https://eurek-art.com
Slider Image

Thanksgiving muss: Verwandeln Sie Ihre Reste in Enchiladas

2024

Thanksgiving-Reste sind wohl einer der besten Teile des Urlaubs, wenn nicht sogar besser als das eigentliche Essen. Sie bedeuten mindestens eine solide Woche mit integrierten Gerichten, aber seien wir ehrlich: Die Wiederherstellung des typischen Tellers kann im Laufe der Tage etwas langweilig werden. Lassen Sie sich nicht von Apathie überraschen! Anstatt die gleichen Zutaten in der Mikrowelle zu zappen, bis sie alle verschwunden sind, geben Sie Ihre Reste in köstliche Enchiladas, die frische Aromen in die Mischung bringen. Diese unerwartete und absolut köstliche Art, die Reste Ihres Festmahls aufzugreifen, ist eine völlig neue Art, Klassiker wie Pute, Kartoffeln und Preiselbeersauce mit Frühlingszwiebeln, Sauerrahm und Käse zu kombinieren. Begrüßen Sie Ihre neue Black Friday-Tradition.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Putenreste geschreddert
  • 1/2 Tasse übrig gebliebene Preiselbeersoße
  • 15-Unzen-Dosenbohnen, abgetropft und abgesiebt (schwarze oder weiße Bohnen)
  • 1 Tasse übrig gebratene Süßkartoffeln
  • 1/2 Tasse Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1/2 Tasse Salsa
  • 1/2 Tasse geriebene Käsemischung (Monterey Jack, Colby, Cheddar)
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
  • 6 Mehl Tortillas

Schritt 1: Zutaten kombinieren

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel alle Zutaten, bis sie gut vermischt sind.

Schritt 2: Löffelmischung in Tortillas

Drei Esslöffel der Mischung in die Tortillas geben. Wickeln Sie sie ein und legen Sie die Tortillas mit der Naht nach unten in ein Backblech, um ein Auslaufen zu vermeiden. Die Enchiladas sollten auf dem Backblech eng gruppiert werden.

Schritt 3: Enchilada-Sauce zubereiten

Mischen Sie eine halbe Tasse übrig gebliebene Preiselbeersoße, eine halbe Tasse saure Sahne und eine halbe Tasse Salsa in einer weiteren großen Schüssel, bis sie gut vermischt sind. Die Enchiladasauce auf die Tortillas geben. Decken Sie die Schüssel mit Aluminiumfolie ab und backen Sie sie 35 Minuten lang bei 350 Grad Fahrenheit.

Schritt 4: Auf mehr Käse und Frühlingszwiebeln verteilen

Entfernen Sie die Folie von der Pfanne. Die Enchiladas mit einer halben Tasse geriebenem Käse und einer Prise gehackter Frühlingszwiebeln bestreuen. Legen Sie das Backblech unbedeckt für ca. 5 Minuten in den Ofen oder bis der Käse geschmolzen ist.

Schritt 5: Aus dem Ofen nehmen und servieren

Sobald der Käse geschmolzen ist, nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und servieren Sie Ihre Enchiladas mit einem Schuss Sauerrahm und einer Kugel Salsa.

So installieren Sie eine 220-Volt-Außensteckdose

So installieren Sie eine 220-Volt-Außensteckdose

Schnelle lemony Kleinigkeit

Schnelle lemony Kleinigkeit

Wie erstelle ich einen Spielteig in einer Tüte?

Wie erstelle ich einen Spielteig in einer Tüte?