https://eurek-art.com
Slider Image

Was stellt die Weihnachtsstechpalmenpflanze dar?

2021

Holly Zweige und Kränze machen festliche Weihnachtsschmuck mit Bedeutung.

Jahr für Jahr, Jahrhundert für Jahrhundert schmücken Stechpalmenzweige und -kränze mit ihren tiefgrünen Blättern und leuchtend roten Beeren die Säle in Häusern, Schulen und Geschäften als festliche Dekoration für die Weihnachtszeit. Wie die meisten Feiertagstraditionen hat das Dekorieren mit Stechpalme eine Bedeutung und eine Geschichte, und wie viele Feiertagstraditionen haben sich die Bedeutung und die Geschichte im Laufe der Jahre geändert, aber die Tradition geht weiter.

Eigenschaften

Holly ist der Gattungsname für mehr als 600 Arten von immergrünen Bäumen. Stechpalmen haben scharf gespitzte, glänzende Blätter, deren Farbe von tiefem, sattem Grün bis hin zu buntem Weiß und Hellgrün reichen kann. Sie blühen im Mai und Anfang Juni mit weißen duftenden Blüten, die Bienen zur Bestäubung anziehen. Die kleine, beerenartige Frucht ist leuchtend rot und bei mehreren Vogelarten beliebt.

Druidentradition

Laut der Flower Essence Society war der Holly Tree für die Druiden ein heiliger Baum. Während der Wintersonnenwende, als die heilige Eiche ihre Blätter verloren hatte, trugen die Druidenpriester Stechpalmenzweige im Haar, um zu bezeugen, dass die Welt trotz des trostlosen Winterwetters schön bleiben würde.

Römische Tradition

Im alten Rom war die Pflanze dem römischen Gott Saturn geweiht. Um ihren Gott während der Saturnalia-Feste zu ehren, schmückten die Römer Saturnbilder mit Stechpalmenkränzen, tauschten sie als Geschenke aus und trugen sie in Prozessionen. Für einige Jahrhunderte nach Christus, als die wachsende christliche Kirche verfolgt wurde, feierten Christen die Geburt von Jesus im Dezember, als ihre römischen Nachbarn Saturnalia feierten. Die Christen pflegten zu dieser Jahreszeit die Tradition, mit Stechpalmen zu schmücken, um nicht bemerkt und verfolgt zu werden.

Christliche Geschichte

Mit dem Anwachsen der christlichen Bevölkerung wurde die Gewohnheit, an Weihnachten mit Stechpalme zu schmücken, zur Tradition. Bischof Martin von Deutschland verbot 575 n. Chr. Die Verwendung von Weihnachtsgrün, da dies ein gefährlicher heidnischer Brauch sei. Die Tradition kehrte innerhalb weniger Jahrhunderte zurück.

Christliche Bedeutung

Ein traditionelles altes Weihnachtslied namens „Die Stechpalme und der Efeu“ beschreibt die Merkmale der Stechpalme in Bezug auf ihre Bedeutung für das Christentum. Die lilienweiße Blume der Stechpalme repräsentiert die Reinheit Jesu Christi. Die leuchtend roten Beeren repräsentieren sein Blut. Der stachelige Rand der Blätter symbolisiert die Krone, die Christus an seiner Kreuzigung trug. Die Bitterkeit der Rinde ist ein Hinweis auf die Galle oder den essigartigen Wein, den Christus gegeben hat, als er am Kreuz hing.

Aberglaube

Mit der Stechpalmenpflanze sind mehrere Aberglauben verbunden. Holly steht für Freude und Frieden. Deshalb haben die Menschen Vereinbarungen unter dem Baum der Stechpalme getroffen. Von Stechpalmenzweigen wurde angenommen, dass sie die Macht haben, Hexen, Kobolde, böse Träume und Donner und Blitz abzuwehren. Wenn ein Haus mit einer stacheligen Art von Stechpalme geschmückt ist, wird der Ehemann das Haus für das Jahr regieren. Wenn das Haus mit einer glatten Art von Stechpalme geschmückt ist, wird die Frau herrschen.

Pflege einer afghanischen Kiefer

Pflege einer afghanischen Kiefer

Teig

Teig

Gebratener Kabeljau mit Oliven und Zitrone

Gebratener Kabeljau mit Oliven und Zitrone