https://eurek-art.com
Slider Image

Gebutterter Truthahnbraten mit Pilzsauce

2021

Servieren Sie dies mit einer leichteren Sauerteigpilzfüllung als erwartet.

Cal / Serv: 554 Ausbeuten: 8 Zutaten 2 1/2 c. natriumarme Hühnerbrühe 2 EL. natriumarme Hühnerbrühe 1 c. ungesalzene Butter 2 TL. Salz 1 1/4 TL. frisch gemahlener Pfeffer 2 Zweig frischer Thymian 1 TL. frischer Thymian 1 Zweig frischer Rosmarin 1 Lorbeerblatt 1 frischer Truthahn 6 Karotten 3 Zwiebeln 1/2 c. Rotwein 1/2 Pfund verschiedene Wildpilze 1 TL. gehackter frischer Salbei 1 EL. Maisstärke 1 EL. frischer Zitronensaft Richtungen
  1. Basting flüssig machen: 1 Tasse Hühnerbrühe, die Butter, 1/2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer, Thymianzweige, Rosmarin und Lorbeerblatt in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze mischen. Sobald die Butter schmilzt, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und halten Sie die Mischung warm.
  2. Bereiten Sie den Truthahn vor: Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad vor. Würzen Sie die Putenhöhle und die Haut mit 1 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer. Den Truthahn mit der Brust nach oben in eine Bratpfanne mit Drahtgitter legen. Die Karotten und Zwiebeln auf dem Boden der Pfanne verteilen, in den Ofen stellen und 30 Minuten braten. Den Truthahn mit der Heftflüssigkeit heften und alle Oberflächen bedecken. Braten Sie alle 30 Minuten weiter, bis ein Thermometer, das in das Oberschenkelfleisch eingesetzt ist, 175 Grad F anzeigt - etwa 3 Stunden. Nehmen Sie den Truthahn aus dem Ofen, nehmen Sie den Tropf in die Pfanne und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen, bevor Sie mit dem Schnitzen beginnen.
  3. Bratensauce zubereiten : Tropfen und Feststoffe aus der Bratpfanne in einen Messbecher gießen. Fett abschöpfen und 2 Esslöffel reservieren. Bringen Sie die Tropfen und die Feststoffe in die Pfanne zurück und stellen Sie sie auf mittlere bis hohe Hitze. Unter ständigem Rühren den Rotwein dazugeben und kochen, bis sich Gemüse- oder Fleischstücke vom Boden der Pfanne gelöst haben - etwa 2 Minuten. Abseihen, Feststoffe verwerfen und beiseite stellen. Erhitzen Sie das reservierte Fett in einem großen Topf bei mittlerer Hitze und braten Sie die Pilze an, bis sie gar sind - etwa 8 Minuten. Fügen Sie die angespannten Tropfen, 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe, 1 Teelöffel Thymian, Salbei, restliches Salz und Pfeffer hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie leicht reduziert ist - etwa 10 Minuten. Die restliche Hühnerbrühe und Maisstärke in einer kleinen Schüssel vermengen und umrühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat. Rühren Sie die Maisstärkemischung in die Soße und kochen Sie weiter, bis sie leicht eingedickt ist - etwa 2 Minuten. Frischen Zitronensaft einrühren und warm servieren.

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

So reinigen Sie große Mörtelflächen

So reinigen Sie große Mörtelflächen

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse