https://eurek-art.com
Slider Image

Gebratener Zitronen-Dip

2021

Leichte Vorspeisen wie Wurzelgemüsechips mit diesem Zitronendip werden die Gäste zufriedenstellen, ohne sie aufzufüllen.

Cal / Serv: 70 Ausbeuten: 2 Tassen Kochzeit: 0 Stunden 25 Minuten Gesamtzeit: 0 Stunden 25 Minuten Zutaten 2 große Zitronen 1 Esslöffel. Olivenöl 1/2 TL. Salz 1/4 TL. frisch gemahlener Pfeffer 1 c. saure Sahne 1 c. Mayonnaise 1/2 c. Schnittlauch 1/4 TL. Cayennepfeffer Richtungen
  1. Braten Sie die Zitronen: Erhitzen Sie den Ofen auf 425 Grad F. Reiben Sie die Zitronen mit dem Olivenöl, 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer. Zitronen und Fruchtfleisch mit einem Holzspieß einstechen. Die Zitronen in eine Auflaufform geben und ca. 25 Minuten braten, bis die Haut goldbraun und sehr weich ist.
  2. Sauce zubereiten: Mit einem scharfen Messer die Schalen jeder gerösteten Zitrone abschneiden. Entfernen Sie alle weißen Mark und hacken Sie die verbleibende gelbe Schale fein. Die gehackte Zitrone in eine große Schüssel geben. Die enthäuteten Zitronen halbieren und ihren Saft durch ein Sieb in die Schüssel pressen. Die saure Sahne, die Mayonnaise, den Schnittlauch, den Cayennepfeffer und das restliche Salz und den Pfeffer hinzufügen und umrühren. Das Bad kann einen Tag vorher erfolgen und in einem luftdichten Behälter gekühlt werden.

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

So reinigen Sie große Mörtelflächen

So reinigen Sie große Mörtelflächen

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse