https://eurek-art.com
Slider Image

Gegrillter Sommerkürbis Mit Zitronen-Frühlingszwiebel-Dressing

2021

Jalapeños geben dieser Sommerbeilage einen Kick.

Ausbeute: 8 Portionen Gesamtzeit: 0 Stunden 35 Minuten Zutaten

Rapsöl für Grillroste

3

kleine Zucchini (ca. 1 Pfund), längs halbiert

3 kleine gelbe Kürbisse (ca. 1 Pfund), längs halbiert

2 EL.

Olivenöl, geteilt

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 TL.

Zitronenschale plus 1/2 ganze Zitrone

1/2

kleiner jalapeño pfeffer, in dünne scheiben geschnitten

1/2 TL.

purer Honig

2

Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

1/2 c.

frisches Basilikum, zerrissen

Richtungen
  1. Grill zum direkten Garen aufstellen und auf mittlerer Höhe erhitzen. Einmal heiß, sauber und leicht mit Rapsöl einölen. Zucchini und Kürbis mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zucchini, Kürbis und Zitronenhälfte grillen, die Seiten abschneiden, bis sie verkohlt und gerade zart sind, 3 bis 4 Minuten. Transfer auf ein Schneidebrett; Schneiden Sie Zucchini und Kürbis in 2-Zoll-Stücke.
  3. Saft von gegrillter Zitrone in eine Schüssel drücken. Zitronenschale, Jalapeño, Honig und den restlichen Esslöffel Olivenöl dazugeben und verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie Zucchini, Kürbis, Frühlingszwiebeln und Basilikum hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren.

Ameisen auf Hibiskuspflanzen

Ameisen auf Hibiskuspflanzen

So entfernen Sie Nagellack aus einer Leinentasche

So entfernen Sie Nagellack aus einer Leinentasche

Wie man das Gewicht des Gewebes berechnet

Wie man das Gewicht des Gewebes berechnet