sie HGTV live sehen

Mit dem beeindruckenden neuen Live-Streaming-Service von Hulu können Sie HGTV live sehen

Beobachten Sie, wie diese Gansmutter einen Polizisten alarmiert, der dabei hilft, ihr eingeschlossenes Baby zu befreien

Beobachten Sie, wie diese Gansmutter einen Polizisten alarmiert, der dabei hilft, ihr eingeschlossenes Baby zu befreien