https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man eine Bettdecke näht

2020

Eine Bettdecke kann aus Stoffstreifen zusammengenäht werden.

Eine moderne, gemütliche und attraktive Bettdecke kann über eine modifizierte Patchwork-Quilt-Methode zusammengenäht werden. Das Muster basiert auf breiten Stoffstreifen, die zu Bettdecken jeder Größe zusammengenäht werden. Die Bettdecke kann von Hand oder mit Hilfe einer Nähmaschine genäht werden. Die abschließende Steppnaht, die eine gesteppte Oberfläche erzeugt, wird am besten von Hand genäht. Wählen Sie Baumwollstoffe für diese Bettdecke, um das Waschen und Trocknen in der Maschine zu ermöglichen, wenn die Bettdecke gereinigt werden muss.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Jeweils 1 Yard aus drei verschiedenen Baumwollstoffen
  • Schere
  • Maßband
  • Nähmaschine oder Nadel und Faden
  • 3 Meter Quilt Wimper
  • 3 Meter Baumwoll-Musselin-Stoff
  • 50 Sicherheitsnadeln

Schneiden Sie alle Baumwollstoffe in lange Streifen mit einer Breite von 30 cm und einer Länge von 30 cm, indem Sie den Stoff aufreißen. Schneiden Sie einen Streifen mit der Schere in ein 30 cm großes Quadrat.

Schneiden Sie einen der kontrastierenden Stoffstreifen auf eine Länge von 30 cm und nähen Sie ihn an einer Seite des 30 cm langen quadratischen Stoffstücks mit einem geraden Stich von 30 cm vom Rand rechts zusammen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang und nähen Sie einen Streifen Stoff auf die gegenüberliegende Seite des Quadrats. Messen Sie die Länge der fertigen Arbeit und schneiden und nähen Sie den gleichen Stoff an den übrigen Seiten, wobei Sie einen Rahmen aus gleichem Stoff um das ursprüngliche Quadrat legen.

Nähen Sie gleichfarbige Stoffstreifen um die Arbeit und erstellen Sie einen zweiten Rahmen aus kontrastierendem Stoff. Wiederholen, bis die Bettdecke die für das Bett erforderliche Größe hat.

Schneiden Sie die Quiltwatte und das Baumwoll-Musselin-Grundgewebe auf die exakte Größe des Trösteroberteils zu. Legen Sie die Unterlage, die Watte und die Bettdecke auf eine ebene Fläche wie einen Tisch oder den Boden.

Befestigen Sie die drei Schichten mit Sicherheitsnadeln, die alle 5 Zoll in alle Richtungen angebracht sind. Alle drei Lagen von Hand mit einer Nadel durchsteppen und durch die Nahtlinien fädeln.

Schneiden Sie den restlichen Musselin in lange 2-Zoll-Streifen. Nähen Sie die Streifen von Hand oder maschinell an den Trösterrändern, die rechts nebeneinander liegen, ca. 1 cm vom Rand entfernt. Falten Sie die Streifen 1/2-Zoll zweimal und nähen Sie sie von Hand auf die Rückseite der fertigen Bettdecke.

Tipps und Warnungen

  • Lassen Sie zwei Seiten des endgültigen Stoffrahmens frei und bilden Sie ein Rechteck, um eine Bettdecke in zwei Größen zu erhalten.

Wie erstelle ich ein Zauberbuch für Halloween?

Wie erstelle ich ein Zauberbuch für Halloween?

Eine kreative Verwendung für Schulmaterial für Kinder

Eine kreative Verwendung für Schulmaterial für Kinder

Stoff prägen

Stoff prägen