https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man russische Pappmaché-Puppen herstellt

2020

Russische Puppen sind aus Holz gefertigt und mit Pappmaché überzogen.

Russische Pappmaché-Puppen werden aus geschnitztem Holz oder mit Pappmaché überzogenem Draht gefertigt und anschließend bemalt. Diese Puppen können Nestpuppen sein, bei denen kleinere Puppen in größere Puppen passen, oder nur große, dünne Puppen mit bemalten Gesichtern. Kinder werden es genießen, diese einfachere Version russischer Pappmaché-Puppen mit unterschiedlich großen Plastikbechern, Luftballons, Pappmaché und Farbe herzustellen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Plastikbecher in 3 bis 4 Größen
  • Schere oder Allzweckmesser
  • Luftballons
  • 1 Tasse Mehl
  • 6 Tassen Wasser
  • 1 Zoll breite Zeitungsstreifen
  • Farbe, Acryl oder Tempera
  • Pinsel

Richten Sie drei oder vier Plastikbecher verkehrt herum aus und stechen Sie mit einer Schere oder einem Universalmesser ein Loch in den Boden.

Sprengen Sie einen Ballon für jeden Puppenkopf. Pumpen Sie den Ballon so auf, dass sein Umfang nicht größer ist als der Boden des Bechers. Binden Sie die Luftballons ab und stecken Sie das gebundene Ende in das Loch, in das Sie gesteckt haben.

Kochen Sie 5 Tassen Wasser in einem Topf. Fügen Sie 1 Tasse Mehl zu 1 Tasse kaltem Wasser hinzu und machen Sie eine Paste in einer Schüssel. Diese Paste in das kochende Wasser geben und 2-3 Minuten köcheln lassen. In eine große Schüssel geben und vor Gebrauch vollständig abkühlen lassen.

Zerreißen Sie Zeitungen in 1-Zoll-Streifen.

Befeuchten Sie einen Zeitungsstreifen mit der Pappmaché-Lösung und fahren Sie mit den Fingern über den Streifen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Legen Sie den Streifen auf den Pappbecher und den Ballon.

Geben Sie nasse Papierstreifen in die Tasse und den Ballon, bis die gesamte Oberfläche in einer Schicht bedeckt ist. Über Nacht trocknen lassen. Fügen Sie mindestens drei weitere Schichten Pappmaché hinzu und lassen Sie sie zwischen den Schichten gründlich trocknen. Tun Sie dies für jede Puppe, die Sie machen.

Bemalen Sie die Puppen mit einer Grundfarbe und lassen Sie sie trocknen. Zeichnen Sie einen Umriss für ein Gesicht und malen Sie innerhalb des Umrisses mit fleischfarbener Farbe. Trocknen lassen. Fügen Sie Gesichtszüge mit schwarzer Farbe hinzu: Augen, Nase, Mund und Wangen.

Andere Leute lesen

  • Wie man ein Pappmaché-Haus baut
  • Wie man Gesichtsmasken malt

Malen Sie den Rest des Körpers mit Blumen, interessanten Mustern oder Händen.

Tipps und Warnungen

  • Lagern Sie nicht verwendete Pappmaché-Lösung zwischen den Anwendungen im Kühlschrank.
  • Zerrissene Zeitungen funktionieren besser als geschnittene Zeitungen, da sich die Ränder leichter legen lassen.
  • Dieses Projekt erfordert die Aufsicht eines Erwachsenen für die Herstellung der Pappmaché-Lösung.

Jetzt lokal kaufen

Jetzt lokal kaufen

Die beste Art, Spare Ribs ohne Barbeque-Sauce zuzubereiten

Die beste Art, Spare Ribs ohne Barbeque-Sauce zuzubereiten

Wie man schwarze Aquarellfarbe macht

Wie man schwarze Aquarellfarbe macht