https://eurek-art.com
Slider Image

Pflege von Gerbera-Gänseblümchen im Winter

2024

Die Technik der Winterpflege für Gerberagänseblümchen hängt davon ab, wo sie angebaut werden. Diese auffälligen Blüten vertragen keine eiskalten Wintertemperaturen. Im Winter müssen die Wurzeln ausreichend warm gehalten werden. In den USDA-Zonen 8 bis 11 können Gerbera-Gänseblümchen im Freien im Boden überwintert werden. In kälteren Regionen müssen Sie sie in Behältern anbauen und für den Winter in Innenräumen transportieren.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Geschredderte Blätter und Rinde
  • 3-Fuß-Einsätze
  • Sackleinen
  • Schnur
  • Ausgeglichener Dünger (10-10-10)
  • Blumenerde

USDA-Zonen 7 und niedriger

Bewegen Sie die eingetopften Gerbera-Gänseblümchen vor dem ersten Frost der Saison nach drinnen.

Stellen Sie die eingetopften Gerbera in einen Innenraum mit Temperaturen zwischen 40 und 45 Grad Fahrenheit. Ein Gebiet, das teilweise Sonnenschein erhält, wäre ideal. Die Blumenerde muss etwas austrocknen, bevor Sie die Pflanze wieder gießen.

Mischen Sie den Dünger mit Wasser gemäß den Packungsempfehlungen, um die Gänseblümchen zu düngen. Befruchten Sie die Gänseblümchen im Herbst und Winter alle zwei Monate.

Nehmen Sie die Pflanze im Frühjahr aus dem vorhandenen Behälter, wenn die Temperaturen über dem Gefrierpunkt liegen. Füllen Sie den Behälter mit frischer Blumenerde und pflanzen Sie die Gerbera-Gänseblümchen wieder in den Behälter. Bewegen Sie die Gerbera-Gänseblümchen wieder nach draußen, wenn die Temperaturen über 45 Grad Fahrenheit steigen.

USDA-Zonen 8 bis 11

Bedecken Sie die Anbaufläche mit mindestens 10 cm zerkleinerten Blättern oder Rinde, um die Wurzeln vor möglichen Gefriertemperaturen zu schützen.

Pfund 3-Fuß-Pfähle mindestens 6 Zoll in den Boden rund um die Gänseblümchen. Dehnen Sie Sackleinen um die Außenseiten der Stangen und wickeln Sie Garn um die Sackleinen, um sie an ihrem Platz zu halten. Dies erzeugt einen Windschutz um die Gänseblümchen.

Gießen Sie die Gerbera ein- oder zweimal im Monat. Gießen Sie nur so viel Wasser über die Wurzeln, dass sie nicht vollständig austrocknen.

Andere Leute lesen

  • Wie Granatapfelbäume in Containern wachsen
  • Wie man Gerbera-Gänseblümchen durch den Winter bringt

Den Dünger gemäß den Packungsempfehlungen mit Wasser mischen. Befruchten Sie die Gänseblümchen im Herbst und Winter einmal im Monat und im Frühling und Sommer einmal im Monat.

Winterkürbis und Salbei Abendessen Brötchen

Winterkürbis und Salbei Abendessen Brötchen

Diese Lil 'Big Rigs sind die heißeste Sache auf sechs Rädern

Diese Lil 'Big Rigs sind die heißeste Sache auf sechs Rädern

Hinzufügen einer Garage mit einem Bonusraum zu einem Haus im Ranch-Stil

Hinzufügen einer Garage mit einem Bonusraum zu einem Haus im Ranch-Stil