https://eurek-art.com
Slider Image

Beheben eines langsamen Lecks in einer Kupferrohrverbindung

2021

Kupferinstallationen erfordern fehlerfreie Verbindungen, um Undichtigkeiten zu vermeiden.

Versagende Lötstellen, ein gerissener Anschluss oder eine Kombination aus beiden führen zu einer langsamen Undichtigkeit der Verbindungsstellen in einem installierten Kupferrohrleitungssystem. Beide Probleme werden mit denselben Methoden wie bei einer neuen Kupferinstallation behoben, mit der Ausnahme, dass eine beschädigte Armatur entfernt wird. Das Entfernen und Ersetzen des Anschlusses in der Nähe eines langsamen Lecks erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass beim Löten einer Verbindung, in der sich tief in der Verbindung zwischen Anschluss und Rohr Verunreinigungen befinden könnten, kein Wasser mehr austritt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Plastik eimer
  • Klempner-Fackel
  • Stürmer
  • Spannzange
  • Schmirgeltuch mit 200 Körnungen
  • Ersatzbeschlag
  • Runddrahtbürste
  • Lötflussmittel
  • Bleifreies Lot

Öffnen Sie alle an die Kupferleitung mit dem langsamen Leck angeschlossenen Wasserhähne. Schalten Sie das Zufuhrventil aus, um die Leitung mit Wasser zu versorgen. Stellen Sie einen Plastikeimer unter das Leck.

Schalten Sie das Ventil einer Klempnerfackel ein - Karte oder Propangas. Positionieren Sie einen Stürmer vor der Brennerspitze. Schieben Sie den Stürmer, um das Gas anzuzünden. Verwenden Sie keinen Schlagbolzen, wenn die Taschenlampe einen eingebauten Zünder hat.

Halten Sie die Brennerflamme 2 Zoll von der undichten Armatur entfernt. Fassen Sie die Armatur mit einer Verriegelungszange an. Drehen Sie die Zange, während Sie weiterhin Hitze anwenden. Ziehen Sie den Fitting aus dem Rohr, wenn sich die Lötstellen lösen. Stellen Sie die heiße Armatur auf eine nicht brennbare Oberfläche, bis sie abgekühlt ist.

Reinigen Sie die freiliegenden Enden der Kupferrohre nach dem Entfernen des Anschlusses, indem Sie 200-Korn-Schmirgeltuch um das Ende jedes Rohrs wickeln und das Tuch fünf- bis sechsmal drehen. Reinigen Sie die Innenseite einer Ersatzarmatur - passend zur entfernten Armatur - mit einer runden Drahtbürste.

Tragen Sie Lötflussmittel auf die Außenseite jedes gereinigten Rohrendes und die Innenseite der Ersatzarmatur auf. Schieben Sie die Armatur über die Enden des Kupferrohrs.

Halten Sie die Brennerflamme in die Mitte der Ersatzarmatur. Wischen Sie bleifreies Lot entlang der Verbindung zwischen Fitting und Rohr ab, bis das Lot schmilzt und innerhalb der Verbindung fließt. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Verbindung versiegelt ist, bevor Sie die andere Seite der Armatur anlöten.

Lassen Sie den Ersatzbereich fünf bis sechs Minuten abkühlen. Mach das Wasser an. Verschließen Sie alle offenen Wasserhähne, nachdem die Luft aus dem Rohr abgelassen wurde.

Tipps und Warnungen

  • Halten Sie im Brandfall einen Feuerlöscher in der Nähe Ihres Arbeitsbereichs bereit.

Wie berechnet man, wie viel Sand für den Boden eines oberirdischen Pools benötigt wird?

Wie berechnet man, wie viel Sand für den Boden eines oberirdischen Pools benötigt wird?

Was ist ein Erntemond?  Alles über das Mondspektakel, das Herbst bedeutet, ist da

Was ist ein Erntemond? Alles über das Mondspektakel, das Herbst bedeutet, ist da

So reparieren Sie ein Airless-Spritzgerät

So reparieren Sie ein Airless-Spritzgerät