https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Torfmoos verwendet, um Gras anzubauen

2020

Ein Rasen kann das Aussehen Ihres Hauses verändern.

Ihr Rasen ist das erste, was Gäste sehen, wenn sie Ihr Zuhause besuchen. Ein brauner, toter, unordentlicher Rasen wirkt sich negativ auf die gesamte Atmosphäre Ihres Hauses aus. Wenn Sie Ihren Rasen wieder säen, können Sie in einem üppigen, grünen Garten einen Neuanfang machen, der sich positiv auf jeden auswirkt, der vorbeikommt. Die Verwendung von Torfmoos beim Anbau von Gras erhöht die Keimwahrscheinlichkeit der Samen und verhindert, dass die Samen gewaschen oder weggeblasen werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Pinne
  • Rechen
  • Wasserschlauch
  • Grassamen
  • Samenstreuer
  • Torfmoos

Verwenden Sie eine Bodenfräse, um die obersten 2 oder 3 Zoll des Bodens zu bestellen, wo Sie den Grassamen pflanzen werden. Bodenbearbeiter können in Baumärkten und Ausrüstungsverleihzentren gekauft oder gemietet werden.

Entfernen Sie große Steine, Zweige und zerkleinern Sie große Rasenstücke. Den bearbeiteten Boden mit einem Rechen glätten. Befeuchten Sie den frisch bebauten Boden mit einem Wasserschlauch. Machen Sie den Boden feucht, aber nicht feucht.

Verteilen Sie den Grassamen gleichmäßig auf dem feuchten Boden. Verwenden Sie Ihre Hände oder Samenstreuer, um die Samen zu verbreiten. Pflanzen Sie die Samen 1/2 Zoll tief in den Boden.

Legen Sie Torfmoos 1/3 Zoll dick auf den Grassamen. Das Torfmoos schützt die Grassamen vor Vögeln, Wind und Überwässerung. Das Torfmoos sofort mit einem Wasserschlauch leicht gießen. Torfmoos speichert Wasser, was die Keimrate der Samen erhöht.

Dank BarkFeed sind die sozialen Medien offiziell den Hunden ausgeliefert

Dank BarkFeed sind die sozialen Medien offiziell den Hunden ausgeliefert

Vorher und Nachher: ​​Eine Garage wird einer Organisationsüberholung unterzogen

Vorher und Nachher: ​​Eine Garage wird einer Organisationsüberholung unterzogen

Von Wäldern inspirierte Geschenkideen

Von Wäldern inspirierte Geschenkideen