https://eurek-art.com
Slider Image

So verdrahten Sie eine Breaker-Box neu

2021

Alle Stromkreise eines Hauses stammen aus dem Sicherungskasten.

Ein wichtiges Verfahren beim Umbau eines Hauses ist die Aktualisierung der elektrischen Schaltkreise. Sie benötigen möglicherweise zusätzliche Stromkreise, wenn Sie mehr Wohnraum hinzufügen, oder Sie müssen möglicherweise die Stromkreise ändern, die Sie benötigen, um eine andere Beleuchtung oder eine neue Konfiguration von Geräten aufzunehmen. Das Ändern der Schaltkreise macht Änderungen an der Schalttafel erforderlich, die auch als Unterbrecherbox bezeichnet wird. Solange Sie aufgrund Ihrer Änderungen kein größeres Panel benötigen, können Sie das vorhandene problemlos neu verkabeln. Gehen Sie jedoch vorsichtig vor, um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Isolierter Schraubendreher
  • Hammer
  • Kabelklemmen
  • Slip-Lock-Zange
  • Allzweckmesser
  • Abisolierzangen

Öffnen Sie die Abdeckung der Verkleidung und schalten Sie den Hauptschalter aus. Schrauben Sie die Abdeckplatte ab und entfernen Sie sie, um die Kabel im Inneren freizulegen. Seien Sie vorsichtig. Obwohl das Ausschalten des Hauptschalters die Stromversorgung aller Stromkreise unterbricht, werden die heißen (Messing-) Stromschienen nicht abgeschaltet. Halten Sie Ihre Hände und Werkzeuge immer von ihnen fern.

Entfernen Sie die Leistungsschalter, die an Stromkreise angeschlossen sind, die aufgrund Ihrer Änderungen nicht mehr funktionieren oder die Sie ändern möchten. Führen Sie die Spitze des Schraubendrehers zwischen dem Ende des Unterbrechers weiter von der Sammelschiene entfernt und der Rückseite der Platte ein und hebeln Sie das Ende nach oben. Wenn Sie den Schalter mit den Fingern greifen können, ziehen Sie ihn nach oben und lösen Sie ihn von der Stromschiene.

Lösen Sie die Öse im Schutzschalter, entfernen Sie das schwarze oder rote Kabel, biegen Sie das Kabel von der Verkleidung weg und legen Sie den Schutzschalter beiseite. Entfernen Sie den weißen Draht von demselben Kabel wie das, das Sie gerade aus dem neutralen (silbernen) Bus entfernt haben, indem Sie die Öse lösen, die ihn hält, und ihn herausziehen. Entfernen Sie das blanke Erdungskabel auf die gleiche Weise vom Erdungsbus.

Lösen Sie die Klemme an der Seite der Schalttafel, an der sich das Stromkreiskabel befindet, und ziehen Sie das Kabel aus der Schalttafel, wenn es nicht mehr verwendet wird. Lassen Sie es an Ort und Stelle, wenn Sie den Stromkreis geändert haben und den Leistungsschalter einfach aufrüsten müssen.

Schlagen Sie mit einem Hammer und einem Schraubendreher Löcher an der Seite der Verkleidung aus, wenn Sie mehr Stromkreiskabel einführen müssen. Befestigen Sie an jedem Loch eine Kabelklemme, indem Sie das Gewindeende in die Dose einführen und eine Mutter mit einer Steckzange festziehen. Sie können so viele Kabel durch eine Klemme führen, wie Sie möchten. Ziehen Sie die Klemme mit einem Schraubendreher fest, wenn Sie die Drähte durchgezogen haben.

Schließen Sie ein Kabel an die Schalttafel an, indem Sie 6 bis 10 Zoll Ummantelung mit einem Universalmesser abisolieren und 1/2 Zoll an den Enden der isolierten Drähte mit einem Abisolierer freilegen. Führen Sie den weißen Draht in eine freie Lasche am Neutralbus und den blanken Draht in eine Lasche am Erdbus. Ziehen Sie die Ösen mit einem Schraubendreher fest. Führen Sie das schwarze Kabel in die Lasche eines Leistungsschalters ein, ziehen Sie die Lasche fest und rasten Sie den Leistungsschalter in einen freien Steckplatz am heißen Bus ein.

Den Leistungsschalter für jeden Stromkreis entsprechend der erwarteten Last dimensionieren. Stromkreise, die Lampen oder Steckdosen für leichte Beanspruchung warten, erfordern im Allgemeinen 15-Ampere-Schutzschalter, während die meisten anderen Stromkreise 20-Ampere-Schutzschalter erfordern. Stromkreise an einem 20-Ampere-Leistungsschalter müssen mit 12-Gauge-Kabeln verdrahtet werden. Für 15-Ampere-Stromkreise können Sie jedoch leichtere 14-Gauge-Kabel verwenden.

Andere Leute lesen

  • So ändern Sie einen Leistungsschalter, um die Stromstärke zu erhöhen
  • So ersetzen Sie einen angeschraubten Leistungsschalter

Verwenden Sie für jeden 240-Volt-Stromkreis einen doppelten Trennschalter, indem Sie den roten Draht vom Stromkreiskabel an einen Trennschalter und den schwarzen Draht an den anderen anschließen. Ein doppelter Leistungsschalter besteht eigentlich aus zwei miteinander verbundenen Leistungsschaltern, so dass, wenn einer auslöst, der andere mitlöst. Jedes 240-Volt-Gerät sollte mit einem 10- oder 8-Gauge-Kabel verdrahtet und an einen eigenen Stromkreis mit einem eigenen Schutzschalter angeschlossen werden.

Beschriften Sie jeden Stromkreis, wenn Sie ihn an die Schalttafel anschließen. Dies ist ein wichtiger Schritt, der Ihnen in Zukunft viel Verwirrung erspart.

Schrauben Sie die Abdeckplatte wieder auf die Verkleidung, wenn Sie alle Verbindungen hergestellt haben, und schalten Sie den Hauptschalter wieder ein.

Tipps und Warnungen

  • Lassen Sie Ihre Arbeit im Interesse der Sicherheit vor dem Wiedereinschalten von einem zugelassenen Elektriker auf mögliche Gefahren und Verstöße gegen den Code überprüfen.
  • Der elektrische Code erfordert, dass alle Ihre Hausstromkreise geerdet sind. Wenn Sie eine alte, nicht geerdete Platte haben, ersetzen Sie diese durch eine mit einem Erdungsbus und erden Sie sie ordnungsgemäß, bevor Sie Ihre Stromkreise neu verdrahten.
  • Tragen Sie beim Arbeiten in der Schalttafel Schuhe mit Gummisohlen und Gummihandschuhe, um sich vor dem Abrutschen und Berühren einer der heißen Stromschienen durch ein Werkzeug zu schützen.

So stellen Sie Ihr eigenes silbernes Armreif her

So stellen Sie Ihr eigenes silbernes Armreif her

So reinigen Sie einen Apple Corer "Back to Basics"

So reinigen Sie einen Apple Corer "Back to Basics"

Silberne Konfektkörbe

Silberne Konfektkörbe