https://eurek-art.com
Slider Image

Pekannusstorte in den Kürbis-Oberteilen

2021

Bezaubernde Kürbisse wiegen diese cremige Füllung mit Pekannüssen. Servieren Sie das Dessert mit Ahorngeschmack auf Wunsch mit Eis, Vanille-Frozen-Joghurt oder Schlagsahne.

Cal / Serv: 533 Yields: 8 Ingredients 8 große 'Jack-Be-Little'-Kürbisse 1 c. kleine Pekannusshälften 1/4 c. butter 1 c. Ahornsirup 4 große Eier 1/2 c. Zucker 1 EL. dunkler Rum oder Vanilleextrakt
  1. Schneiden Sie mit einem kleinen Messer ein kreisförmiges Loch in die Oberseite jedes Kürbises um den Stiel. Entfernen Sie das Oberteil und legen Sie es beiseite oder entsorgen Sie es, falls gewünscht. Mit einem kleinen Löffel die Samen herausschöpfen. Das Innere des Kürbises abkratzen, um alle Fasern zu entfernen. Legen Sie die Kürbisse und ihre Kappen in eine große Brötchenform. 1 Tasse Pekannüsse unter die Kürbisse verteilen und beiseite stellen.
  2. Erhitze den Ofen auf 350 Grad F. In einem 1-Liter-Topf schmelze die Butter bei schwacher Hitze. Vom Herd nehmen; Ahornsirup einrühren, bis alles gut vermischt ist. Eier, Zucker und Rum unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Gießen Sie zwei Drittel der Ahornmischung in Kürbisse über die Pekannüsse. Die restlichen Pekannüsse in Kürbisse geben und mit der restlichen Ahornmischung bestreuen. Vergewissern Sie sich, dass die Pekannüsse mit einer Ahornmischung überzogen sind.
  4. Kürbisse 45 Minuten backen oder bis die Füllung fest ist. Kürbisse leicht abkühlen lassen und auf ein Serviertablett geben. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

So reinigen Sie große Mörtelflächen

So reinigen Sie große Mörtelflächen

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse