https://eurek-art.com
Slider Image

Wie lange hält die trockene Salami, wenn sie nicht gekühlt wird?

2021

Salami ist eine Kombination aus Fleisch, Fett und Gewürzen, die gemischt, in Därme gefüllt und gereift werden. Der Alterungsprozess variiert für verschiedene Arten von Salamis, die meisten sind jedoch trocken gereift und die Reifung kann bis zu 69 Tage dauern. Es ist auch als "Salame" bekannt.

Lagerzeit

Trockensalami gilt als haltbar und kann ungeöffnet und ungekühlt bis zu einem Jahr aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen kann die Salami einen Monat lang gekühlt oder bis zu sechs Monate lang eingefroren werden.

Lagerungsmethoden

Laut Murray's Cheese sollte ungeöffnete Salami in einer braunen Papiertüte in der Speisekammer aufbewahrt werden. Das Fleisch ist extremen Temperaturen ausgesetzt - sowohl heißen als auch kalten. Es eignet sich jedoch auch für kühle, trockene Gegenden.

Schimmel

Salami aus Italien, Osteuropa und San Francisco hat möglicherweise einen dünnen Überzug aus weißem Schimmel, der zur Entwicklung des Geschmacks beiträgt und als wünschenswert erachtet wird. Dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten zufolge ist an der Form nichts auszusetzen. Es kann jedoch vor dem Servieren von der Oberfläche geschrubbt werden. Murrays Meinung nach ist roter Schimmel ein Problem.

Transferdruckplatte: Was ist das?  Was ist es wert?

Transferdruckplatte: Was ist das? Was ist es wert?

Kalter Nudelsalat mit in Essig eingelegten Pflaumen

Kalter Nudelsalat mit in Essig eingelegten Pflaumen

Idahos teuerstes Haus wurde gerade versteigert - ohne Mindestgebot

Idahos teuerstes Haus wurde gerade versteigert - ohne Mindestgebot