https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man einen Bischofshut aus Papier macht

2019

Bilden Sie einen Bischofshut, indem Sie Papier falten.

Ein Bischofshut wird als Gehrung bezeichnet. Es ist der feierliche Kopfschmuck der Bischöfe in der römisch-katholischen Kirche und dient der Bezeichnung ihrer Stellung innerhalb der Kirche. Ein Bischofshut ist eine hohe Faltkappe mit einer Vorder- und Rückseite, die sich zu einer Spitze erhebt und an den Seiten zusammengenäht ist. Stellen Sie einen Bischofshut mit dreieckigen Ecken und Papier her und tragen Sie ihn zu Ihrer nächsten Kostümparty oder für Ihr Bischofs-Halloween-Kostüm.

Falten Sie die Oberkante des Papiers bis zur Unterkante. Falten Sie die oberen rechten und linken Ecken zur Mitte des Papiers, sodass sich ihre Kanten berühren, um ein Dreieck mit dem Papier zu bilden, 1 Zoll über der Unterkante des Papiers.

Falten Sie die obere Klappe der unteren 1-Zoll-Kante des Papiers nach oben auf die umgefalteten Ecken.

Drehen Sie das Papier um. Falten Sie die rechte Ecke in die Mitte des Papiers. Falten Sie die linke Ecke in die Mitte des Papiers, um eine Hausform zu erhalten. Falten Sie die untere Klappe über die Ecken, um den Bischofshut fertig zu stellen.

Kostenlose Murder Mystery Party-Ideen

Kostenlose Murder Mystery Party-Ideen

DIY zurück zu Schule-Foto-Stütze

DIY zurück zu Schule-Foto-Stütze

So ersetzen Sie eine Toilette mit Fugenmörtel

So ersetzen Sie eine Toilette mit Fugenmörtel