https://eurek-art.com
Slider Image

OSHA-Stufenleiterklassifikationen

2021

Verwenden Sie die Stufenleiterklassifikationen, um die richtige Stufenleiter für den Job auszuwählen.

Eine Trittleiter ist ein täuschend einfacher Apparat. Die Arbeitsschutzbehörde (OSHA) hat spezielle Leiterklassifizierungen festgelegt, um die Auswahl der Stufenleiter zu vereinfachen. Laut einem Bericht des Bureau of Labour Statistics über tödliche Arbeitsunfälle aus dem Jahr 2009 sterben jährlich rund 120 Menschen an den Folgen eines Sturzes von der Leiter. Wählen Sie die richtige Leiter für den Job und machen Sie einen grundlegenden Schritt in Richtung sicherer Leiternutzung.

Tippe I

Eine Leiter vom Typ I ist das Arbeitstier im Leiteruniversum. Diese Klassifizierung der Leiter ist für industrielle Anwendungen reserviert. Bauunternehmer, öffentliche Versorgungsunternehmen und Bauarbeiter verwenden täglich Stufenleitern des Typs I. Unabhängig von der Materialkonstruktion sind Stufenleitern vom Typ I in Längen von 3 bis 20 Fuß gebaut und halten einer Insassenlast von bis zu 250 Pfund stand. Stufenleitern vom Typ IA sind für Insassenlasten von bis zu 300 Pfund ausgelegt. Stufenleitern vom Typ IAA sind besonders strapazierfähig und für bis zu 350 lbs ausgelegt.

Typ II

Typ II Leitern sind 3 bis 12 Fuß lang und haben eine Tragfähigkeit von 225 Pfund. und werden in kommerziellen Anwendungen eingesetzt. Maler, Innenarchitekten, Instandhalter und Elektriker verwenden Stufenleitern des Typs II. Diese Leitern werden aus Holz, Metall oder Glasfaser hergestellt und sind bei mittelschweren Unternehmen üblich.

Typ III

Haushaltsleitern fallen in die Klassifikation Typ III. Typ III-Leitern sind nur für eine Tragfähigkeit von bis zu 200 lbs ausgelegt und eignen sich für leichte, schnelle und einfache Aufgaben. Schnappen Sie sich eine Leiter vom Typ III, wenn Sie eine Glühbirne oder Spinnweben schnell auswechseln müssen. Diese Haushaltsleitern werden in Längen von drei bis 6 Fuß hergestellt.

Andere Kriterien

Verlassen Sie sich bei der Auswahl der richtigen Leiter für den Job nicht nur auf die OSHA-Stufenleiterklassifizierungen. Entscheiden Sie, wofür Sie eine Trittleiter verwenden, bevor Sie sie auswählen. Stufenleitern haben maximale Höhenbeschränkungen und es ist gefährlich, diese zu überschreiten. Leitern werden je nach Verwendungszweck aus verschiedenen Materialien hergestellt. Elektriker benötigen nicht leitende Materialkonstruktionen wie Fiberglas oder Holz. Eine Aluminiumleiter bietet dem Bauunternehmer, Maler und Instandhalter unterwegs eine leichte und tragbare Lösung.

Flohmarkttransport: Antikes Besteck in Atlanta

Flohmarkttransport: Antikes Besteck in Atlanta

Wie man einen Elmer Fudd Hut macht

Wie man einen Elmer Fudd Hut macht

Wie man einen Pudelrock aus Filz macht

Wie man einen Pudelrock aus Filz macht