https://eurek-art.com
Slider Image

Rosemary Raisin Focaccia mit Pinienkernen

2021

Focaccia - Herdbrot - stammt ursprünglich aus Italien und ist vielseitig einsetzbar. Tauchen Sie dieses Fladenbrot für einen Snack oder als Beilage zu Suppe oder Salat in Olivenöl oder schneiden Sie es in Quadrate, zerteilen Sie sie und machen Sie Sandwiches. In jedem Fall ist es unwiderstehlich.

Cal / Serv: 200 Ausbeuten: 8 Zutaten 4 1/2 c. Brotmehl 2 1/4 TL. Instant-Aktiv-Trockenhefe 1/2 TL. Zucker 2 TL. Salz 1 1/4 c. Tassen Quellwasser 1/2 c. Natives Olivenöl extra 1 EL. Natives Olivenöl extra 2 EL. frische Rosmarinblätter 1 Zweig frischer Rosmarin 1/4 c. goldene Rosinen c. geröstete Pinienkerne 2 TL. grobes Meersalz Richtungen
  1. Machen Sie den Teig: In der Schüssel einer Küchenmaschine, die mit einer Metallklinge ausgestattet ist, mischen Sie Mehl, Hefe, Zucker und Salz. Fügen Sie das Wasser und 4 Esslöffel Olivenöl hinzu und verarbeiten Sie, bis der Teig eine Kugel bildet - 45 Sekunden. (Wenn Ihre Küchenmaschine klein ist, ziehen Sie die Hälfte des Teigs heraus und verarbeiten Sie jede Hälfte 45 Sekunden lang. Kneten Sie sie dann von Hand zusammen.)
  2. Den Teig gehen lassen: Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig geschmeidig und weich kneten und zu einer Kugel formen. Eine große Schüssel mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreichen, den Teig in die Schüssel geben und von allen Seiten wenden. Mit einem sauberen, feuchten Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat - etwa 1 Stunde.
  3. Laib zubereiten : In einem kleinen Topf Rosmarin und 2 Esslöffel Olivenöl vermengen und bei mittlerer Hitze bis zum Sprudeln des Olivenöls erhitzen - ca. 1 Minute. Rosinen hinzufügen und vom Herd nehmen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Eine 8 x 12 Zoll große Glasbackform mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreichen und beiseite stellen. Sobald der Teig aufgegangen ist, schlagen Sie ihn aus, legen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie ihn in Öl, Rosinenmischung und Pinienkernen. Den Teig zu einer festen Kugel formen, mit demselben feuchten Tuch bedecken und den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Verwenden Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche einen Nudelholz, um Teig zu einem 8 x 12 Zoll großen Rechteck zu formen - ungefähr 1/2 Zoll dick. Den Teig in die vorbereitete Auflaufform legen, mit dem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen - 1 bis 1 1/2 Stunden. Der Teig wird geschwollen sein.
  4. Die Focaccia backen : Den Teig mit den Fingerspitzen vorheizen und kleine Bündel Rosmarinblätter in die Vertiefungen geben. Den restlichen Esslöffel Öl über den Teig träufeln und mit Meersalz bestreuen. Legen Sie das Brot in das mittlere Fach des Ofens und besprühen Sie das Innere des Ofens mit 3 oder 4 Sprays Wasser. Backen Sie bis golden - ungefähr 25 Minuten. Cool auf einem Gitterrost. Warm servieren. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Picknickkörbe

Picknickkörbe

7 Unausgesprochene Babyparty-Etikette-Regeln, die jeder befolgen sollte

7 Unausgesprochene Babyparty-Etikette-Regeln, die jeder befolgen sollte

Wie man ein Eisentor repariert

Wie man ein Eisentor repariert