https://eurek-art.com
Slider Image

Kartoffel-, Gurken- und Rübensalat

2021

Dieser Salat-Sampler ist ein beliebter Begleiter zum Abendessen in vielen kleinen Restaurants und Gaststätten in Deutschland.

Ausbeuten: 4 Zutaten Kartoffelsalat: 1 Pfund kleine rote Kartoffeln 1/4 c. Apfelessig 2 EL. Zucker 1 TL. brauner zubereiteter Senf 1/2 TL. Selleriesamen 1/2 TL. Salz Gurkensalat: 1 Hybridgurke 1 TL. Salz 2 EL. Apfelessig 2 EL. Zucker 2 EL. schnippte frischer Dill 2 EL. In dünne Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln Rübensalat: 1 Glas geschnittene Rüben 2 EL. Apfelessig 1 EL. Zucker 1/4 TL. Salz TL. gemahlene Nelken Boston Salatblätter Richtungen
  1. Einige Stunden vor dem Servieren Salate zubereiten: Kartoffelsalat zubereiten, schrubben und rote Kartoffeln vierteln. In einem 4-Liter-Topf Kartoffeln und ausreichend Wasser zum Abdecken geben. Hitze bis zum Kochen bei hoher Hitze. Hitze reduzieren auf niedrig; abdecken und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen oder bis sie weich sind. Abgießen und dabei darauf achten, dass die Kartoffelviertel nicht zerbrochen werden.
  2. In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel Essig, Zucker, Senf, Selleriesamen und Salz vermengen. Fügen Sie Kartoffeln hinzu; gut zu kombinieren. Salat zudecken und bis kurz vor dem Servieren kalt stellen.
  3. Gurkensalat beginnen, Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Sieb auf einem Teller mit Rand Gurkenscheiben mit Salz vermischen. 10 Minuten abtropfen lassen.
  4. Um Rübensalat zuzubereiten, lassen Sie die in Scheiben geschnittenen Rüben abtropfen und geben Sie 1/4 Tasse Flüssigkeit dazu. Schneiden Sie jede Rübenscheibe in Viertel. In einem 2-Liter-Topf Flüssigkeit, Essig, Zucker, Salz und Nelken zum Kochen bringen. Rüben hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist und die Rüben glasiert sind - 8 bis 10 Minuten. Die Rüben in eine kleine Schüssel geben, abdecken und bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank lagern.
  5. Um den Gurkensalat zu beenden, kombinieren Sie Essig, Zucker und geschnittenen Dill in einer kleinen Schüssel. Fügen Sie gut durchlässige Gurken und Frühlingszwiebeln hinzu; zusammen werfen. Salat zudecken und bis kurz vor dem Servieren kalt stellen.
  6. Salat zum Servieren auf 4 Teller oder auf Salatteller legen. Teile jeden Salat auf Teller und lege ihn auf den Salat. Mit frischen Dillzweigen garnieren.

    Nährwertangaben pro Portion Kartoffelsalat: Eiweiß, 3 Gramm; Fett, 0, 3 Gramm; Kohlenhydrate, 26 Gramm; Faser, 4 Gramm; Natrium 299 Milligramm; Cholesterin, 0; Kalorien, 115.

    Nährwertangaben pro Portion Gurkensalat: Eiweiß, 0, 7 Gramm; Fett, 0, 1 Gramm; Kohlenhydrate, 10 Gramm; Faser, 1 Gramm; Natrium 535 Milligramm; Cholesterin, 0; Kalorien, 41.

    Nährwertangaben pro Portion Rübensalat: Protein, 1 Gramm; Fett, 0, 2 Gramm; Kohlenhydrate, 12 Gramm; Faser, 2 Gramm; Natrium 444 Milligramm; Cholesterin, 0; Kalorien, 49.

Picknickkörbe

Picknickkörbe

7 Unausgesprochene Babyparty-Etikette-Regeln, die jeder befolgen sollte

7 Unausgesprochene Babyparty-Etikette-Regeln, die jeder befolgen sollte

Wie man ein Eisentor repariert

Wie man ein Eisentor repariert