https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Stechpalmensauger tötet

2020

Hollies sind immergrüne oder sommergrüne Pflanzen, die als Bodendecker, Sträucher oder Bäume wachsen.

Verschiedene Arten von Stechpalmen (Ilex spp.) Werden manchmal wegen ihres dichten, attraktiven Laubs und der roten oder schwarzen Beeren, die häufig für die Dekoration von Feiertagen verwendet werden, genossen. In einigen Situationen werden Hollies jedoch als invasive oder unerwünschte Unkräuter angesehen. Die Winterhärte variiert zwischen den Arten. Die weit verbreitete amerikanische Stechpalme (Ilex opaca) wächst in den Pflanzenhärten 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Selbst wenn eine Stechpalme erwünscht ist, können ihre Wurzeln immer noch unerwünschte Saugnäpfe produzieren, die kontrolliert werden müssen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Scharfer Spaten oder spitze Schaufel
  • Astschere oder Säge
  • Glyphosat- oder Triclopyr-Herbizid
  • Schaumbürste oder Sprühapplikator

Graben Sie die Stechpalmensauger in oder unter der Erde aus oder schneiden Sie sie ab, wenn Sie vermuten, dass die Sauger aus dem Wurzelsystem einer gewünschten Stechpalme in der Nähe austreten. Die Behandlung dieser Sauger mit einem Herbizid könnte die Stechpalme, an der sie befestigt sind, verletzen oder töten.

Schneiden Sie die unerwünschten Stechpalmenstängel in Bodennähe ab, wenn sie nicht am Wurzelsystem einer gewünschten Stechpalme befestigt sind. Machen Sie den Schnitt sofort, bevor Sie planen, Herbizid anzuwenden. Setzen Sie dies ein, wenn die Stechpalme aktiv wächst und nicht unter Trockenstress steht, um die Herbizidwirksamkeit zu verbessern. Machen Sie den Schnitt so eben wie möglich und bürsten oder blasen Sie Sägemehl oder andere Rückstände von der Schnittfläche ab.

Bereiten Sie eine Herbizidlösung vor, die 8 bis 10 Prozent Glyphosat oder Triclopyr enthält, sofern der Hersteller keine anderen Anweisungen für die Anwendung auf geschnittenen Oberflächen oder Stümpfen gibt. Sehen Sie sich die Liste der Wirkstoffe auf dem Produktetikett an und beobachten Sie den prozentualen Anteil von Glyphosat oder Triclopyr im Produkt. Bestimmen Sie anhand dieser Zahl das Verhältnis von Produkt zu Wasser, das erforderlich ist, um eine Lösung zu erhalten, die 8 bis 10 Prozent Glyphosat oder Triclopyr enthält.

Das vorbereitete Herbizid mit einem Schaumpinsel auf die Schnittfläche auftragen oder mit einem kleinen Handsprayer auftragen. Decken Sie die Schnittfläche vollständig ab, jedoch nicht bis zum Ablauf.

Überwachen Sie den Bereich mindestens ein Jahr lang und achten Sie regelmäßig auf das Auftreten neuer Saugnäpfe. Schneiden oder graben Sie diese Saugnäpfe aus, sobald Sie sie bemerken, oder schneiden Sie sie, wenn die Saugnäpfe nicht am Wurzelsystem einer gewünschten Probe befestigt sind, auf Bodenniveau ab und tragen Sie eine Lösung mit 8 bis 10 Prozent Wirkstoff auf die Schnittfläche auf .

Tipps und Warnungen

  • Bereiten Sie Herbizide immer sorgfältig vor und wenden Sie sie entsprechend den Empfehlungen des Herstellers an, um eine sichere und wirksame Anwendung zu gewährleisten. Tragen Sie die auf dem Produktetikett empfohlene persönliche Schutzausrüstung.

Wie man auf einem Ballon schreibt

Wie man auf einem Ballon schreibt

So färben Sie Ihre eigenen Vorhänge

So färben Sie Ihre eigenen Vorhänge

So machen Sie Tischglas kratzfest

So machen Sie Tischglas kratzfest