https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man einen alten Streitwagen baut

2020

Streitwagen zu bauen macht Spaß und zu reiten macht Spaß.

Viele verschiedene Kulturen und Reiche benutzten Streitwagen als Transportmittel. Streitwagen waren kleiner und leichter als von Pferden gezogene Karren, was sie schneller machte. Wegen ihrer Geschwindigkeit wurden Streitwagen zu einer gängigen Militärwaffe, und die Römer rannten sogar gegen sie. Heutzutage bauen Nachstellungsgesellschaften Streitwagen für öffentliche Demonstrationen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Hartholz
  • Holzstangen
  • Sah
  • Metallkrägen
  • Dampfkammer
  • Kleben
  • Nägel

Die Räder

Sägen Sie einen Holzpfahl auf die gewünschte Länge für die Breite des Wagens. Dieser Mast wird zur festen Achse, die die Räder miteinander verbindet und als Fahrgestell fungiert. Ein Hartholzpfahl wie Eiche ist am besten, etwa 2 cm im Durchmesser.

Schneiden Sie einen Hartholzkreis als Form für die Felgen. Die Größe liegt bei Ihnen, aber die meisten Wagenräder haben einen Durchmesser von 2 bis 4 Fuß. Schneiden Sie die Felge aus dem Holz 2 cm länger als der Umfang der Form. Stellen Sie sicher, dass die Felge dick genug ist, um eine ausreichende Festigkeit zu gewährleisten.

Die Felge über Nacht oder so lange dämpfen, bis sie biegsam ist. An der Unterseite eines Endes und an der Oberseite des anderen Endes einen 2 Zoll langen quadratischen Spalt sehen. Wickeln Sie den Rand um die Form und verbinden Sie die beiden Lücken. Festklemmen oder binden.

Die Felge entfernen. Kleben und nageln Sie die Fugen zusammen. Wiederholen Sie alle diese Schritte, um die Felge für das andere Rad zu erstellen.

Schneiden Sie eine Hartholzscheibe für die Radmitte, die groß genug ist, um die Achse in der Mitte aufzunehmen und die Speichen damit zu verbinden.

Sechs Speichen von den Holzstangen abschneiden. Auch hier eignet sich Hartholz am besten für Festigkeiten mit einer ähnlichen Dicke wie die Achse (2 Zoll im Durchmesser). Jede Speiche sollte die Kante der Felge von der Hartholzscheibe in der Mitte erreichen. Die Speichen sollten nicht zu lang sein, um die Achse zu blockieren. In die Hartholzscheibe und die Felge sind Löcher gebohrt, die groß genug sind, um die Speichen aufzunehmen. Die Speichen einkleben.

In die mittlere Scheibe ein Loch für die Achse schneiden. Befestigen Sie die Achse und halten Sie sie mit den Metallringen fest.

Andere Leute lesen

  • Wie man einen ägyptischen Streitwagen spielt
  • Wie man ein Chariot Craft für Kinder macht

Der Körper

Schneiden Sie eine Plattform aus, die groß genug ist, um darauf zu stehen. Befestigen Sie eine Seite mit Nägeln an der Achse.

Dämpfen und biegen Sie einen der Holzpfähle, um das Joch zu formen. Das Joch muss so geformt werden, dass der Rest nach oben in einem Winkel von 60 Grad zeigt, wenn das untere Ende flach auf die Plattform genagelt wird.

Dämpfen und biegen Sie eine Stange, um den Griff und die Seitenstangen zu formen. Dieser sollte am hinteren Teil der Plattform befestigt und nach oben gebogen sein, wobei der vordere Teil übersteht, an dem sich der Fahrer festhält. Befestigen Sie den Griff mit Nägeln. Der Streitwagen ist nun fertig und kann an ein Pferd angehängt werden.

Tipps und Warnungen

  • Das Abdecken der Achse mit einem Metallstreifen verhindert den Verschleiß der Achse.
  • Wenn Sie keinen Zugang zu einer Dampfkammer haben, legen Sie das Holz über kochendes Wasser und verwenden Sie ein Handtuch, um den Dampf abzufangen.
  • Sie können die Seitenstangen mit Holz oder Leinwand bedecken, die Sie dekorieren können.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Gelenke getrocknet sind, bevor Sie versuchen, den Wagen zu benutzen.

Wie erstelle ich ein Zauberbuch für Halloween?

Wie erstelle ich ein Zauberbuch für Halloween?

Eine kreative Verwendung für Schulmaterial für Kinder

Eine kreative Verwendung für Schulmaterial für Kinder

Stoff prägen

Stoff prägen