https://eurek-art.com
Slider Image

Traumberuf: Wie es ist, in einer Schokoladenfabrik zu arbeiten

2019

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wirklich ist, in einer Schokoladenfabrik zu arbeiten? Drew Zandonella-Stannard gibt einen Einblick in ihren Alltag bei Theo Chocolate in Seattle. Kakaobohnen im Bräter

Wie ich schon sagte, alles beginnt mit den Kakaobohnen. Diese speziellen Wannen sind mit kongolesischen Kakaobohnen gefüllt, die zum Braten bereit sind. Vor vier Jahren hat sich Theo mit der Eastern Congo Initiative zusammengetan, um lokale Bauern darin zu schulen, wie sie hochwertigen Kakao anbauen können. Indem wir kongolesische Landwirte für den Anbau von Bio- und Fair-Trade-Kakao ausbilden, helfen wir, Gemeinden wirtschaftlich zu stärken und gegen Armut und Gewalt in der Region vorzugehen. Heute beziehen wir mehr als die Hälfte unseres Kakaos aus dem Ostkongo.

PLUS: 22 Dessert-Rezepte zum Valentinstag

Schokoladen-Pipeline

Ich wette, dass Ihr Büro keine Schokoladenpipeline hat. Die meisten Werksausstattungen sind in leuchtendem Grün gehalten, was dem Raum eine zusätzliche Portion Persönlichkeit verleiht und ihn für Besucher besonders freundlich erscheinen lässt. Über das Tourprogramm begrüßen wir jährlich über 60.000 Gäste in unserem Werk. Theo-Reiseleiter sind im Grunde genommen wandelnde Bibliotheken mit Schokoladenwissen.

Schokoladen-Wasserfall

Es ist vielleicht nicht so groß wie Willy Wonkas, aber es ist mächtig. Dieser "Schokoladenwasserfall" gehört dem Enrober, einer Maschine, die alle in der Konditorküche hergestellten Karamellen und Ganachen mit einer dekadenten Schokoladenschicht überzieht. Nachdem jeder Leckerbissen eine Reise durch den Enrober unternommen hat, verzieren unsere erfahrenen Chocolatiers die Süßigkeiten von Hand.

Hand dekorieren Konfekt

Während wir versuchen, die Momente von I Love Lucy auf ein Minimum zu beschränken, rollen diese Bon-Bons ziemlich schnell die Linie hinunter. Hier beendet Katy Zitronen-Ganache-Süßigkeiten, die mit 70 Prozent dunkler Schokolade mit einem weißen Schokoladen-Finish überzogen sind.

PLUS: 14 klassische Produkte Made in America

Große Tabletts mit großen Vätern

Irgendwo im Packraum versteckt befindet sich das Musterregal, in dem wir Theo-Mitarbeiter Leckereien zubereiten können, die optisch einfach nicht perfekt genug waren, um es aus der Tür zu schaffen. (Ich könnte dir genau sagen, wo es ist, aber dann müssten wir es teilen.) Die hier abgebildeten Big Daddy-Konfekte sind mein Lieblingsgenuss. Die Kombination aus Graham Cracker, Karamell und Marshmallow mit Schokoladenüberzug ist unschlagbar. Das geht einfach nicht.

Fabrikverkauf

Gleich hinter dem Produktionsbereich befindet sich der Fabrikladen. Während Theo Chocolate-Produkte landesweit erhältlich sind, ist der Laden ein großartiger Ort, um Spaß zu haben und neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Die Idee für diese Karamell-Mais-Rinde entstand, nachdem wir letzten Sommer aus einer Laune heraus einen Popcorn-Hersteller gekauft hatten!

Frisch eingewickelte Schokoriegel

In der Fabrik arbeiten fast einhundert Menschen, die täglich zwischen 5.000 und 5.500 Pfund Schokolade produzieren. Während die meisten Menschen das Endprodukt erkennen, widmen wir der Reise, die diese Zutaten zurücklegen, bevor sie zu Lebensmitteln werden, viel Zeit zum Nachdenken. Nur ein wenig zum Nachdenken, wenn Sie das nächste Mal eine Tafel Schokolade auspacken!

NÄCHSTER: 24 Schokoladendessert-Rezepte, denen Sie sich jetzt hingeben können

Die entzückenden Hühnerställe der Next Country Living-Leser

Fehlerbehebung bei einer Rainbird-Sprinkleranlage

Fehlerbehebung bei einer Rainbird-Sprinkleranlage

Wie erstelle ich einen Ladybug Tire Planter?

Wie erstelle ich einen Ladybug Tire Planter?

Ein Yellowjacket Nest ist unter meinem Deck

Ein Yellowjacket Nest ist unter meinem Deck