https://eurek-art.com
Slider Image

So lagern Sie Sauerkraut im Kühlschrank

2021

Sauerkraut einfach im Kühlschrank lagern.

Sauerkraut, das aus mit Salz überzogenen Kohlschnitzeln hergestellt und fermentiert wird, konserviert sich auf natürliche Weise, da das Fermentieren nach Angaben der Universität von Wisconsin eine Konservierungsform ist. Kohl ist nicht nur preiswert, sondern gehört auch zur Familie der Kreuzblütler, die starke krebsbekämpfende Nährstoffe enthalten. Sauerkraut enthält auch Vitamin C. Obwohl es ein kalorienarmes Lebensmittel ist, bedeutet der hohe Salzgehalt von Sauerkraut, dass Menschen, die auf ihren Natriumspiegel achten, ihren Verzehr einschränken sollten. Die Lebensmittel bleiben mehrere Monate im Kühlschrank, können jedoch eingefroren werden, um die Haltbarkeit zu maximieren.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Gefrierbeutel
  • Einmachgläser (optional)
  • Wasserbadewanne (optional)
  • Glasheber (optional)

Aufbewahrung im Kühlschrank

Sauerkraut in Gläser oder Gefrierbeutel schöpfen. Verschließen Sie das Gefäß oder den Beutel fest, damit keine Luft eindringen kann.

Beschriften Sie das Glas oder die Tüte mit dem Datum. Sauerkraut kann im Kühlschrank bis zu drei Monate haltbar sein. Wenn Sie die Tasche datieren, können Sie sich an ihr Alter erinnern.

Stellen Sie das mit Sauerkraut gefüllte Gefäß oder den Gefrierbeutel in ein Regal in Ihrem Kühlschrank.

Im Gefrierschrank aufbewahren

Sauerkraut in Gefrierbeutel oder einen anderen Behälter schöpfen, der in Ihrem Gefrierschrank Platz findet. Lassen Sie zwischen dem Sauerkraut und der Oberseite des Behälters einen Abstand von ca. 3 cm, um ein Verschütten zu vermeiden.

Behälter oder Gefrierbeutel fest verschließen. Stellen Sie sicher, dass keine Luft austreten oder eintreten kann.

Stellen Sie den Behälter auf Ihr Gefrierfach. Das Sauerkraut sollte unbegrenzt haltbar sein.

Einmachen

Sauerkraut in einen Topf auf dem Herd geben und zum Kochen bringen. Hören Sie auf, die Flüssigkeit kurz zu kochen.

Andere Leute lesen

  • Wie man Sauerkraut kalt packt
  • Wie man Kimchi zum Gären bringt

Untersuchen Sie Einmachgläser, um sicherzustellen, dass sie keine Risse haben.

Lassen Sie die Einmachgläser durch die Spülmaschine laufen, um sie zu reinigen und vorzuwärmen.

Gießen Sie heißes Sauerkraut in die erhitzten Gläser und lassen Sie zwischen dem Sauerkraut und dem oberen Rand des Glases etwa 2 cm Platz. Gießen Sie viel Saft in das Glas, damit das Sauerkraut nicht austrocknet. Die Gläser schließen.

Erhitzen Sie einen Wasserbadcanner auf 212 Grad Fahrenheit und kochen Sie die Sauerkrautgläser für 20 Minuten pro Liter. Stellen Sie sicher, dass Wasser 2 oder 3 Zoll über den Gläsern bedeckt.

Lassen Sie die Gläser fünf Minuten abkühlen.

Heben Sie die Gläser mit einem Glasheber aus dem Scanner.

Stellen Sie die Gläser auf den Herd oder ein Backblech, bis sie abgekühlt sind. Konserviertes Sauerkraut ist jahrelang haltbar.

Schildhalter zum Selbermachen

Schildhalter zum Selbermachen

Expertenrat: Wandbehandlung für ein Badezimmer

Expertenrat: Wandbehandlung für ein Badezimmer

12 Dinge, die Sie nicht über 'The Carol Burnett Show' wussten

12 Dinge, die Sie nicht über 'The Carol Burnett Show' wussten