https://eurek-art.com
Slider Image

Stern-Steppdecken-Geschichte der amerikanischen Ureinwohner

2020

Frauen der amerikanischen Ureinwohner begannen im späten 19. Jahrhundert aus der Not heraus zu quilten. Obwohl Frauen verschiedener Stämme Sternsteppdecken herstellen, sind insbesondere die Lakota dafür bekannt, Steppdecken dieses Designs herzustellen.

Die Vorreservierungsfrist

Laut Emma I. Hansen, einer Kulturanthropologin, Autorin und eingeschriebenen Angehörigen des Pawnee-Stammes, war die Zeit im späten 19. Jahrhundert, in der die US-Regierung Indianerstämme zu Reservaten gezwungen hatte, für die amerikanischen Ureinwohner besonders schwierig. Die Regierung beschränkte die Bewegungen der Indianer, zwang sie zu Ackerland, zwang ihre Kinder in staatliche und kirchliche Internate und mischte sich in die Ausübung ihrer Religionen ein.

Quilten lernen

Da es indischen Männern nicht gestattet war, die Reservate für die Jagd zu verlassen, konnten sie keine Tierhäute mehr für die Herstellung von Roben und Kleidung beschaffen. Frauen wandten sich daher dem Quilten zu, um Bettdecken herzustellen. Sie lernten Quilten von Missionaren, von Frauen von Regierungsbeamten, die in den Reservaten stationiert waren, und von Internaten.

Sterne Quilts

Zuerst machten indische Frauen Quilts mit quadratischen oder geometrischen Mustern. „Mit der Zeit haben die Frauen viele verschiedene geometrische Muster zum Quilten geschaffen, wobei das am weitesten verbreitete zeitgenössische Design im kulturellen und zeremoniellen Leben der Star-Quilt ist“, sagt Hansen.

Ein kulturelles Symbol

Indische Frauen vieler verschiedener Stämme, einschließlich der Ojibway, stellten Sternsteppdecken her, aber der Stamm, der das Design zu seinem eigenen gemacht hat, ist die Lakota. „Das Sternenmuster der Quilts repräsentiert den Morgenstern, ein wichtiges Symbol im Glauben und im zeremoniellen Leben der Lakota, und obwohl es von eingeführten euroamerikanischen Mustern abgeleitet wurde, hat es auch Vorläufer früherer symbolischer Überlieferungen der Fellmalerei“, schreibt Hansen .

Quilting Societies

Bea Medicine, eine Sioux-Anthropologin, schreibt, dass Lakota-Frauen Quilting-Gesellschaften organisierten, die die Stachelschwein-Arbeitsgesellschaften der Vorreservierungsperiode ersetzten. Als Mitglied einer Quilting-Gesellschaft hat sich die Stellung einer Frau in ihrer Gemeinde erhöht. Insbesondere die Sternensteppdecke wurde für die Lakota zu einem Objekt von kultureller und wirtschaftlicher Bedeutung.

Verwendung von Star Quilts

Obwohl die Medizin schreibt, dass von allen jungen indischen Frauen erwartet wurde, dass sie mindestens einen Stern Steppdecke zum Haus ihres neuen Mannes bringen, benutzten sie sie fast nie, um Betten zu decken. „[S] teerdecken werden so verwendet, dass ihre Bedeutung und Rolle im Leben der Lakota Sioux deutlich wird“, erklärt Medicine. „Sie werden bei Zeremonien als Türverkleidungen für Wohnungen oder Unterstände verwendet und von Heilern bei den Yuwipi-Zeremonien (Heilungszeremonien) getragen. Noch wichtiger ist, dass Sterndecken seit langem ein kritisches Element bei Werbegeschenken und von der Geburt bis zum Tod, den Lebenszyklusereignissen der Sioux-Völker, sind. “

In der heutigen Lakota-Gesellschaft stellen die weiblichen Verwandten von Neugeborenen kleine Sterndecken für ihre neuen Familienmitglieder her. Wenn bekannt wird, dass ein Lakota im Sterben liegt, kann sich eine Gruppe von Sioux-Frauen in nur vier Stunden versammeln und eine Sternendecke herstellen, die beim Gedenkgottesdienst dieser Person verwendet wird. Lakota-Stammesbeamte überreichen prominenten Politikern Sternenquilts, um sie zu ehren und eine Grundlage für Gegenseitigkeit zu schaffen.

Andere Leute lesen

  • Wie Native American Star Quilt Stücke schneiden
  • So wählen Sie ein Quiltdesign für Ihr Quilttop

Ein wirtschaftlicher Motor

Der Verkauf von Sternenquilts an Touristen und Sammler ist auch für indische Frauen zu einer wichtigen Möglichkeit geworden, ihr Einkommen zu steigern. Einzelne Quilt-Hersteller haben ihre Star-Quilts schon lange an Orten verkauft, die an Reservate angrenzen, wie beispielsweise Rapid City in South Dakota. Immer mehr indische Frauen nutzen das Internet, um ihre Waren auch der Öffentlichkeit anzubieten.

So ersetzen Sie Delta-Patronen

So ersetzen Sie Delta-Patronen

Wie Steve und Nancy Carell ihre Ehe seit mehr als zwei Jahrzehnten blühen lassen

Wie Steve und Nancy Carell ihre Ehe seit mehr als zwei Jahrzehnten blühen lassen

So reinigen Sie eine Toilettenschüssel mit Essig

So reinigen Sie eine Toilettenschüssel mit Essig