https://eurek-art.com
Slider Image

Ich habe eine Woche lang gelebt, als wäre ich in einem Hallmark-Weihnachtsfilm

2024

An meinem zweiten Weihnachtsfest wachte ich mit einem Flüstern auf. "Komm mit, das musst du sehen!" drängte meine Mutter, als sie mich sanft aus meinem Bett zog. "Shh!" Sie warnte, während wir auf Zehenspitzen die Treppe hinunter gingen, um zu sehen, wie der Weihnachtsmann Geschenke unter die Strümpfe legte, die für mich und sie hingen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich alle Geschichten über den lustigen Mann im roten Anzug gehört, der Wünsche wahr werden lässt, aber ich konnte nicht glauben, dass ich ihn wirklich mit meinen trüben Augen sah. Er hatte sich tatsächlich die Mühe gemacht, bei mir zu bleiben, und wir hatten nicht einmal einen Schornstein! (Spoiler Alarm: Es war mein Onkel.)

Das war mein erster "Hallmark Christmas Movie Moment". Die, die meine Liebe zu dem unerklärlich magischen Urlaub offiziell festigte.

Selbst Jahre später, als ich den pinkfarbenen Sitzsack fand, den ich den Weihnachtsmann im Schrank meiner Mutter gesucht hatte, war meine Stimmung nicht gedämpft. Tatsächlich wurden sie ermutigt. Als ich am nächsten Morgen den Stuhl am Baum auftauchen sah, umwickelt vom Nordpol mit Spezialpapier, hatte ich eine neue Wertschätzung für Weihnachten und meine alleinerziehende Mutter, die es geschafft hatte, die Zauberei für ein Mädchen am Leben zu erhalten, das alt genug war für hinterfragen die Logistik, wie der Schlitten des Weihnachtsmanns 650 Meilen pro Sekunde fahren könnte.

Heute pflegen meine Mutter und ich noch eine Tradition, nach der ich an Heiligabend einen Brief an den Weihnachtsmann schreibe, in dem es um all die Dinge geht, für die ich dankbar bin, während meine Mutter an den Keksen knabbert, die ich hinterlasse. Sie antwortet dann mit einer Nachricht von ihm, genau wie sie es getan hat, lange bevor ich ihre Handschrift entziffern konnte. Neben den neuen PJs, die ich immer bekomme, ist dies meine liebste Urlaubstradition.

Ansonsten passiert mir an Weihnachten nie etwas Besonderes. Geschenke werden ausgetauscht, meine italienische Familie versucht, mir Scungilli aufzuzwingen, und es kommt normalerweise zu Streitereien, bis jemand vorschlägt, dass wir uns die Dekoration des Viertels ansehen, um Spannungen zu zerstreuen.

Es ist jedoch nicht der Tag selbst, der mich beschäftigt. Es ist die Saison vor dem 25., die mich mit ungezügelter Begeisterung und dem unheimlichen Wunsch erfüllt, mich mit funkelnden Lichtern zu umgeben.

In diesem Jahr, mit all den unvermeidlich schrecklichen Schlagzeilen, die mein Newsfeed monopolisieren, war es schwieriger, sich auf glitzernde Geschenkverpackungen zu konzentrieren. Ich wollte unbedingt aus festlichen Gründen zum Nordpol ziehen. Aus diesem Grund habe ich mich mehr denn je dem Hallmark-Kanal zugewandt, um meine Stimmung zu heben.

(Hier schaue ich wehmütig durch ein falsches Fenster a la Danica McKellar, nur damit Sie sehen können, wie traurig ich wirklich bin.)

Ich fing an, die Klassiker zu überdenken (dich anzusehen, Snow Bride ), sobald der Truthahn im November geräumt war. Aber selbst Candace Cameron Bure konnte mich nicht aus meinem Weihnachtskoma herausholen (kommt 2019 zu Movies and Mysteries!). Also beschloss ich, dass es an der Zeit war, etwas Größeres zu tun, als nur Hallmark-Weihnachtsfilme anzusehen. Ich würde mich voll und ganz dem Leben hingeben, als wäre ich tatsächlich in einem Hallmark-Weihnachtsfilm.

Zuerst habe ich die Hilfe eines echten Profis in Anspruch genommen, Lacey Chabert. Ich überlegte, ob sie diese Filme in 15 Tagen filmen könnte, dann könnte ich in sieben Tagen wieder Freude haben. Lacey unterstützte diesen Plan.

Zu Beginn empfahl sie mir, Weihnachtsmusik zu hören, die sie am Tag nach Halloween persönlich spielt. Dann bestand sie darauf, "Sie müssen etwas backen."

Meine kulinarischen Fähigkeiten können am besten als nicht existent beschrieben werden, so dass ich keine hohen Erwartungen hatte, als ich mich darauf vorbereitete, Laceys Rolle in The Sweetest Christmas nachzuahmen.

Mein erbärmlicher Bau eines Lebkuchenhauses würde nicht lange genug aufbleiben, um ein Bild von mir zu machen. Wäre ich jedoch ein Kochschulabsolvent mit einem Herz aus Gold und einem Boo, der das einzige 5-Sterne-Restaurant in der Stadt besitzt und trotzdem irgendwie Platz im Ofen sparen kann, hätte ich nicht nur ein Lebkuchenhaus gebaut - ich hätte ein gebaut aufwändiges Lebkuchenschiff.

300 Stunden Arbeit (oder rund 200 Hallmark-Weihnachtsfilme) flossen in dieses riesige Lebkuchenschiff im Ritz-Carlton, Sarasota.

Und so hätte ein verschneites Dorf, das nur aus Schokolade besteht, ausgesehen, wenn ich das auch versucht hätte:

Essbares Dorf im Four Seasons Resort in Orlando.

Nachdem ich die Niederlage eingestanden hatte, zwang ich meinen Ehemann Ben, mir kokett den Schurkenfrost von der Wange zu wischen, während er mir einen Blick zuwarf, der sagte: "Wenn Sie nicht mit einem gierigen Immobilienmogul verlobt wären, der entschlossen ist, die Seele aus diesem Mogul herauszulassen." Mensch Stadt, ich würde dir jetzt einen Kuss mit geschlossenem Mund geben. "

Und dann fuhr er fort, verführerisch mein Kinn nach Krümeln zu durchsuchen.

Als nächstes schlug Lacey vor, dass ich einen langen Spaziergang auf einer wunderschön verschneiten Straße machen sollte, um mich näher mit der Figur zu befassen.

Erledigt.

Und fertig.

Dann wies Lacey mich an, ein Kichern auszulösen, während ich in eine spontane Schneeballschlacht geriet (das letzte Stück habe ich redaktionell bearbeitet, aber sie sagte, dass eine Schneeballschlacht für das vollständige Eintauchen in den Weihnachtsfilm von Hallmark obligatorisch sei.)

Also fand ich ein zufälliges Kind und fing an, es mit Schneebällen zu schlagen, damit potenzielle Bewerber, die mich beobachteten, wussten, dass ich eine spielerische Seite habe.

Ich habe auch Schneeengel gemacht, weil ich super chill bin und Freude daran habe, in nassen Mänteln herumzulaufen.

Schließlich rekrutierte ich ein paar Freunde, die mir dabei halfen, einen adretten Snowdude zu kreieren, weil ich zwischen dem Aufreihen von Popcorn und meiner Einkaufsmontage ein paar Minuten Zeit hatte, um zu töten.

Nicht schlecht, was?

Dann dachte ich, ich würde zwei Handlungspunkte von meiner Liste streichen, indem ich in einer idyllischen Stadt in Neuengland nach etwas mehr Schnee Ausschau hielt.

(Stadt nicht maßstabsgetreu.)

Nachdem ich mich in Cookie Jar, ähm, Chester, Vermont niedergelassen hatte - wo 2008 Moonlight and Mistletoe gedreht wurde -, wurde ich von einer Farm gesäumt, damit ich mich an den berühmten "Stadtfischen aus dem Wasser" -Hijinks beteiligen konnte. In diesem Fall handelt es sich um eine New Yorkerin mit einem rasanten Medienkonzert und keiner Zeit für Urlaubsfrivolität, bis sie sich in einem ländlichen Dorf befindet, in dem es nur so um Vieh geht.

Hier kümmere ich mich um wichtige landwirtschaftliche Arbeiten:

Wenn ich vollständig methodisch vorgehen würde, hätte ich auch die Bedingungen für das Gasthaus ausgehandelt, das meine Großmutter mir hinterlassen hatte und das ich abgleichen und an den Meistbietenden verkaufen wollte (um ein Grundstück aus dem Weihnachtsland zu stehlen).

Dann würde ich mich nach vielen Gesprächen in der Kälte in den gewinnbringenden Platzwart von Omas Gasthaus verlieben (der natürlich auch in der Ivy League unterrichtet ist).

An der Wunschmauer der Stadt sagten wir ein konfessionsloses Gebet, dass unsere Begierde bis Silvester anhalten würde.

Ich klammerte mich beim Schlittschuhlaufen an meinen hübschen Platzwart und fühlte mich plötzlich wie ein versteinertes kleines Mädchen.

Und wir würden unser öffentliches Debüt bei Chesters jährlicher Baumbeleuchtung geben ...

Nach 67 Minuten wurde mir klar, dass mein Job als Unternehmer mich niemals so glücklich machen konnte wie seine Grübchen, die Stalltiere und die Freude, die das Gasthaus den Einheimischen bereitet. Also gab ich die Arbeit auf und wir machten rechtzeitig Babys die Fortsetzung.

Und da kein Hallmark-Film ohne eine offensichtliche Produktplatzierung vollständig wäre, wird Ihnen die Fortsetzung von Chevrolet Equinox geliefert - einem familienfreundlichen Roadster mit viel Laderaum, der sich perfekt für die Aufbewahrung der Dekorationen des letzten Jahres eignet.

Nachdem wir den ganzen kosmopolitischen Girl-Finds-Provincial-Pleasures-Shtick erfolgreich gemeistert hatten, war es an der Zeit, den Einsatz zu verbessern. Ich wollte versuchen, das zu tun, was nur wenige Hallmark-Heldinnen vor mir getan hatten: vom einfachen zum königlichen.

Obwohl Lacey das altehrwürdige A Royal Christmas geschafft hat, hatte sie in dieser Abteilung nicht viel Rat für mich. Also studierte ich zu Weihnachten bei Crown - und erkannte, dass es eine Herausforderung für mich sein würde, eingestellt zu werden und dann von einem Job als Dienstmädchen in einem schicken Hotel entlassen zu werden.

Also ging ich stattdessen um ein Ritz Hotel herum.

Leider führte dies nicht zu einer zufälligen Begegnung mit dem Consigliere eines Königs, so dass ich das nächstbeste tat. Ich flog nach Disney World, um mich mit ein paar Leuten zu vernetzen, die mich einer Königin vorstellen konnten (auch wenn es nur Königin Elsa war).

Nachdem mich eine Verkäuferin in der Bibbidi Bobbidi Boutique mit Elfenstaub gesalbt hatte, beriet ich mich mit Prinzessin Ariel über die beste Art, in einem Schloss zu wohnen.

Sie hatte keine Antwort auf diese dringende Frage, aber sie sagte Ben, dass das Geheimnis einer glücklichen Ehe darin besteht, viele Bootsfahrten bei Mondschein zu machen. Zur Kenntnis genommen.

Obwohl ich es nicht schaffte, den Thron zu besteigen, fühlte ich, als das Hallmark-Experiment weiterlief, dass dieser immaterielle Weihnachtskitzel zurückkehrte.

Sobald ich zurück in New York war, fuhr ich mit der Kutsche zu einem nahe gelegenen Baumgrundstück (denn wenn mir Hallmark-Filme etwas beigebracht haben, ist Pferd das bequemste Transportmittel).

Nachdem ich Fir Crazy gesehen hatte, fühlte ich mich qualifiziert, selbst ein Baumgeschäft zu leiten, und unterhielt mich beiläufig mit Kunden, indem ich versuchte, Zuckerstangen an Kinder zu verteilen, die eindeutig gewarnt wurden, dies nicht zu tun Sprechen Sie mit überreizten Fremden. Dann brach ich in den Luftstrom des Loses ein, um mich aufzuwärmen. Bäume zu verkaufen ist kein Scherz.

Nun, ohne die Umarmung eines bescheidenen Mall-Weihnachtsmanns, der übernatürliche Kräfte besitzt, wäre keine Hallmark-Weihnachtsfilm-Charakterumwandlung vollständig. Gestützt auf zwei Eierlikörlatten stand ich in einer Reihe hinter Scharen von Kindern, die nach Hatchimals fragten, und wartete darauf, dass ich an die Reihe kam.

Ich war versucht, den Leuten zu erklären, wie man die wahre Bedeutung von Weihnachten nicht mit Konsumismus verwechseln sollte, aber ich dachte, ich würde das dem großen Kerl überlassen.

Als ich es an die Spitze der Reihe schaffte, befürchtete ich, ich könnte den armen älteren Mann zermalmen, weil ich ein bisschen mehr wiege als der Sechsjährige, der vor mir ein Knie gezogen hat (und ich, um in den Charakter einzusteigen) Ich hatte den Pudding ziemlich hart getroffen, aber der alte St. Nick versicherte mir, dass er damit umgehen könne.

Im Gegensatz zu den Kleinen fragte mich der Weihnachtsmann nicht, was ich zu Weihnachten wollte. Ich denke, er wusste es bereits. Er konnte sagen, dass mein einziger Wunsch war, noch einmal die Wärme zu spüren, die die Jahreszeit durchdrang.

Eine der häufigsten Endungen von Hallmark-Weihnachtsfilmen ist die Wiedererweckung des Geistes eines Charakters. Manchmal ist es ein kluger Townie, der genau das Richtige sagt, ein Eisskulpturenwettbewerb, der sie an ihren Wert erinnert, oder einfach, indem er eine geschiedene Frau trifft, die Weihnachten einfach so liebt.

Ich denke, Lacey hat es am besten ausgedrückt, als sie ihre Lieblingssache über den Urlaub beschrieb: "Ich liebe es zu wissen, was kommt." Für mich ist es nicht länger das Versprechen eines Sitzsacks oder ein Besuch meines Onkels in Santas flauschigem roten Mantel. Es ist bekannt, dass mit Dezember die Hoffnung kommt, eine Ausrede, um Kakao zu trinken, und ja, eine neue Reihe von Hallmark-Weihnachtsfilmen, um selbst die zynischsten Seelen wiederzubeleben.

Warum ist dieser Dienstag die beste Zeit, um Flugtickets zu kaufen

Warum ist dieser Dienstag die beste Zeit, um Flugtickets zu kaufen

Wie man einen Filz-Schneemann-Hut herstellt

Wie man einen Filz-Schneemann-Hut herstellt

Bester Opa aller Zeiten macht das süßeste Halloween-Kostüm für seinen Enkel mit Spina Bifida

Bester Opa aller Zeiten macht das süßeste Halloween-Kostüm für seinen Enkel mit Spina Bifida