https://eurek-art.com
Slider Image

Wie Crayon Glasfenster machen

2021

Verwenden Sie all diese zerbrochenen Buntstifte, indem Sie künstliche Glasfenster oder Sonnenfänger anfertigen. Geschmolzene Kreidetafeln können zerschnitten und positioniert werden, um auffällige Designs zu erstellen. Mit ein paar Dollar Bilderrahmen können Kinder jeden Alters wunderschöne Buntglasfenster schaffen, die das ganze Jahr über in ihren Häusern ausgestellt werden können.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Klare Acrylbilderrahmen (2 Rahmen pro Stück erforderlich)
  • Flasche Bastelfarbe mit feiner Spitze (schwarz oder andere dunkle Farbe)
  • Wachspapier
  • Buntstifte, Papieretiketten entfernt
  • Käsereibe oder Gemüseschäler
  • Eisen
  • Papiertücher
  • Schere
  • Jeder permanente Kleber, der klar trocknet
  • Wäscheklammern oder kleine Haushaltsklammern
  • Fadenspule (optional)

Spitze

  • Klare Acrylbilderrahmen sind in den meisten Dollargeschäften leicht erhältlich (und billig!). Nehmen Sie einige mit einem gefalteten Rücken für die Wandmontage oder einem Standfuß für die freistehende Anzeige auf. Beide Darstellungsstile eignen sich hervorragend für dieses Projekt. Die Rahmen in diesem Projekt hatten eine Größe von 5 x 7 Zoll.

Schritt 1: Skizzieren Sie das Design

Entfernen Sie die mit dem Acrylrahmen gelieferte Papiereinlage. Skizzieren Sie mit einem Bleistift auf der Rückseite des Papiereinsatzes ein Design für Ihr geschmolzenes Buntstift-Buntglasprojekt. Was immer Sie zeichnen, wird am Ende umgekehrt. Denken Sie also daran, wenn Ihr Design Buchstaben oder Zahlen enthält. Versuchen Sie auch, alle Formen zu schließen.

Schritt 2: Malen Sie die Linien

Verwenden Sie eine Flasche mit feiner Spitze, um die Linien zu zeichnen, die Sie auf dem Fotoeinsatz über dem Acryl-Fotorahmen gezeichnet haben . Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen und entfernen Sie dann den Papiereinsatz.

Schritt 3: Bereiten Sie das Wachspapier vor

Rollen Sie ein Stück Wachspapier ab, das etwas breiter als die doppelte Breite Ihres Acryl-Fotorahmens ist.

Spitze

  • Gefrierpapier und Pergamentpapier funktionieren bei diesem Projekt nicht. Verwenden Sie unbedingt altmodisches Wachspapier!

Schritt 4: Buntstift-Späne machen

Ziehen Sie das Papieretikett von den Stiften ab, die Sie verwenden möchten, und verwenden Sie Ihre Käsereibe oder Ihren Gemüseschäler, um einen Stapel bunter Späne auf Ihrem Wachspapier zu machen. Die farbigen Späne können auf dem Papier gemischt oder getrennt aufbewahrt werden, um sicherzustellen, dass die Farben beim Schmelzen erhalten bleiben. Sie benötigen nur genügend Buntstiftspäne, um die Hälfte des Wachspapierstücks gleichmäßig abzudecken. Hinweis: Sie müssen nicht den gesamten Buntstift reiben / schälen - diese Schneidwerkzeuge können scharf sein, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden. Achten Sie also bei der Arbeit auf Ihre Fingerspitzen!

Schritt 5: Ordnen Sie die Buntstift-Späne

Betrachten Sie das Muster, das Sie auf den Acrylrahmen gemalt haben, und ordnen Sie die Farben Ihrer Buntstiftschnitzel entsprechend an. Wenn Sie das gefaltete Wachspapier bügeln, bleiben Ihre Farben an ihrem Platz. Entscheiden Sie sich für die endgültige Farbanordnung, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 6: Schmelzen Sie die Buntstiftspäne

Falten Sie die Wachspapierseite vorsichtig in zwei Hälften. Stellen Sie sicher, dass es noch breiter und länger als Ihr Acrylrahmen ist. Schieben Sie vorsichtig zwei Papiertücher unter das Wachspapier und legen Sie zwei Papiertücher über das Wachspapier. Halten Sie das Wachspapier und das Papiertuch-Sandwich mit dem Bügeleisen auf der niedrigsten Stufe, während Sie die gesamte Oberfläche des oberen Papiertuchs gleichmäßig bügeln. Die Papiertücher tragen zur Wärmeverteilung bei und schützen Ihr Bügeleisen vor geschmolzenem Wachs.

Warnung

  • Dieser Schritt sollte nur von Erwachsenen durchgeführt werden. Lassen Sie Kinder nicht in die Nähe des heißen Eisens oder des geschmolzenen Buntstifts, bis sich alles kühl anfühlt.

Schritt 7: Entfernen Sie die Papiertücher

Ziehen Sie die Papiertücher und die Oberseite des Wachspapiers zurück, um zu überprüfen, ob die Buntstiftspäne vollständig auf dem Wachspapier geschmolzen sind. Wenn es nicht vollständig geschmolzen ist, falten Sie das Papier und die Papiertücher erneut und bügeln Sie es, bis es geschmolzen ist. ( Hinweis: Ein Teil des Wachses schmilzt auf den Papiertüchern.)

Andere Leute lesen

  • Wie man Buntglasfenster mit geschmolzenen Buntstiften macht
  • Wie man Suncatcher mit Buntstiften macht

Schritt 8: Entfernen Sie die Rückseite des Rahmens

Es mag zwar beängstigend erscheinen, aber es ist an der Zeit, die Rückwand des Acrylrahmens vorsichtig abzubrechen, damit Sie die Vorderseite behalten, die Sie bemalt haben. Diese Rahmen sind aus einem bestimmten Grund günstig - der Kunststoff ist normalerweise ziemlich spröde und bricht leicht ab. Die Rückwand muss abgenommen werden, damit die Farbe in das geschmolzene Wachspapier gedrückt werden kann.

Schritt 9: Schneiden Sie das geschmolzene Buntstiftpapier auf Größe

Wenn der hintere Teil des Rahmens entfernt ist, legen Sie den Rahmen mit der bemalten Seite nach unten auf das geschmolzene Buntstiftpapier. Schneiden Sie das Papier mit einer Schere auf die exakte Größe des Rahmens.

Schritt 10: Tragen Sie Kleber auf einen zweiten Rahmen auf

Nehmen Sie einen zweiten Rahmen (dessen Rückwand noch intakt ist) und beschichten Sie die Vorderseite des Rahmens mit einem dauerhaften, klaren Klebstoff.

Schritt 11: Sandwich die Acrylrahmen zusammen

Drücken Sie das bunte geschmolzene Buntstiftpapier in den Kleber auf dem Acrylrahmen und verteilen Sie dann eine dünne Schicht Kleber direkt auf dem bunten Papier. Drücken Sie Ihren bemalten Acrylrahmen (Farbseite nach unten) in das mit Klebstoff beschichtete Papier.

Spitze

  • Hat Ihr gemaltes Design eine bestimmte Ausrichtung? Bevor Sie Ihr buntes Wachspapier auf den Acrylrahmen drücken, überprüfen Sie, wo der Rahmen seine Montageplatte hat. Wenn die Platte flach auf dem Acryl liegt, ist dies die Oberseite, an der Sie Ihre Kunst aufhängen können. Wenn Ihr Rahmen einen senkrechten Standfuß hat, kann dies die Basis eines vertikalen Designs sein oder als Ständer auf der linken oder rechten Seite dienen. Wenn Ihre Grafik keine spezifische Ober- oder Unterseite hat, machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie Sie Ihr buntes Wachspapier auf den Rahmen kleben.

Schritt 12: Lassen Sie den Kleber aushärten

Verwenden Sie Wäscheklammern oder Klammern, um die "Sandwiches" des Acrylrahmens an ihrem Platz zu halten, während der Klebstoff aushärtet. Wischen Sie den Kleber, der aus den Rahmen herausgequetscht wurde, mit einem Papiertuch ab, bevor er trocknet, und achten Sie darauf, dass keiner der Wäscheklammern Kleber enthält, da er sonst schwer zu entfernen ist.

Verwenden Sie Wäscheklammern oder Klammern, um die Acrylteile in Position zu halten, während der Kleber trocknet.

Schritt 13: Erstellen Sie Hängeösen (optional)

Schneiden Sie die Fäden ab und verknoten Sie sie so, dass Sie eine riesige Schlaufe haben. Ziehen Sie die Schlaufe durch die Rückwand des Acrylrahmens. Wenn der Kleber auf den geschmolzenen Buntstift-Sonnenfängern getrocknet ist, hängen Sie sie an einen sonnigen Ort und genießen Sie. Alternativ können Sie sie auch aufstellen, wenn an Ihrem Rahmen ein Displayständer angebracht ist.

Optional: Glasmalereien anfertigen

Bevorzugen Sie das Aussehen traditioneller Buntglasfenster? Befolgen Sie die obigen Schritte 1 bis 8 und anschließend die folgenden Schritte.

Schritt 1: Schneiden Sie verschiedene Formen aus Wachspapier

Anstatt ein einzelnes Blatt Wachspapier auszuschneiden, schneiden Sie die exakten Formen, die Sie in Ihrem Design bemalt haben, aus einer Vielzahl von geschmolzenen Stiften aus Kreidepapier aus. Wenn Sie mit einer Vielzahl von Farben arbeiten, erzielen Sie mit dieser Art von Design eine bessere visuelle Wirkung. Es wird daher empfohlen, fünf oder mehr Farben von Buntstiftschnitzeln auf separaten Wachspapierstücken aufzuschmelzen.

Schritt 2: Ordnen Sie die Papierstücke auf dem Rahmen an

Wenn Sie Wachspapierstücke ausschneiden, die dem von Ihnen gemalten Design entsprechen, setzen Sie sie auf den Acrylrahmen, damit Sie entscheiden können, welche Farben am besten zusammen passen.

Schritt 3: Kleben Sie die Papierstücke auf den Rahmen

Verwenden Sie Wäscheklammern, um Ihre Wachsmalstiftpapiere an Ort und Stelle zu halten, und kleben Sie sie während der Arbeit auf die bemalte Seite Ihres Rahmens.

Schritt 4: Überprüfen Sie Ihre Arbeit

Sie können Ihre Wachspapierstücke auf Lücken überprüfen, wenn Sie die Paneele festkleben, indem Sie das geschmolzene Buntstift-Buntglas gegen ein helles Fenster halten. Wenn überlappendes Wachspapier sichtbar ist, schneiden oder biegen Sie das Wachspapier vorsichtig weg. Wenn Lücken auftauchen, füllen Sie diese vorsichtig mit Papier mit ähnlicher Farbe aus.

Schritt 5: Kleben Sie eine Rückseite an den Rahmen

Verteilen Sie den Kleber auf der Vorderseite eines Acrylrahmens (dessen Rückseite noch intakt ist), drücken Sie den Rahmen auf die Rückseite Ihres Wachspapierdesigns und befestigen Sie das Bild mit Wäscheklammern, während der Kleber trocknet. Reinigen Sie alle Kleberreste, die beim Zusammendrücken der Acrylglasplatten herausspritzen können.

Schritt 6: Kleber im Schatten aushärten

Lassen Sie den Kleber für optimale Ergebnisse nicht im direkten Sonnenlicht trocknen, da sich Blasen bilden können. Lassen Sie die eingeklemmte Kunst in einem flachen, trockenen Bereich für die auf Ihrer Klebeflasche angegebene empfohlene Zeitdauer aushärten.

Egal, ob Sie sich für ein traditionelles Glasmalerei-Motiv entscheiden oder sich für den Freiform-Sun-Catcher-Look entscheiden, dieses Projekt wird mit Sicherheit zu lebendigen Kunstwerken führen, die jedem Fenster Freude bereiten.

Was sind die Teile eines Riegelschlosses?

Was sind die Teile eines Riegelschlosses?

Verwendung eines John Deere Loader SCV-Hebels

Verwendung eines John Deere Loader SCV-Hebels

Hier ist, wofür diese Schublade unter Ihrem Ofen eigentlich gedacht ist

Hier ist, wofür diese Schublade unter Ihrem Ofen eigentlich gedacht ist