https://eurek-art.com
Slider Image

Wie lange kann gebratener Ahi-Thunfisch aufbewahrt werden?

2019

Ahi hat einen delikaten Geschmack.

Das perfekt angebratene Ahi hat eine gut ausgeprägte Außen- und Innenseite, die nicht allzu gut gemacht sind. Ahi ist ein roter Thunfisch mit fester Textur und leichtem Geschmack. Ahi ist leicht verderblich und kann nicht über einen längeren Zeitraum bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, ohne dass sich Bakterien auf den Fischen zu gefährlichen Mengen vermehren. Ob Sie Ahi in Scheiben oder als ganzes Steak servieren, Reste erfordern sofortige Aufmerksamkeit.

Auf dem Teller

Sobald Sie das Anbraten beendet haben und der Ahi-Thunfisch den Servierteller erreicht hat, beginnt die Uhr zu ticken. Wenn sich das Ahi abkühlt, vermehren sich alle Bakterien, die nach dem Kochen auf dem Fisch verbleiben. Nach zwei Stunden bei Raumtemperatur können genügend Bakterien vorhanden sein, um Sie ernsthaft krank zu machen, wenn Sie die Ahi essen. Wenn die Lufttemperatur 90 Grad Fahrenheit oder mehr erreicht, vermehren sich diese Bakterien schneller und verkürzen die Sicherheitszeit auf eine Stunde.

Bleib cool

Kühlen Sie Ahi Thunfisch innerhalb der empfohlenen Zeit von zwei Stunden oder werfen Sie ihn weg. Schaufeln Sie die angebratenen Ahi-Reste in einen flachen, luftdichten Behälter mit einem Etikett, das die Art der darin enthaltenen Reste sowie das Datum der Kühlung enthält. In einem Kühlschrank, der auf 40 Grad Fahrenheit oder niedriger eingestellt ist, ist Ahi nur zwei Tage haltbar. Werfen Sie den Fisch nach Ablauf der zwei Tage weg und waschen Sie den Behälter mit heißem Seifenwasser.

Übrig gebliebene Ideen

Entfernen Sie die angebratene gelbe Flosse aus dem Kühlcontainer innerhalb der zweitägigen Kühlperiode und servieren Sie sie kalt über einem knusprigen Salatbett oder erhitzen Sie sie erneut und servieren Sie sie über Nudeln. Um die angebratenen Ahi zu erhitzen, zerbröckeln Sie den Fisch in Stücke und geben Sie ihn in eine mit Antihaft-Spray beschichtete Pfanne. Bei mittlerer Hitze anbraten. Die Temperatur aller erwärmten Reste sollte 165 Grad Fahrenheit erreichen, wenn Sie ein Fleischthermometer in den dicksten Teil des Fisches drücken.

Gefrierschrank Option

Frieren Sie das angebratene Ahi ein, wenn Sie wissen, dass Sie es nicht innerhalb von zwei Tagen essen werden. Temperaturen von 0 Grad Fahrenheit und darunter stoppen das Bakterienwachstum, was bedeutet, dass das angebratene Ahi unbegrenzt haltbar bleibt. Abgesehen von der Sicherheit, die in robusten Aluminiumfolien oder Gefrierbeuteln aufbewahrt wird, beginnt sich die Qualität innerhalb weniger Monate zu verschlechtern. Wenn Sie zum Auftauen bereit sind, stellen Sie das Ahi 24 Stunden vor dem Aufwärmen aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank.

Knusprig gebratener Brokkoli

Knusprig gebratener Brokkoli

Winterpflege für Agastache-Pflanzen

Winterpflege für Agastache-Pflanzen

Dinge, die Sie an Ihrem 30. Geburtstag tun sollten

Dinge, die Sie an Ihrem 30. Geburtstag tun sollten