https://eurek-art.com
Slider Image

So entfernen Sie Fett aus Ihrer Backofentür

2020

Beim Backen entsteht Fett in den Backofentüren.

Wenn Sie Fett- und Ölspritzern ausgesetzt werden, bildet sich ein schmutziger Film auf den Innentüren der Backofentüren. Fett führt dazu, dass Ofentüren und -oberflächen schmuddelig aussehen und nicht ordnungsgemäß gewartet werden. Hohe Temperaturen in Öfen verursachen Fettverbrennungen und verbreiten starke Gerüche in den Häusern. Je länger Fett an den Ofentüren verbleibt, desto fester haftet es und desto schwieriger wird es zu entfernen. Durch häufiges Reinigen der Öfen wird verhindert, dass sich Fett und andere Speisereste ansammeln, und es entsteht eine insgesamt sauberere Küchenatmosphäre.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Gummi-Reinigungshandschuhe
  • Nylon-Bürste
  • Metallspatel
  • 2 weiche Lappen
  • Sprühflasche
  • 1 Tasse Haushaltsammoniak
  • Backsoda
  • 1 Teelöffel. Weißweinessig
  • Nylonschwamm
  • Frotteehandtuch

Den Backofen ausschalten und vollständig abkühlen lassen. Ziehen Sie Gummi-Reinigungshandschuhe an, um Ihre Hände zu schützen.

Schrubben Sie die Innenseite der Backofentür mit einer Nylonbürste, um hartnäckigen Schmutz zu lösen. Abrieb vorsichtig mit einem Metallspatel abkratzen.

Feuchten Sie einen weichen Lappen mit warmem Wasser an. Wischen Sie die losen Rückstände und den Schmutz mit dem feuchten Lappen ab. Spülen Sie den Lappen häufig mit frischem Wasser ab, um ein erneutes Aufbringen der Partikel auf die Ofentür zu verhindern.

Öffnen Sie die Fenster im Raum, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten. Füllen Sie eine Sprühflasche mit 1 Tasse Ammoniak.

Sprühen Sie das Ammoniak direkt auf die Fettflecken. Lassen Sie das Ammoniak 10 Minuten lang an der Backofentür, um das Fett zu lösen. Ammoniak nicht abwischen.

Eine gleichmäßige Schicht Backpulver über das Ammoniak streuen. Gießen Sie 1 TL. weißer Essig über das Backpulver. Lassen Sie die Lösung einige Minuten lang sprudeln.

Schrubben Sie die Ofentür mit einem Nylonschwamm. Fett, Schmutz und Rückstände von der Backofentür entfernen.

Andere Leute lesen

  • So reinigen Sie die Glastür eines Maytag-Ofens
  • So reinigen Sie Aluminium an Schiebetüren

Befeuchten Sie einen anderen weichen Lappen mit warmem Wasser. Wischen Sie den feuchten Lappen über die Ofentür, um die Lösung und den Schmutz wegzuspülen. Spülen Sie den Lappen häufig mit frischem Wasser ab, um zu verhindern, dass erneut Schmutz auf die Ofentür gelangt.

Trocknen Sie die Ofentür mit einem Frotteetuch.

Tipps und Warnungen

  • Sie können die Lösung durch einen handelsüblichen Backofenreiniger ersetzen. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers auf dem Produktetikett.
  • Wischen Sie die Ofentür nach jedem Gebrauch mit einem feuchten Tuch ab, um Fettablagerungen zu vermeiden.
  • Verwenden Sie keine Scheuermittel oder Reinigungsmittel. Die Ofentür kann zerkratzt werden.
  • Testen Sie die Lösung an einer unauffälligen Stelle des Ofens, um sicherzustellen, dass keine Schäden oder Verfärbungen auftreten.
  • Verwenden Sie vom Ofenhersteller empfohlene Produkte, um Schäden oder Verfärbungen zu vermeiden.

15 der besten Flitterwochen-Reiseziele des Landes

15 der besten Flitterwochen-Reiseziele des Landes

Masterbuilt Turkey Fryer Anweisungen

Masterbuilt Turkey Fryer Anweisungen

So reinigen und polieren Sie Metall

So reinigen und polieren Sie Metall