https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man ein T-Shirt mit einer Nähmaschine einsäumt

2022

Verändern Sie die Länge eines T-Shirts, indem Sie mit einer Nähmaschine einen neuen Saum erstellen.

T-Shirts sind bequem, können auf und ab gekleidet werden und sind das Rückgrat in den meisten Kleiderschränken. Leider passen die gängigen Größen „Klein“, „Mittel“ und „Groß“ nicht für jeden perfekt. Möglicherweise ist es einfacher, ein T-Shirt zu finden, das sich Ihrer Körperform anpasst, und den unteren Teil mit einer Nähmaschine abzusäumen. Wenn Sie die Naht entfernen und ein langes T-Shirt kürzen, fühlen Sie sich wohl und haben eine gute Passform.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Nahttrenner
  • Eisen
  • Stoffmarker
  • Gewebemaßband
  • Schere
  • Gewebestabilisator
  • Pinsel
  • Stecknadeln
  • Passender Faden

Entfernen Sie den unteren Saum mit dem Nahttrenner. Legen Sie es in die Naht und schneiden Sie den Faden. Achten Sie darauf, dass Sie keine Löcher in das T-Shirt schlagen oder schneiden. Arbeiten Sie um den unteren Saum und entfernen Sie die Naht vollständig.

Falten Sie die gefaltete Unterseite des T-Shirts auseinander und drücken Sie es flach. Führen Sie ein Bügeleisen mit der Einstellung „Baumwolle“ oder „Stricken“ über die Falte. Das Abflachen der Falte erleichtert das Arbeiten mit dem Material.

Zieh das T-Shirt an. Stellen Sie sich bequem hin und bestimmen Sie die gewünschte Länge des T-Shirts. Verwenden Sie den Stoffmarker, um einen Punkt zu zeichnen, der die neue Länge markiert. Zieh das T-Shirt aus.

Legen Sie das T-Shirt mit der rechten Seite nach oben auf eine ebene Fläche und drücken Sie es flach. Stellen Sie sicher, dass alle Falten entfernt sind. Messen Sie direkt von der Unterseite des Stoffes bis zum Markierungspunkt. Bewegen Sie das Maßband um die Unterseite des T-Shirts und machen Sie mehrere zusätzliche Punkte, die das Maß markieren.

Schneiden Sie den unteren Teil des T-Shirts ca. 2, 5 cm unter den Punkten ab. Dadurch erhalten Sie eine Nahtzugabe von 1 Zoll für den neuen Saum. Entfernen Sie die abgeschnittene Unterseite des Hemdes. Drehen Sie das T-Shirt um.

Tragen Sie einen Gewebestabilisator auf die untere 1/2-Zoll-Kante des Hemdes auf. Ein Stoffstabilisator hält die Kante gerade und verhindert, dass sie sich aufrollt oder in der Nähmaschine eingeklemmt wird. Es wird steif trocknen und vollständig auswaschen. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers für die Anwendung. Einige Stabilisatoren werden in einer Aerosoldose geliefert, während andere mit einem Pinsel aufgetragen werden. Lassen Sie den Stabilisator vollständig trocknen.

Falten Sie den unteren Saum des T-Shirts ca. 2, 5 cm hoch und stecken Sie ihn fest. Um das Shirt herumarbeiten, die neue Falte erstellen und Stifte einsetzen. Verwenden Sie die Stoffmarkierungspunkte, um sicherzustellen, dass der Saum gerade ist. Falten Sie die Falte so, dass sie flach liegt.

Andere Leute lesen

  • Wie schneidet man die Taille in einem Hemd
  • Wie man aus einem Button-Up-Shirt eine Weste macht

Fädeln Sie Ihre Nähmaschine ein und bereiten Sie sie für den Gebrauch vor. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Einrichtung. Stellen Sie die Stichspannung auf die mittlere oder mittlere Stufe, damit die Strickware bequem hängt.

Nähen Sie den Saum ca. 1 cm von der Unterseite des T-Shirts entfernt. Entfernen Sie die Stifte beim Nähen.

Erstellen Sie einen zweiten Stich am Saum, um ihn sicher zu fixieren. Nähen Sie den unteren Teil des T-Shirts unterhalb des ersten Stichs, etwa 5 cm vom unteren Teil entfernt.

Drehen Sie das Hemd um. Das T-Shirt wie gewohnt waschen, um die Steifheit des Stabilisators zu beseitigen.

Eine Pflanze aus PVC-Rohren stehen lassen

Eine Pflanze aus PVC-Rohren stehen lassen

Kartoffelpüree mit karamellisierten Zwiebeln

Kartoffelpüree mit karamellisierten Zwiebeln

Joey und Rory Feeks bemerkenswertes Leben und Karriere in Fotos

Joey und Rory Feeks bemerkenswertes Leben und Karriere in Fotos