https://eurek-art.com
Slider Image

So richten Sie einen Sperrholzboden mit Dachdeckerfilz aus

2024

Verwenden Sie Dachdeckerfilz, um einen Sperrholzboden vor dem Verlegen des Hartholzbodens zu glätten.

Hartholzböden verleihen einem Raum Stil und einen unverwechselbaren Look. Um Hartholzböden richtig zu verlegen, muss der Sperrholz-Unterboden eben oder eben sein. Durch Schleifen des Unterbodens können geringfügige Schwellungen oder hohe Stellen im Holz entfernt werden. Niedrige Stellen im Boden müssen jedoch ausgefüllt werden, um das Sperrholz auszugleichen. Sie können den Sperrholzboden mit Dachdeckerfilz, einem schwarzen Papier aus Glasfaser oder Polyestervlies, selbst ausgleichen, um die Oberfläche für Ihre Hartholzverlegung vorzubereiten.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Tischlerebene
  • Maßband
  • 36 "breite Dachdeckerrolle aus Filz
  • Allzweckmesser
  • 1/4-Zoll-Sperrholz
  • Bohren
  • Zwei-Zoll-Schrauben
  • Sicherheitshandschuhe

Untersuchen Sie den Sperrholz-Unterboden auf Dips oder tiefe Stellen. Verwenden Sie die Ebene eines Tischlers, um die Enden jedes Bereichs zu bestimmen, in dem der Unterboden absinkt. Messen Sie die Breite und Länge jedes Tiefpunkts mit einem Maßband.

Eine Rolle Dachpappe abwickeln. Messen Sie den Filz so, dass er mit den Abmessungen der Tiefpunkte im Unterboden übereinstimmt. Den Filz mit einem Universalmesser zuschneiden.

Positionieren Sie die geschnittenen Filzstücke auf den niedrigen Stellen, um sie zu füllen. Möglicherweise müssen Sie viele Filzstücke überlappen, um den Raum auszufüllen. Füllen Sie den niedrigen Raum kompakt mit dem Filz. Lücken oder Hohlräume im Filz können dazu führen, dass Hartholzdielen leicht absinken und beim Betreten knarrende Geräusche entstehen.

Verlegen Sie eine Schicht Sperrholz-Unterboden mit ¼ Zoll über dem gefüllten Boden. Bohren Sie das Sperrholz an den Ecken mit zwei Zoll Schrauben nach unten, um es vorübergehend zu sichern. Überprüfen Sie den Unterboden mit dem Niveau Ihres Tischlers, um sicherzustellen, dass er eben ist.

Befestigen Sie den Unterboden mit zwei Zoll großen Schrauben, die durch das Sperrholz und die Bodenbalken gebohrt wurden. Alle 20 cm die Schrauben herausdrehen.

Tipps und Warnungen

  • Verwenden Sie das erste ausgeschnittene Stück Dachdeckerfilz als Vorlage, wenn Sie zusätzliche Stücke ausschneiden, um eine tiefe Stelle auf Ihrem Sperrholzboden auszufüllen.
  • Tragen Sie beim Arbeiten mit Handwerkzeugen und Elektrowerkzeugen immer Schutzhandschuhe, um Verletzungen zu vermeiden.

Technische Daten für Zuckerrohrmelasse

Technische Daten für Zuckerrohrmelasse

Wie man ein wasserdichtes Zeichen macht

Wie man ein wasserdichtes Zeichen macht

Pflege von Gerbera-Gänseblümchen im Winter

Pflege von Gerbera-Gänseblümchen im Winter