https://eurek-art.com
Slider Image

Wie Sie Ihr Haus mit einem versteckten Lichtstrahl umbauen

2021

Typische Unterputzinstallation (DesertDenizen)

Hausumbau mit einem Unterputzbalken

Bauen Sie beim nächsten Hinzufügen eines Heimwerkerraums zwischen den beiden Räumen eine Decke von 3 m, damit sie als ein Raum erscheinen. Die Art und Weise, dies zu tun, besteht darin, einen bündigen Strahl zu verwenden. Dies gibt Ihnen einen viel besseren Durchgang, einen, der 8 Fuß hoch ist und eine durchgehende Decke zwischen Ihrem neuen und dem vorhandenen Raum aufweist. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie dies tun können, indem Sie den Tragbalken auf dem Dachboden verstecken, ohne die Bauherren anrufen zu müssen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Baugenehmigung
  • Bolzensensor
  • Hammer
  • Kreissäge
  • Elektrowerkzeuge
  • Trockenbau Beil oder Säge
  • Holz
  • Simpson-Krawatten

Holen Sie sich eine Baugenehmigung von Ihrem Rathaus.

Bestimmen Sie, wo in der Wand Sie die neue Öffnung möchten.

Verwenden Sie einen Metalldetektor oder Bolzensensor, um festzustellen, was sich hinter dem Trockenbau befindet. Sie müssen nach Dingen wie elektrischen Kabeln, Gas-, Wasser- und Abflussrohren suchen.

Suchen Sie den Bereich, in dem Sie arbeiten, und markieren Sie, wo sich alle Stifte im Schneidebereich befinden.

Schalten Sie die Stromversorgung aus und schneiden Sie mit einem Gipskartondeckel Löcher zwischen den Stehbolzen. Auf diese Weise können Sie interessante Objekte finden. Achten Sie darauf, dass Sie nichts treffen, was sich in der Wand versteckt: Rohre, Drähte usw.

Verlegen Sie alle Drähte und Rohre in der Wand neu. Führen Sie sie hoch und durch den Dachboden oder runter durch den Keller.

Bauen Sie an beiden Seiten der Wand, durch die Sie gehen, eine temporäre 2x4-Stütze für die Decke. Abhängig von der Größe Ihrer Spannweite benötigen Sie ungefähr vier 2x4 Stehbolzen für jede Decke, die Sie stützen. Üben Sie nicht zu viel Druck aus, wenn Sie die provisorischen Stützen aufstellen, da sonst der Deckenputz beschädigt wird. Passen Sie es genau richtig an.

Andere Leute lesen

  • Wie Sie Ihr Zuhause umgestalten
  • Dekorative Möglichkeiten, einen tragenden Deckenbalken zu verbergen

Berechnen Sie, welche Balkengröße Sie für den von Ihnen vorgenommenen Durchgang benötigen. Zum Beispiel:

  • Ein Balken, der sich über einen 6 Fuß breiten Durchgang erstreckt, muss aus 4 "8" Nutzholz bestehen und ungefähr 8 Fuß lang sein. Es kann mit etwa 5.000 Pfund gleichmäßig verteiltem Gewicht beladen werden.

  • Ein Balken, der sich über 12 Fuß erstreckt, muss aus 4 "x 14" Holz bestehen. Ein Balken dieser Größe kann mit ungefähr 10.000 Pfund gleichmäßig verteiltem Gewicht beladen werden.

Wenn Sie kein zweistöckiges Haus haben und weniger Gewicht für Ihre Träger benötigen, können Sie kleinere Träger verwenden.

Die beste Methode zur Berechnung Ihres Projekts besteht darin, die Größe Ihrer Spannweite und den Typ Ihres Hauses zu bestimmen und diese Informationen an einen Statiker weiterzuleiten. Er kann Ihnen alle Berechnungen und Zeichnungen zur Verfügung stellen, die Sie zur Einhaltung Ihrer städtischen Bauvorschriften benötigen .

Installieren Sie zwei oder drei Stehbolzen in der Wand, um die Enden des Trägers zu stützen. Je nach Belastung und Art des Fundaments müssen Sie möglicherweise ein tragendes Pfeilerfundament unter Ihre Platte, in den Kriechraum unter Ihrem Haus oder unter die Bodenplatte im Keller gießen.

Möglicherweise benötigen Sie zusätzliche Stützen unter der Platte oder im Kriechbereich.

Bereiten Sie den Dachboden vor. Nachdem Sie die vertikalen Stützen für den Balken und die temporären Deckenwände installiert haben, können Sie die Enden der Deckenbalken abschneiden. Schneiden Sie gerade genug, um Platz für den Balken zwischen den Balken der beiden Räume zu schaffen. Sie möchten, dass die Balken bündig mit dem neuen Balken in den neuen Balkenaufhängungen abschließen.

Platzieren Sie den neuen Unterzug über der oberen Wandplatte und bringen Sie ihn zwischen dem Balkenende an, das Sie gerade im vorherigen Schritt geschnitten haben.

Befestigen Sie die Enden des neuen Trägers an der Wand, indem Sie ihn mit Simpson Ties festnageln und festbinden.

Platzieren Sie einen Balkenhalter unter dem Ende jedes Deckenbalkens und nageln Sie ihn an den neuen Balken und Balken.

Entfernen Sie die provisorischen Wände, die die Decke in beiden Räumen tragen.

Schneiden Sie die oberen Platten der Wand in der Nähe der Enden des neuen Trägers bündig mit dem Königsbolzen ab und achten Sie darauf, dass der neue Träger etwa 5 cm Halt hat.

Schneiden Sie die Fußplatte der Wand bündig mit dem Königsbolzen ab. Entfernen Sie die Stehbolzen und Platten von Ihrem neuen Durchgang.

Durch die Installation eines deckenbündigen versteckten Strahls wird Ihr neuer Raum wirklich geöffnet und wirkt wie ein durchgehender Teil des Hauses. Sie haben eine durchgehende Decke und eine viel bessere Luftzirkulation zwischen den Räumen. Es ist zwar ein großes Projekt, aber im Rahmen des Do-it-yourself-Remodellierers.

Tipps und Warnungen

  • Sie können einen 4-fach-Balken mit zwei 2-fach-Balken erstellen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Baugenehmigung von Ihrer Stadt erhalten.
  • Schneiden Sie Strom, Gas und Wasser ab, bevor Sie in die Wand schneiden.

Wie man ein hausgemachtes pH-Meter macht

Wie man ein hausgemachtes pH-Meter macht

Gravieren auf Leder

Gravieren auf Leder

Die 5 Pins, die Sie diese Woche sehen müssen

Die 5 Pins, die Sie diese Woche sehen müssen