https://eurek-art.com
Slider Image

So stellen Sie Ihre eigene Kaminhaube her

2024

Wasser kann Strukturen beschädigen; Durch das Aufsetzen einer Kappe auf den Schornstein wird dieser vor Wasserschäden geschützt.

Eine Kaminkappe oder -krone fungiert als Dach für den Kamin. Durch die Neigung der Kappe kann Wasser aus dem Schornstein abfließen. Wenn Wasser in den Schornstein eindringt, kann das Mauerwerk reißen. Wenn Sie einen Kamindeckel an Ihrem Kamin anbringen, können Sie Schäden durch Wasser vermeiden. Diese Kappen sind aufgrund der sich ändernden Temperatur von Schornstein und Rauchabzug starken Belastungen ausgesetzt. Sie sollten jährlich auf Risse und Beschädigungen überprüft werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Maßband
  • ¾-Zoll-Sperrholz
  • Tischsäge oder Kreissäge
  • Gerade Kante
  • Bleistift
  • ½-Zoll-Sperrholz
  • Schrauben
  • Schraubenzieher
  • Holzkleber
  • 3/8-Zoll-Holzdübel
  • Pflanzenöl
  • Portland-Zement
  • Eimer
  • Holz schweben

Messen Sie die Oberseite des Kamins und die Länge, Breite und Höhe des Abzugs.

Bauen Sie den Boden der Form aus ¾-Zoll-Sperrholz. Nehmen Sie die Maße der Oberseite des Kamins und fügen Sie 2 Zoll hinzu, damit die Kappe den Kamin um 2 Zoll an allen Seiten überragt. Schneiden Sie das Sperrholz mit einer Tisch- oder Kreissäge auf dieses Maß.

Erstellen Sie den Ausschnitt für den Kamin. Zeichnen Sie in der Mitte des Sperrholzes den Umriss des Ausschnitts für den Kamin, indem Sie die Maße des Kamins verwenden. Fügen Sie each Zoll zu jeder Seite der Kontur hinzu, um die Lücke zwischen dem Rauchabzug und der Kappe herzustellen. Schneiden Sie auf dieser Linie, um den Rauchgasausschnitt zu machen.

Schneiden Sie die Stücke zuerst in den Rauchabzug. Schneiden Sie vier Stücke ½ Sperrholz zu 4 ¾-Zoll hoch von der Breite des Kamins. Befestigen Sie diese Teile am Boden der Form, um die Seiten des Ausschnitts zu formen. Stellen Sie jedes Stück an die Innenseite des Ausschnitts, sodass es 4 4 Zoll groß ist. Befestigen Sie die Unterseite der Seiten mit Schrauben am Boden der Form. Befestigen Sie die Teile an den Enden des Teils daneben, um eine kleine bodenlose und oben ohne Box in der Mitte der Form zu erstellen.

Schneiden Sie ½-Zoll-Sperrholz, um die Seiten der Form zu machen. Schneiden Sie vier Seitenteile auf 3 ½ Zoll Höhe durch die Breite des Schornsteins. Befestigen Sie jedes Stück an den Seiten des Formbodens. Stellen Sie die Seitenteile auf eine Höhe von 3 ½ Zoll und schrauben Sie die Unterteile in den Boden der Form. Schrauben Sie die Enden der Seiten an die Enden der daneben liegenden. Auf diese Weise wird eine oben ohne Box mit einer kleineren oben ohne Box und einer Box ohne Boden in der Mitte erstellt.

Erstellen Sie eine Tropfkante um die Kappe, indem Sie 3/8-Zoll-Holzdübel an den Boden der Schachtel 1 Zoll von den Seiten der Form kleben.

Das Innere der Form mit Pflanzenöl bestreichen, um ein Anhaften zu verhindern. Mischen Sie Portlandzement gemäß den Anweisungen des Herstellers. Gießen Sie den Zement in die Form. Den Zement mit einem Holzschwimmer glatt streichen. Lassen Sie den Zement gemäß den Empfehlungen des Herstellers einwirken. Härten Sie den Zement aus, indem Sie ihn eine Woche lang täglich mit Wasser einweichen.

Andere Leute lesen

  • Arten von Schornsteinkappen
  • Wie rissige bemalte Holzsäulen wiederhergestellt werden

Schrauben Sie die Seiten der Form mit einem Schraubendreher ab, um die Kaminabdeckung zu lösen.

Tipps und Warnungen

  • Sie können den Portlandzement durch eine steife Mörtelmischung ersetzen.
  • Zement kann Haut-, Hals- und Augenreizungen verursachen. Tragen Sie Handschuhe und eine Schutzbrille und bedecken Sie Ihren Mund, wenn Sie damit arbeiten.

Wie man einen Pizzastein würzt

Wie man einen Pizzastein würzt

So stellen Sie Ihre eigenen Pflastersteinpflaster her

So stellen Sie Ihre eigenen Pflastersteinpflaster her

So hängen Sie Sheetrock an eine Gewölbedecke

So hängen Sie Sheetrock an eine Gewölbedecke