https://eurek-art.com
Slider Image

Kartoffel-Sellerie-Wurzel-Gratin mit Gouda

2024

Selleriewurzel verleiht dieser Variante eines klassischen Kartoffelgratins einen einzigartigen Geschmack und Frische.

Cal / Serv: 251 Ausbeuten: 8 Vorbereitungszeit: 0 Stunden 40 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde 40 Minuten Zutaten 1 1/4 c. Sahne 1/4 c. Vollmilch 1 kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehenbutter 1 Pfund Selleriewurzel 1 1/2 Pfund Yukon Goldkartoffeln Salz Frisch gemahlener Pfeffer 2 Unzen. gealterter Gouda Käse Richtungen
  1. Den Ofen auf 200 ° C vorheizen. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Sahne, Milch, Zwiebelhälften und Knoblauch zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Selleriewurzel mit einem scharfen Messer schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. scheiben halbieren. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ordnen Sie eine Schicht Sellerie-Wurzel-Scheiben in einer gebutterten 8-Zoll-Auflaufform an, gefolgt von einer Schicht Kartoffelscheiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wiederholen.
  3. Zwiebel und Knoblauch aus der Sahnemischung nehmen und wegwerfen. Die Mischung über den Auflauf gießen. Die Schüssel mit einem Stück gebutterter Aluminiumfolie abdecken und 40 Minuten backen.
  4. Folie entfernen und Auflauf mit Gouda bestreuen. Backen Sie bis sprudelnd und golden, ungefähr 15 Minuten. Die Auflaufform auf einen Rost legen und 15 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.

Wie man Wachsperlen macht

Wie man Wachsperlen macht

Flohmarkttransport: Shannons Fargo-Fundstücke

Flohmarkttransport: Shannons Fargo-Fundstücke

Wie man ein Nazgul Kostüm macht

Wie man ein Nazgul Kostüm macht