https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Macrame-Gürtel herstellt

2021

Wie man Macrame-Gürtel herstellt. Makramee ist eine Kunstform, bei der Schnüre zu Knoten zusammengebunden werden, um eine Vielzahl verschiedener Handwerke und Projekte herzustellen. Mit Makramee können alle möglichen Dinge hergestellt werden, einschließlich Pflanzenaufhänger, Möbel und Modeaccessoires wie Schmuck und Gürtel. Insbesondere Gürtel sind ein sehr einfaches und sehr beeindruckendes Makramee-Projekt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 28 Meter Lederschnur
  • Zwei 2-Zoll-Messingringe

Machen Sie Makramee-Ledergürtel

Schneiden Sie die Schnur in vier Längen von jeweils 7 Metern.

Falten Sie jedes Stück Seil in zwei Hälften und ziehen Sie das geschlungene Ende über den Messingring.

Führen Sie die beiden Enden durch die Schlaufe und ziehen Sie sie fest. Dies nennt man einen Lerchenkopfknoten.

Wiederholen Sie den Kopfknoten der Lerche mit den restlichen Schnüren.

Jetzt haben Sie acht Schnurstränge. Teilen Sie sie in zwei Abschnitte mit jeweils vier Strängen auf.

Binden Sie einen quadratischen Knoten in eine der Schnurgruppen. Stellen Sie sich die Schnüre von links nach rechts als A, B, C und D vor.

A über B und C kreuzen, dann unter D.

Andere Leute lesen

  • Makramee-Hängekörbe
  • Wie man eine Makramee-Halskette mit einem Netz für Steine ​​macht

Kreuzen Sie D über B und C, dann über A und ziehen Sie fest.

Kreuzen Sie A wieder über B und C und unter D.

Bringen Sie D unter B und C und über A und ziehen Sie es wieder fest.

Wiederholen Sie die Schritte 6 bis 10 mit dem zweiten Kabelsatz.

Binden Sie einen weiteren quadratischen Knoten unter den ersten beiden mit den mittleren Fäden: zwei vom Knoten links und zwei vom Knoten rechts. Dies nennt man taumelnde Knoten oder abwechselnd.

Wiederholen Sie die Schritte 6 bis 12 mit den vier mittleren Kabeln.

Wiederholen Sie die Schritte 6 bis 13 noch vier Mal, um insgesamt fünf "Doppelquadratknoten" zu erhalten.

Binden Sie mit den beiden äußeren Kordeln einen Lerchenkopfknoten mit dem Kordelsatz auf der linken Seite. Wiederholen Sie auf der rechten Seite.

Wiederholen Sie den Vorgang abwechselnd mit doppelten quadratischen Knoten, bis Sie das Ende des Gürtels erreicht haben oder was auch immer Ihre gewünschte Gürtellänge ist.

Schneiden Sie das überschüssige Kabel ab, das am Ende des Gürtels hängt.

Fädeln Sie Holzperlen zwischen den Knoten am Gürtel ein, wenn Sie sich wirklich kreativ fühlen.

Tipps und Warnungen

  • Sie können verschiedene Farben der Lederschnur für einen zweifarbigen oder sogar vierfarbigen Gürtel verwenden. Farbmöglichkeiten sind schwarz, braun, weiß oder rot. Die Möglichkeiten sind endlos.

Was sind die Teile eines Riegelschlosses?

Was sind die Teile eines Riegelschlosses?

Verwendung eines John Deere Loader SCV-Hebels

Verwendung eines John Deere Loader SCV-Hebels

Hier ist, wofür diese Schublade unter Ihrem Ofen eigentlich gedacht ist

Hier ist, wofür diese Schublade unter Ihrem Ofen eigentlich gedacht ist