https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man einen Weinrebenkranz verziert

2019

Weinrebenkränze sind eine großartige natürliche Basis für Kränze der Saison und für Festtage. Mit einigen schnellen Änderungen macht der Kranz eine einladende Türverzierung, die die gegenwärtige Jahreszeit reflektiert oder Feiertage feiert. Weinreben-Kränze verleihen jedem Raum Charme, Stil und ein heimeliges Ambiente. Wenn Sie einen oder zwei Kränze als Unterlage behalten, können Sie schnell mit der Dekoration für den Urlaub beginnen. Der Schlüssel zur Wiederverwendung der Kranzbasis besteht darin, Dekorationen mit Draht oder Band anzubringen, damit sie leicht ersetzt werden können.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Seide oder getrocknete Blumen / Blätter
  • Drahtschneider / Schere
  • Heißkleber
  • Weinreben-Kranz

Schritt 1

Kreieren Sie einen Frühlingskranz mit bunten Frühlingsblumen. Besuchen Sie Ihren örtlichen Kunsthandwerksladen, um die Auswahl an Seiden- oder Trockenblumen zu prüfen. Leuchtend gelbe Narzissen, Krokusse, Tulpen und andere blühende Frühlingsblumen sind eine gute Wahl. Zwischen Blüten versteckte Seidenblätter verleihen einen natürlichen Touch. Bilden Sie Sommerkränze mit sommerblühenden Blumen wie Gänseblümchen, Kapuzinerkressen, Kosmos oder Taglilien. Diese kühnen Blumen bilden einen fröhlichen Kranz, um die Sommergäste willkommen zu heißen. Mit bunten Blättern, Sonnenblumen oder Nüssen und Samen geschmückte Herbstkränze begrüßen den Herbst mit Stil. Winterkränze enthalten traditionell Tannenzapfen, Zweige von heiligen oder immergrünen Pflanzen und Schneemänner.

Schritt 2

Befestigen Sie die Stiele der Blumen oder Dekorationen mit einem Drahtschneider oder einer alten Schere in einem Winkel von 3 bis 4 Zoll. Fügen Sie dem Kranz zunächst eine Farbe hinzu. Am besten verteilen Sie diese gleichmäßig um den Kranz. Stecken Sie den Stiel einfach in die Kranzbasis, damit er zwischen den Rebabschnitten verankert ist. Fügen Sie Blätter hinzu, um die Illusion von echten Blumen zu erzeugen, die aus dem Kranz wachsen.

Schritt 3

Fügen Sie weitere Blumen hinzu, bis Sie die gewünschte Fülle erreicht haben. Einige ziehen es vor, den Kranz vollständig zu bedecken, während andere es vorziehen, Teile der natürlichen Rebe durch die Blüten sichtbar zu machen. Welche Sie wählen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Schritt 4

Weihnachtskränze mit traditionellen Weihnachtsornamenten sind eine willkommene Abwechslung zu einfachen Weihnachtskränzen. Besuchen Sie den Dollar-Shop für preiswerte Ornamente. Malfertige Holzausschnitte, die für ein paar Cent in Kunsthandwerksgeschäften verkauft werden, eignen sich hervorragend, um jeden Kranz zu personalisieren. Malen Sie sie, um Ihr Thema zu reflektieren, und befestigen Sie sie an einer Blumenauswahl. Stecken Sie den Pickel zwischen die Rebsorten.

Schritt 5

Stellen Sie dauerhafte Kränze her, indem Sie die Blumen und die Verzierungen an der richtigen Stelle kleben. Permanente Kränze bieten den Vorteil, immer dann verfügbar zu sein, wenn sich die Jahreszeit ändert oder sich ein Feiertag nähert. Der Nachteil von permanenten Kränzen ist, dass Sie einen Platz haben müssen, um sie aufzubewahren. Durch das Ändern der Dekorationen auf einem oder zwei Kranzbasen wird die Aufbewahrung überflüssig und es wird eine kostengünstige Möglichkeit geboten, für jede Jahreszeit einen neuen Kranz anzuzeigen.

Knusprig gebratener Brokkoli

Knusprig gebratener Brokkoli

Winterpflege für Agastache-Pflanzen

Winterpflege für Agastache-Pflanzen

Dinge, die Sie an Ihrem 30. Geburtstag tun sollten

Dinge, die Sie an Ihrem 30. Geburtstag tun sollten