https://eurek-art.com
Slider Image

Kurzschließen einer Steckdose

2024

Machen Sie einen Kurzschluss und Ihre Lichter gehen aus.

Ein Kurzschluss liegt vor, wenn sich positive und negative elektrische Polaritäten berühren, ohne dass ein geeignetes elektrisches Gerät in den Stromkreis geschaltet ist. Wenn ein Kurzschluss auftritt, löst die elektrische Sicherung aus oder der Trennschalter löst aus. Dadurch wird die Stromversorgung an der Stelle unterbrochen, an der sich die beiden Drähte berühren, und der Kurzschluss kann auf sichere Weise behoben werden. Strom kann extrem gefährlich sein. Wenn Sie also Ihre Sicherungen oder den Auslöseschalter in Ihrem Sicherungskasten testen möchten, müssen Sie einen Kurzschluss erzeugen, der jedoch sehr sicher ist. Sie können dazu einen Niederspannungstransformator verwenden. In einem Spielzeugschrank befinden sich wahrscheinlich ein oder zwei Transformatoren, mit denen Eisenbahn- oder Autorennsets betrieben werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Transformator
  • AWG Spur 16 Draht
  • Messer
  • Abisolierzangen
  • Schraubenzieher

Schneiden Sie zwei 6-Zoll-Streifen Draht mit einem Messer. Entfernen Sie mit Abisolierzangen ca. 2 cm von den Enden der beiden Drahtstreifen.

Schließen Sie jeweils ein Ende der beiden Kabelstreifen an die Anschlussklemmen des Transformators an. Normalerweise können Sie die Anschlussknöpfe mit den Fingern herausdrehen. Wenn der Transformator über Schraubanschlüsse verfügt, lösen Sie die Schrauben leicht mit einem Schraubendreher. Führen Sie die Drähte unter die Steckverbinder oder Schrauben ein und ziehen Sie sie mit den Fingern oder dem Schraubendreher fest.

Stecken Sie einen Transformator in Ihre Steckdose. Transformatoren wandeln Hochspannungsstrom in sicheren Niederspannungsstrom um. Schalten Sie den Transformator ein. Wenn Ihr Transformator über eine variable Spannungsauswahl verfügt, stellen Sie diese auf die höchste Einstellung ein. es ist nur wahrscheinlich, dass es ungefähr 12 Volt sind.

Halten Sie einen Drahtstreifen mit der einen Hand vom Transformator und den anderen Drahtstreifen mit der anderen Hand. Berühren Sie die losen Enden der Drähte aufeinander. Sie haben einen Kurzschluss gemacht, als Sie die positive und die negative Polarität miteinander verbunden haben, ohne dass ein elektrisches Gerät zwischen ihnen liegt. Der Kurzschluss sichert innerhalb einer Millisekunde die Steckdose, dann den Sicherungskasten oder den Auslöseschalter, und Ihre Sicherung löst aus, oder der Trennschalter löst aus.

Entfernen Sie die Drähte voneinander. Schalten Sie den Transformator aus. Setzen Sie den Auslöseschalter zurück oder tauschen Sie die Sicherung aus.

Tipps und Warnungen

  • Versuchen Sie nicht, eine Steckdose direkt kurzzuschließen, da dies sehr gefährlich ist.
  • Ein Transformator, der Hochspannungsstrom auf Niederspannungsstrom reduziert; normalerweise nicht mehr als 12 Volt. Das Entstehen eines Kurzschlusses mit dem von ihm erzeugten Niederspannungsstrom hat den gleichen Effekt, ist jedoch sicher und es entsteht nur ein kleiner Funke, wenn sich die Drähte berühren.

All die verschiedenen Arten von Vollmonden und was sie bedeuten

All die verschiedenen Arten von Vollmonden und was sie bedeuten

Verwendung eines Präzisionsschraubendrehers

Verwendung eines Präzisionsschraubendrehers

Wie man einen römischen Speer macht

Wie man einen römischen Speer macht