https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man einen Hand Carder macht

2020

Machen Sie Ihren eigenen Carder, um den Prozess vom Schaf bis zum Pullover noch besser zu kontrollieren.

Bevor Fasern zu Garn verarbeitet werden können, müssen sie kardiert werden. Das Kardieren ähnelt dem Bürsten des Fells eines Tieres. Wenn Sie bereits Ihr eigenes Garn spinnen, möchten Sie vielleicht noch einen Schritt weiter gehen und Ihre eigenen Rohfasern kardieren. Carder können im Handel erworben werden, Sie können sie jedoch mit sehr wenigen Materialien selbst herstellen. Die folgenden Anweisungen gelten für einen Kardierer, der mit einem standardmäßigen 10 Zoll breiten und 3, 5 Zoll langen Kardiertuch hergestellt wurde, der jedoch für die Verwendung mit Kardiertüchern jeder Größe modifiziert werden kann.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1/2-Zoll dicke Holzplatte, 10 Zoll breit und 3, 5 Zoll lang
  • 1/2-Zoll-Vierkantstange, 6 Zoll lang.
  • 10 Zoll breit und 3, 5 Zoll lang Kardiertuch
  • Holzklammern
  • Tranchiermesser
  • Sandpapier mittlerer Körnung
  • Holzkleber
  • 3/4 Zoll Holzschrauben
  • Elektrische Bohrmaschine

Schnitzen Sie mit dem Messer entlang der Seiten des Vierkantstabs, um die scharfen Kanten zu glätten. Gehen Sie mit Sandpapier über die gesamte Oberfläche, bis es sich angenehm in Ihrer Hand anfühlt. Diese Stange bildet den Kardengriff. Lassen Sie ein Ende des Griffs unberührt.

Legen Sie den Griff so auf das Brett, dass das Ende, das Sie nicht geschnitzt oder geschliffen haben, in der Mitte des Brettes liegt. Der Rest des Griffs sollte aus einer der 10-Zoll-Seiten herausragen.

Befestigen Sie den Griff, indem Sie zwei Schrauben durch und in die Platine bohren.

Tragen Sie etwas Holzleim auf die Seite des Carders auf, ohne den Griff zu haben. Drücken Sie das Kardiertuch gegen das Holz.

Heften Sie das Tuch an den Rändern fest, um es fest am Holz zu befestigen.

Gummireifen schneiden

Gummireifen schneiden

Wie man eine Pappgitarre macht

Wie man eine Pappgitarre macht

Mini-Brotpudding

Mini-Brotpudding