https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man runde Bettwäsche macht

2021

Das Herstellen runder Betten erfordert ein Umdenken, vom Messen bis zum Schneiden des Gewebes. Das eigentliche Nähen ist relativ einfach, da Sie lediglich eine Hülle für ein Spannbetttuch herstellen oder ein flaches Tuch säumen müssen. Die Größe des Stoffes kann jedoch die Handhabung etwas erschweren. Mit etwas Zeit und Geduld können Sie runde Betten schaffen, die gut passen und spektakulär aussehen. Sie sparen eine beträchtliche Menge Geld, wenn Sie auch maßgeschneiderte runde Bleche kaufen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Maßband
  • Extra breiter Stoff
  • 3/8-Zoll-Gummiband
  • Schere oder Rollschneider und Matte
  • Nähmaschine

Ein rundes Spannbetttuch herstellen

Messen Sie über das Bett, um den Durchmesser zu bestimmen. Ein rundes Standard-Kingsize-Bett hat einen Durchmesser von 21 cm. Matratzentiefe messen und mit zwei multiplizieren.

Fügen Sie die Durchmesser- und Tiefenmaße des Bettes sowie vier Zoll für eine Hülle für das Gummiband hinzu.

Verwenden Sie die Messung in Schritt 2, um die benötigte Stoffbreite zu bestimmen.

Teilen Sie das Maß in Schritt 2 durch 36 Zoll, um die Anzahl der benötigten Meter Stoff zu bestimmen.

Erwerben Sie ausreichend Stoff, um das Breitenmaß und die Anforderungen an die Laufleistung zu erfüllen. Sie müssen extra breiten Stoff kaufen, um Nähte zu vermeiden. Einige Einzelhändler bieten Perkalfoliengewebe in Breiten bis zu 120 Zoll an. (Siehe Ressourcen.)

Schrumpfen Sie den Stoff vor, indem Sie ihn waschen und trocknen. Drücken Sie die Falten aus.

Legen Sie den Stoff auf eine ebene Fläche. Bei der Arbeit mit extrabreiten Stoffen kann es erforderlich sein, den Stoff auf den Boden zu legen. Wiegen Sie den Stoff mit schweren Gegenständen wie Konservendosen, Nähgewichten oder 5 lb. Hanteln.

Andere Leute lesen

  • Wie Queen Spannbetttücher machen
  • So erstellen Sie ein Spannbetttuch aus einem flachen

Messen Sie den Stoff, um seine Mitte sowohl in Längsrichtung als auch in Breitenrichtung zu finden. Markieren Sie die Mitte mit einem Quilterstift.

Schneiden Sie ein Stück Schnur oder Garn, das 1/2 der Breite / Länge plus 1 Zoll ist. Binden Sie ein Ende der Schnur oder des Garns an den Bleistift des Quilters.

Befestigen Sie das andere Ende der Schnur oder des Garns mit einer kleinen Sicherheitsnadel in der Mitte des Stoffs.

Markieren Sie den Stoff zum Schneiden. Dehnen Sie die Schnur oder das Garn, bis es straff ist, und zeichnen Sie mit dem Quilterstift einen Kreis auf den Stoff. Entfernen Sie den Stift.

Schneiden Sie den Stoff entlang der Markierung, die Sie gemacht haben.

Drücken Sie unter einem halben Zoll entlang der Kante; dann drücken Sie unter 1-1 / 2 Zoll.

Nähen Sie entlang der gepressten Kante. Lassen Sie eine Öffnung von etwa zwei Injes lang, um das Gummiband einzuführen.

Befestigen Sie das Gummiband an einer kleinen Sicherheitsnadel und stecken Sie das festgesteckte Gummiband in die Öffnung im Gehäuse. .

Halten Sie das freie Ende des Gummibandes fest, um ein Verrutschen zu verhindern, und schieben Sie das festgesteckte Ende des Gummibandes durch das Gehäuse, bis es aus der Öffnung austritt.

Die Enden des Gummibandes zusammennähen. Entfernen Sie den Stift und nähen Sie die Öffnung des Gehäuses zu.

Ein rundes flaches Blatt machen

Verwenden Sie die Durchmesser- und Tiefenmessungen des Bettes aus Abschnitt 1, Schritt 1, und fügen Sie 20 Zoll hinzu.

Kaufen, vorbereiten, markieren und schneiden Sie den Stoff wie für das Spannbetttuch und achten Sie dabei darauf, das neue Maß zu verwenden.

Saum das flache Blatt. Drücken Sie unter 5 cm und um den Rand herum unter 5 cm. Die gepresste Kante nähen.

Tipps und Warnungen

  • Ermitteln Sie den Umfang Ihres Bogens, um die für ein Spannbettuch erforderliche Menge an 3/8-Zoll-Gummiband zu berechnen. Addieren Sie den Durchmesser plus Tiefenmessung und multiplizieren Sie mit 3, 14 oder pi. Da sich das Gummiband dehnt, brauchen Sie nur etwa 3/4 so viel wie der Umfang.
  • Wenn Ihr Bett größer ist als das Standard-Kingsize-Bett und der Stoff mit 120 Inch zu schmal für ein Laken ist, schneiden Sie den größtmöglichen Kreis aus Ihrem Stoff. Schneiden Sie gerade Stoffstreifen, die breit genug sind, um den Unterschied in der Breite auszugleichen, zuzüglich eines Zolls für die Nähte. Nähen Sie die Streifen zusammen und nähen Sie den zusammengestückelten Streifen mit einer Nahtzugabe von 1/2-Zoll an den äußeren Rand des Kreises. Sie können auf diese Weise einen dekorativen Rand aus kontrastierendem oder bedrucktem Stoff erstellen oder denselben Stoff wie den Rest des Blatts verwenden.

So halten Sie Ihren Weihnachtsbaum am Leben

So halten Sie Ihren Weihnachtsbaum am Leben

Süßkartoffel-Kekse

Süßkartoffel-Kekse

Wie man ein Pantherkostüm macht

Wie man ein Pantherkostüm macht