https://eurek-art.com
Slider Image

So stellen Sie die Travertinoberfläche wieder her

2019

Travertinoberflächen verleihen jedem Raum oder jeder Oberfläche Eleganz.

Travertinböden, die ihren Glanz verloren haben oder fleckig aussehen, müssen restauriert werden. Durch das Wiederherstellen von Travertinfliesen werden alle Schmutzpartikel, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben, entfernt und der Glanz wieder hergestellt. Travertinstein ist sehr porös und empfindlich, wenn es um Feuchtigkeits- und Säureflecken geht, wie sie beispielsweise durch Zitrusfrüchte verursacht werden. Die Travertinoberfläche sollte versiegelt werden, um zukünftige Beschädigungen oder Flecken zu vermeiden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Steifer Besen
  • Malerband
  • Plastikplanen
  • Lappen reinigen
  • Travertin-Reiniger
  • Travertin-Stripper
  • Pinselroller
  • Mopp
  • Steife Bürste
  • Mietdampfreiniger mit Hartbodenaufsatz
  • Sprühflasche
  • Travertin-Lackpulver
  • Naturhaar Pad
  • Exzenterschleifer
  • Travertin-Versiegelung

Entfernen Sie losen Staub und Schmutz mit einem steifen Besen von der Travertinoberfläche. Verwenden Sie Malerband, um Kunststofffolien an Bereichen anzubringen, die Sie schützen möchten, z. B. Fußleisten, Schränke oder Wandübergänge.

Reinigen Sie die Oberfläche des Travertins mit einem sauberen Lappen und einem pH-neutralen Reinigungsmittel, das speziell für empfindlichen Travertin entwickelt wurde.

Die Travertinoberfläche mit einem speziell für Travertinstein entwickelten chemischen Abbeizer abstreifen. Tragen Sie den Stripper mit einer Pinselrolle auf die Travertinoberfläche auf. Lassen Sie den Stripper gemäß den Anweisungen auf dem Travertin sitzen - bis zu zwei Stunden.

Schrubben Sie die Oberfläche mit einer harten Bürste und spülen Sie sie mit einem sauberen Mopp und Wasser ab. Möglicherweise müssen Sie die Travertinoberfläche zwei- bis dreimal abspülen, bevor der Abstreifer vollständig verschwunden ist.

Befestigen Sie den Hartbodenaufsatz am Leihdampfreiniger und gleiten Sie die Maschine langsam über die gesamte Travertinoberfläche. Wenn Sie dem abisolierten Naturstein Wärme hinzufügen, werden Flecken und kleine Kratzer entfernt.

Sprühen Sie die Travertinoberfläche mit einer Sprühflasche mit Wasser ein. Tragen Sie eine Schicht Travertin-Polierpulver auf die Travertinoberfläche auf. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu, um einen milchigen Farbton zu erhalten. Befestigen Sie ein natürliches Haarkissen an einem Exzenterschleifer und polieren Sie die Steinoberfläche, bis die gewünschte Menge an Politur erreicht ist. Spülen Sie das überschüssige Polierpulver mit einem sauberen Mopp und Wasser vom Travertin ab, bis es sauber ist.

Befeuchten Sie die Travertinoberfläche mit Wasser durch eine Sprühflasche. Befeuchten Sie die Steinoberfläche mit einem Versiegelungsmittel, das speziell für Travertin hergestellt wurde. Bedecken Sie die gesamte Steinoberfläche, ohne trockene Stellen zu hinterlassen. Lassen Sie den Travertin-Versiegeler gemäß der vom Hersteller angegebenen Zeit - normalerweise 30 Minuten - auf der Oberfläche. Besprühen Sie die Steinoberfläche erneut mit der Travertinversiegelung und wischen Sie sie mit einem sauberen Lappen ab.

Andere Leute lesen

  • Wie man Travertin nacharbeitet
  • So reinigen, polieren, streifen und versiegeln Sie Travertinböden

Lassen Sie den Travertin mindestens 48 Stunden aushärten.

Knusprig gebratener Brokkoli

Knusprig gebratener Brokkoli

Winterpflege für Agastache-Pflanzen

Winterpflege für Agastache-Pflanzen

Dinge, die Sie an Ihrem 30. Geburtstag tun sollten

Dinge, die Sie an Ihrem 30. Geburtstag tun sollten