https://eurek-art.com
Slider Image

Pasta mit Essig färben

2021

Färben Sie helle Farben der normalen Teigwaren mit Lebensmittelfarbe und Essig.

Aus getrockneten Nudeln Kunst und Schmuck zu machen, ist ein allgegenwärtiges Kinderhandwerk. Eine Methode zum Färben von Teigwaren verwendet Alkohol, der die Teigwaren ungenießbar macht. Sie können der Makkaroni-Kette Ihres Kindes aber auch Farbe hinzufügen, indem Sie die trockenen Nudeln mit Lebensmittelfarbe und Essig färben. Auf diese Weise können Sie nicht nur mit Essig gefärbte Nudeln basteln, sondern auch damit kochen. Lebensmittelfarbstoffe reagieren mit Essig und färben die Pasta in hellen Farben, ohne dass sie giftig werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Ungekochte Teigwaren
  • Reißverschlusstaschen aus Kunststoff
  • Lebensmittelfarbe
  • Weißweinessig
  • Teelöffel

Legen Sie bis zu 12 trockene Nudeln in einen Plastiksandwichbeutel mit Reißverschluss.

1 Teelöffel Essig in den Sandwichbeutel geben.

Geben Sie fünf Tropfen Lebensmittelfarbe in den Beutel.

Schließen Sie den Beutel und schütteln Sie ihn 45 Sekunden lang kräftig oder bis die Nudeln den gewünschten Farbton erreicht haben.

Entpacken Sie den Sandwichbeutel und falten Sie die Öffnung so, dass die Nudeln der Luft ausgesetzt sind.

Lassen Sie die Nudeln vollständig trocknen, was je nach Klima bis zu einer Stunde dauern kann. Leeren Sie sie vor dem Bearbeiten auf einen Teller, da der Farbstoff noch Oberflächen färben kann.

Tipps und Warnungen

  • Die Lebensmittelfarbe färbt Ihre Hände, wenn Sie mit gefärbten Nudeln arbeiten. Wenn Sie Ihre Hände frei von Farbstoffen halten möchten, tragen Sie Latexhandschuhe.

So lassen Sie Ihr Gras wie einen grünen Teppich aussehen

So lassen Sie Ihr Gras wie einen grünen Teppich aussehen

Wie man Lachs auf einem Gasgrill raucht

Wie man Lachs auf einem Gasgrill raucht

Spinat-Artischocken-Deep-Dish-Pizza

Spinat-Artischocken-Deep-Dish-Pizza