https://eurek-art.com
Slider Image

65 Wow-Worthy Vorher-Nachher-Umarbeitung

2021

Diese Räume verwandeln sich dank cleverer, budgetfreundlicher Ideen und einem Auge für Neuerfindungen blitzschnell.

Vorher: Pink & Plain

Um dieses schlichte Schlafzimmer zu verwandeln, beschlossen die Hausbesitzer, die abgehängte Decke und die Basistapete abzureißen.

Nachher : Rustikal Modern

Nach der Renovierung wurde das Hauptschlafzimmer mit Kiefernbrettern verkleidet und mit einer Grundierung überzogen, die die Maserung sichtbar macht. Unter dem Teppichboden? Hartholz Böden. Anstelle eines Kopfteils bedeckte das Paar die Wand hinter dem Bett mit Eichenholz, das aus einer Bank in Pittsburgh gerettet worden war. Ein Dhurrie-Teppich im Outlet-Store macht den Boden weicher, während ein Überwurf aus äthiopischer Baumwolle die Steppdecke von Restoration Hardware überzieht. Die Wände sind von Kilz Interior Primer gestrichen.

Plus: 25 Kopfteile, die ein mutiges Statement abgeben »

Vorher: Nicht genutzter Bereich

Ein drei Fuß tiefer Kriechgang im zweiten Stock, der einen Teil dieses Hauses einnahm, wurde leer gelassen.

Nachher : Begrüßungsgast Schlafzimmer

Als ich durch den Krabbelraum im Obergeschoss klopfte, entdeckte ich genügend Quadratmeter, um einen Gast unter der Traufe im Büro unterzubringen. Den Arbeitsbereich und das Gästezimmer kennzeichnen: Ikea-Vorhänge und Tafelfarbe (Chalkboard Black von Rust-Oleum).

Gute Idee: Diese Gardinenstangen sind eigentlich elektrische Rohrleitungen.

Vorher: Dunkel & Datiert

Alte Schränke und Kacheln bedeckten diese Küche vor ihrer Renovierung.

Nachher: Open & Airy

Die Schränke und Oberflächen wurden gegen Ikea-Einheiten getauscht, die von Benjamin Moore in Barely Beige lackiert und mit Zink überzogen wurden. Darüber zeigt offenes Regal Sammlerstücke neben alltäglichem Geschirr. Die Decke ist von Benjamin Moore cremeweiß gestrichen.

Gute Idee: Ein Posteingang und ein Postausgang sorgen dafür, dass die Produkte und das Brot organisiert sind.

Vorher: Dull Kitchen Island

Dieses sperrige Schandfleck kennzeichnete datiertes Holz.

Nachher: Smarte Details

Die Insel wurde mit Schoßbrett, Kalksteinplatten und neuen Türen aus Hühnerdraht überarbeitet. Der letzte Schliff: Zierleisten, antike Holzkonsolen und Chester Gray-Farbe von Ralph Lauren.

Vorher: Jahrzehnte alt

Ein Backsplash aus Kunstziegeln? Dunkle Schränke? Formica-Zähler? Dieser Raum prahlte mit jedem schlechten Küchenklischee.

Nachher: Schön hell

Das Reparieren der Küche erwies sich dank U-Bahnfliesen und viel weißer Farbe sowie ein paar Schnäppchen als kostengünstig: Ikea-Schränke, Metzgerplatten und Spüle auf dem Bauernhof. Als Kücheninsel fungiert ein antiker Bäckertisch, der mit Pottery Barn-Körben ausgestattet ist. Die Hausbesitzer fanden den Barhocker im Müll.

Vorher: Builder Basic

Das Hauptbad dieses Traktathauses sah genauso aus wie 1998.

Nachher: Voller Persönlichkeit

Durch Beibehalten des Layouts des Master-Bads konnte der Hausbesitzer die Kosten für das Verschieben von Installationsleitungen vermeiden und sich stattdessen auf kosmetische Aktualisierungen verlassen. Eine Änderung: eine einzige Waschtischkonsole, die durch das Verschließen eines sekundären Schränkeingangs ermöglicht wird. Die Außentür öffnet sich direkt auf die Weide.

Plus: 49 mutige Deko-Ideen fürs Bad »

Vorher: Eng und langweilig

Diesem Grundbad fehlte Persönlichkeit und Raum!

Nachher : Einfach luxuriös

Das Durchsuchen des Crawl-Bereichs im zweiten Stock verdoppelte die Quadratmeterzahl des Master-Bads. Der Bereich ist mit einer Doppeldusche und einer Klauenfußwanne von Victoria + Albert ausgestattet, die alle mit Armaturen von Habitat, einem örtlichen Baumarkt, ausgestattet sind. In dem Hängekorb, der einst von Bergleuten benutzt wurde, befinden sich Toilettenartikel. Die Hausbesitzer weiteten die Fensteröffnung und kippten den Boden zur Entwässerung leicht schräg.

Vorher: Kitschige Hütte

Ein Eckherd besetzte ursprünglich diese Höhle.

Nachher: Hell und modern

Um Symmetrie zu schaffen, verlegte ein Bauunternehmer den Eckherd mit einem neuen, zentriert an der Wand gegenüber der offenen Küche. Eingebaute Schränke auf beiden Seiten des Kamins verstärken den Gleichgewichtssinn. Die Hausbesitzerin tauschte ihr einzelnes Wohnzimmersofa gegen zwei großzügige Ikea-Sofas und einen Ralph Lauren-Stuhl, die alle zur leichteren Reinigung mit einem Schonbezug versehen waren. Der Pinien-Couchtisch stammte aus einem Flohmarkt, und das Metall "C" stammt aus einem örtlichen Gartengeschäft.

Plus: 85 Wohnzimmer, die Sie lieben werden »

Vorher: Sehr einfach

Veralteter Teppich und Möbel ließen dieses Wohnzimmer dunkel wirken.

Nachher : Eklektische Persönlichkeit

Der Hausbesitzer installierte Beadboard an der Decke, um die restaurierten Wände widerzuspiegeln. Indem er die Schranktüren unter dem Fenstersitz wegwarf, schuf er einen cleveren Platz, um Protokolle für einen neuen Holzofen zu verstauen. Die Gesamtstimmung ist klassisches Americana, das mit einer Rock'n'Roll-Haltung behandelt wird: Ein JFK-Kampagnenplakat tritt gegen einen vergoldeten Federal-Spiegel an.

Gute Idee: Wenn es um hängende Wandkunst geht, übersehen Sie nicht die Pfostenstange zwischen zwei Fenstern.

Vorher: Eine Liebe zur Persönlichkeit

Niedrige Decken und schlichte Trockenbauwände plagten anfangs diesen Essbereich.

Nachher: Voller Leben

Als die Hausbesitzer die abgehängten Decken und die Trockenbauwände des Gebäudes entfernten, entdeckten sie dramatische Dachbalken und charmante Perlenbretter. Im Speisesaal und in der gesamten Residenz schleiften sie die Kiefernböden und färbten sie mit reichem Ebenholz. Hier sitzen sie in Woodard-Stühlen aus der Mitte des Jahrhunderts. Ein Freund baute den Esstisch aus Holz, das aus einer Kegelbahn geborgen worden war. Das übergroße Licht beleuchtete früher eine Fabrik. Die Wände sind von Behr in Hochglanzweiß gestrichen.

Vorher: Trostloser Wohnbereich

Obwohl die Lage praktisch war, hatte dieses Haus am See seine Nachteile. Dunkle, datierte Verkleidung. Niedrige Decken. Winzige Zimmer. Und praktisch keine Aussicht auf den See.

Nachher: Eine Stange für Betten

Um das Haus zu öffnen, entfernte ein Architekt die Innenwände, um einen großen Wohnbereich zu schaffen. Die Holzvertäfelung und die abgehängte Decke brachten die Pfosten des Gerüsts sowie die Dachbalken im Kathedralenstil zum Vorschein. Die Hausbesitzer nutzten diese zusätzliche Höhe, indem sie einen Schlafboden aufstellten. Die Futons tragen Vintage-Plaid-Woll-Dekokissen sowie orange gestreiftes Alpaka von D. Bryant Archie. Die blau gestreiften Bettdecken stammen von Coyuchi, der Chevron-Läuferin von Madeline Weinrib.

Vorher: Küche

Diese schlichte Küche fühlte sich schwer an mit dunklem Holz und einer Armee von Schränken.

Nachher: Küche

Umfassen Sie kleine Unvollkommenheiten. Der Hausbesitzer genoss die Gelegenheit, Laminatböden gegen Hartholz zu tauschen - sparte jedoch mehr als 1.000 US-Dollar mit Roteiche Grad 2, die natürliche Mängel aufweist.

Schaffen Sie ein "echtes Raumgefühl". Die Schrankwand wurde durch einen 200-Dollar-Stall ersetzt, der auf Craigslist steht. Der Hausbesitzer hat auch einen Vintage-Kronleuchter aufgehängt, der für 45 US-Dollar neu verkabelt wurde, um dem Raum ein Gefühl von Opulenz zu verleihen.

Vorher: Home Exterior

Als die Hausbesitzer vor sechs Jahren dieses Haus in Fayette, Mississippi, kauften, war es unbewohnbar.

Nachher: Hauptäußeres

Die Hausbesitzer hoben die Struktur in die Luft, um das Fundament zu reparieren, und installierten neue Rohrleitungen und Isolierungen. Das Paar baute auch beide Schornsteine ​​um und fügte ein handgepresstes Aluminiumdach hinzu.

Vorher: Wohnzimmer

In diesem Raum konnten die Hausbesitzer bei Null anfangen.

Ein Muss bei der Renovierung eines Steinhauses aus dem 19. Jahrhundert in Texas

Wie erstelle ich ein Video Tribute & Memorial für den Ruhestand

Wie erstelle ich ein Video Tribute & Memorial für den Ruhestand

Können Sie erraten, was Sie in diesem faszinierenden viralen Video sehen?

Können Sie erraten, was Sie in diesem faszinierenden viralen Video sehen?

Wie man aus Papier einen Glücksbringer macht

Wie man aus Papier einen Glücksbringer macht