https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man eine Herrenweste macht

2024

Mit Fleece gefütterte Flanellweste für Herren

Das Nähen und Herstellen einer Herrenweste ist einfach und relativ kostengünstig. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihre eigenen zu erstellen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Flanell-Material
  • Vlies
  • Schere
  • Faden
  • Weste Muster
  • Maßband
  • Nähmaschine

Wähle ein Westenmuster. Ein einfaches Westenmuster besteht aus drei bis fünf Teilen (fünf, wenn Sie Taschen möchten). Wenn Sie kein Muster kaufen möchten, können Sie es mit einem langärmligen Hemd, einer Zeitung, einem Stift und einer Schere selbst herstellen.

Möglicherweise müssen Sie mehrere Zeitungsartikel zusammenkleben, um das richtige Papierformat zu erhalten. Legen Sie das Hemd so auf das Papier, dass die Vorderseite Ihnen zugewandt ist und die Arme verschränkt sind. Verfolgen Sie das Hemd so, dass die Nahtlinie zwischen Ärmel und Schulter übereinstimmt. (Dies werden Ihre Armlöcher sein). Nehmen Sie nun ein Lineal und markieren Sie die Nahtzugabe um ein weiteres 1/2-Zoll-Zoll-Zoll. Schneiden Sie dies mit den neuen Linien aus, die Sie für die Nahtzugabe erstellt haben.

Sie müssen den Stoff basierend auf den von Ihnen ausgewählten Musterspezifikationen auswählen. Sie benötigen mindestens 1 Meter Material für das Innenfutter und die Außenhülle Ihrer Weste. Für eine warme leichte Outdoorweste empfehle ich Flanell als Außenmaterial und Fleece als Futter.

Sie sollten beide Stoffe waschen, um alle Chemikalien im Material zu entfernen und das Schrumpfen zu ermöglichen, bevor Sie Ihre Weste weiter herstellen. Bügeln Sie den Stoff nach Bedarf, um Falten auszugleichen.

Stecken Sie aus beiden Materialien Musterteile zusammen und schneiden Sie sie aus.

Wenn Sie Ihr eigenes Muster mit den obigen Anweisungen erstellt haben, müssen Sie zwei Teile Ihres Papiermusters aus beiden Materialien ausschneiden. Dann ein Stück nehmen, in zwei Hälften falten und entlang der Falte schneiden. Sie sollten ein Rückenteil und zwei Vorderteile in jedem Material haben.

Legen Sie das Außenmaterial-Rückenteil der Weste mit der rechten Seite nach oben aus. Legen Sie zwei Vorderteile so darauf, dass die rechte Seite zur Rückseite der Weste zeigt. Befestigen und nähen Sie mit Ihrer Nähmaschine über die Schultern und an den Seiten.

*** Nähen Sie in diesem Schritt keinen Abschnitt des Armlochs an den Seiten!

Wiederholen Sie den obigen Schritt mit Futter.

Sobald Sie sowohl das Futter als auch die Außenteile genäht haben, überprüfen Sie Ihre Armlöcher, um sicherzustellen, dass sie offen sind. Legen Sie Ihre beiden Teile mit der rechten Seite nach vorne aus und stecken Sie sie zusammen.

Nähen Sie mit einem Geradstich etwa 5 cm um die Außenkante Ihrer Weste.

Drehen Sie die Weste, indem Sie in den Spalt am Hals greifen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Ecken unten an der Weste herausziehen. Eisenmaterial nach Bedarf.

Falten Sie an jedem Ärmelloch beide Materialstücke etwa 1 Zoll nach innen und stecken Sie sie fest. Nähen Sie herum, um an Ort und Stelle zu halten und Stifte zu entfernen.

Andere Leute lesen

  • Wie man eine Gewichtsweste näht
  • Wie man Unterwäsche für Männer macht

Falten Sie das Material am Hals der Weste nach innen. Nähen Sie mit Ihrer Nähmaschine über die Lücke und fahren Sie entlang der Außenkante der Weste mit einem Abstand von ca. 5 mm bis 5 mm fort, um eine Außenkantennaht um die Weste herum zu erstellen.

Tipps und Warnungen

  • Sie müssen mit der Funktion Ihrer Nähmaschine für dieses Projekt vertraut sein.

Verhältnis von Oberboden zu Dünger

Verhältnis von Oberboden zu Dünger

Mit dem beeindruckenden neuen Live-Streaming-Service von Hulu können Sie HGTV live sehen

Mit dem beeindruckenden neuen Live-Streaming-Service von Hulu können Sie HGTV live sehen

Beobachten Sie, wie diese Gansmutter einen Polizisten alarmiert, der dabei hilft, ihr eingeschlossenes Baby zu befreien

Beobachten Sie, wie diese Gansmutter einen Polizisten alarmiert, der dabei hilft, ihr eingeschlossenes Baby zu befreien