https://eurek-art.com
Slider Image

Was ist harzbehandelter Polyester?

2019

Die spezifische Behandlung von Polyester hängt davon ab, wie der Polyester synthetisiert wird.

Bei all den vorhandenen natürlichen und synthetischen Gewebearten ist es oft schwierig zu verstehen, was ein bestimmtes Gewebe ausmacht. Das Wissen über Gewebebehandlungen erschwert die Sache weiter. Harz bezieht sich auf eine natürliche Substanz, die üblicherweise zur Behandlung von Polyester verwendet wird, bei dem es sich um einen synthetischen Stoff handelt.

Polyester

Polyestergewebe bezieht sich auf eine Art synthetische Polymerfaser, die aus einer Kombination von Kohle, Erdöl und Wasser hergestellt wird. Polyestergewebe sind knitterfrei und bleiben während der gesamten Abnutzung und des allgemeinen Gebrauchs stark. Polyester fühlt sich trotz seiner Haltbarkeit weich an und färbt sich gut, färbt sich aber auch leicht.

Die spezifische Behandlung von Polyester hängt davon ab, wie der Polyester synthetisiert wird.

Harz

Harz bezeichnet ein gelbbraunes Baumsekret, das in Äther, ätherischen Ölen und Alkohol löslich ist. Es löst sich nicht in Wasser. Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff bilden diese viskose Substanz, und während Harze in der Natur vorkommen, können sie auch durch synthetische Polymerisation einfacher Moleküle hergestellt werden.

Das Harz stammt ursprünglich aus Kiefernsaft.

Harzbehandelter Polyester

Während Polyester schneller trocknet als viele natürliche Stoffe, macht das Auftragen eines Harzfinishs auf Polyestergewebe die harzbehandelten Bereiche wasserabweisend. Das Harz verleiht Polyester auch ein glattes, glänzendes Aussehen. Beispiele für Polyestergewebe, die häufig mit Harz behandelt werden, umfassen Badebekleidung, Faservlies, Kissenbezüge und Sitzkissen.

Kostenlose Murder Mystery Party-Ideen

Kostenlose Murder Mystery Party-Ideen

DIY zurück zu Schule-Foto-Stütze

DIY zurück zu Schule-Foto-Stütze

So ersetzen Sie eine Toilette mit Fugenmörtel

So ersetzen Sie eine Toilette mit Fugenmörtel